plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
AGB
Hilfe

26 User im System
Rekord: 181
(03.12.2017, 13:32 Uhr)

 
 
 Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek
  Suche:

Kein Betreff 05.07.2001 (15:05 Uhr) Lydia
Hallo, ich heiße Lydia in bin noch sehr am Probieren in der Hobbythek. Ich suche deshalb erprobte Rezepte für Cremes,
Bodyl., Duschg., Gesichtswasser, R.-Milch und Augengel oder -creme für die versch.Hauttypen wie z. B. normale Haut, trockene Haut,Problemhaut, fettiger Haut und anspruchs-voller reifer Haut.

Auch möchte ich Rezepte für Masken: -beruhigend, feuchtig-keitspendend, f. anspruchsvolle Haut, -klärend, und -straffend.

Außerdem suche ich ein Mittel für meine Tochter, die am Rücken entz. Pickel und rote Stellen hat.

Wann nimmt man Aurasoma und welche Wirkung haben diese?

Wann nimmt man Essenzen des Lebens? (grünes Heft S. 14)

Wie werden die Wässer (Hydrolate) genommen? Kann ich diese anstelle von dest. Wasser verwenden? Können diese erhitzt
oder aufgekocht werden?

Ich hoffe mir kann jemand behilflich sein und bedanke mich schon im voraus.
Gruß Lydia
Re: Rezepte / ätherische Öle 05.07.2001 (18:11 Uhr) Andi
> Hallo, ich heiße Lydia in bin noch sehr am Probieren in
> der Hobbythek. Ich suche deshalb erprobte Rezepte für
> Cremes,
> Bodyl., Duschg., Gesichtswasser, R.-Milch und Augengel
> oder -creme für die versch.Hauttypen wie z. B. normale
> Haut, trockene Haut,Problemhaut, fettiger Haut und
> anspruchs-voller reifer Haut.

Bei sovielen Rezeptwünschen kann ich Dir nur die beiden Bücher der Hobbythek empfehlen.

Das eine heißt "Die 5-Minuten-Kosmetik" und das andere
"Kosmetik spezial - Natürliche Kosmetik selbstgemacht".

Es ist nämlich von Vorteil, sich bei Deinen Hautansprüchen etwas in die Materie einzuarbeiten.
Auch das ältere, nur noch in Bibliotheken erhältliche Buch "Cremes und sanfte Seifen" gibt grundlegende Informationen über mögliche Inhaltsstoffe, wie Lipoderminkonzentrat, Collagen (nur noch bei Duft und Schönheit erhältlich), Elastin, Aloe Vera, Hyaluronsäure, Fibrostimulin, Vitamin A-C-E-Fluid, Seidenprotein, Vitamin A, usw.


>
> Auch möchte ich Rezepte für Masken: -beruhigend,
> feuchtig-keitspendend, f. anspruchsvolle Haut, -klärend,
> und -straffend.

Die findest Du dort. Auch das Spinnrad-Buch "Natürliche Schönheit für Ihre Haut" hat viele Rezepte, die für Deine Haut und der Deiner Tochter passend sein könnten, auch die haben ein super Rohstofflexikon drinn.

>
> Außerdem suche ich ein Mittel für meine Tochter, die am
> Rücken enz. Pickel und rote Stellen hat.

Ein Waschlotion mit Teebaumöl vielleicht. Ansonsten suche ich auch noch nach einem ätherischen Öl, dass dafür gut istn (Hallo Gabriela.......).

>
> Wann nimmt man Aurasoma und welche Wirkung haben diese?
>

Wenn Du mich sooo fragst......eigentlich gar nicht.....

Habe mich mal kurz in die Materie eingelesen, ist mir aber zu esotherisch...also ich stehe eher auf die einfachen Mittelchen, die man zur Not auch selber machen kann. Ich glaube da nicht so recht an irgendeine Wirkung, als an die auf den Geldbeutel der Vertreiber.



> Wann nimmt man Essenzen des Lebens? (grünes Heft S. 14)

Such doch mal über www.google.de nach dem Begriff "Aurasoma", da kommt ne Menge drüber.

>
> Wie werden die Wässer (Hydrolate) genommen? Kann ich
> diese anstelle von dest. Wasser verwenden? Können diese
> erhitzt
> oder aufgekocht werden?

Du meinst ganz normale Hydrolate, wie Rosenwasser, oder Hamameliswasser ect.?
Dann kannst Du sie gegen Wasser austauschen. Auch mässiges Erhitzen(60-70°C) dürfte nicht schaden. Steht aber auch was in den Büchern.

>
> Ich hoffe mir kann jemand behilflich sein und bedanke
> mich schon im voraus.
> Gruß Lydia


Hoffentlich war ich Dir auch behilflich.

Grüße
Andi
Liebe Andi und Lydia,

Teebaumöl ist nicht schlecht, sollte aber bei Kindern und bei empfindlicher Haut auf jeden Fall mit Lavendel fein (Lavandula officinalis/vera/angustifolia) gemischt werden.

Bei Kindern kommt die Dosierung auf das Alter an und auf jeden Fall in ein Basisöl mischen. Eine niedrige Dosierung sind 10 Tropfen ätherisches Öl auf 100 ml Basisöl.

Viele Grüße

Gabriela
Aura Soma 06.07.2001 (09:28 Uhr) Gabriela
Liebe Lydia,

eine liebe Freundin von mir bietet Aura Soma an. Aura Soma könnte man auch unter dem Aspekt der Farbtherapie beschreiben. In einem Reading sucht man sich aus den, mittlerweile über 100 Flaschen, 4 Stück aus. Aus diesen vier Flaschen kann man Aspekte der Persönlichkeit, momentane Probleme und Familienstrukturen erkennen. Erst nach einem Gespräch sollte man sich auf eine Flasche einigen, mit der man arbeiten möchte.

Das alles kann ein Buch oder eine Auswahl für sich nicht bieten und es hat wenig Sinn, sich irgendeine Flasche zuzulegen, das wäre wirklich unsinnig. Leider gibt es nur wenige die Aura Soma gut anbieten, die meisten verbreiten nur einen esoterischen Unsinn. Die Farbauswahl kann auch nur unter den momentanen Aspekten gesehen werden, da sich nach ein paar Wochen, die Farbauswahl bis auf wenige Ausnahmen ändert.

Viele Grüße

Gabriela

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Hobbythek Forum". Die Überschrift des Forums ist "Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Hobbythek Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.