plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
AGB
Hilfe

73 User im System
Rekord: 181
(03.12.2017, 13:32 Uhr)

 
 
 Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek
  Suche:

Kein Betreff 16.08.2003 (08:58 Uhr) Caroline
Hi!

Wenn ich auf mein Gesicht reines Aloe Vera Gel auftrage, beginnt die Haut zu brennen und mein Gesicht wird heiß und rot. Woran kann das liegen?
Das Gel bewahre ich im Kühlschrank auf, es riecht nicht schlecht und ich kann auch keine optischen Anzeichen auf Verfall feststellen.
(Ich habe übrigens vorher mein Gesicht gereinigt und das letze Mal kurz vorher Kieselgel als Maske aufgetragen)
Es handelt sich um reines Aloe Vera Gel ohne Konservierungsstoffe. Das habe ich aus der Apotheke, den Hersteller weiß ich jetzt leider nicht - ich habe die Tube nicht zur Hand.

Ich freue mich über Antworten!

Viele Grüße von Caro
Re: 16.08.2003 (10:30 Uhr) Hedwigh
Hallo Caro,

entweder du kannst Aloe grundsätzlich nicht ab - kann ja vorkommen. Oder es sind doch Konservierungsstoffe drin. Ich kenne kein Gel ohne Konservierung. Aber nicht jeder Stoff der als solcher verwendet wird, muß auch so bezeichnet werden (Beispiel Heliozimt). Bist du sicher dass die Deklaration nur Aloe Barbadensis lautet? Ich weiß, du kannst lesen. Ich mein nur, dass man manchmal was übersieht.

Grüße, Hedwigh
Re: 16.08.2003 (13:08 Uhr) Andi
Hallo Caro,

also unkonserviertes Aloe Gel gibt es so gut wie nicht. Es gibt wohl einen pasteurisierten/eingemachten Saft, der aber sofort aufgebraucht werden muss (Santaverde) aber halt auch schon erhitzt wurde und dem dann folglich einiges verloren ging. Aus der Apotheke wirst Du den kaum bekommen haben.

Ich vermute mal dass Deines auch mit Kaliumsorbat, Citronensäure und nochirgendwas (ich hab die Konservierer nicht im Kopf sind aber meist diese Dreierkombination), konserviert ist - und genau damit hatte ich die gleiche Erfahrung - Haut brennt wie der Teufel und gut tuts in keinem Fall. Das liegt an den Säuren. Besonders schlimm finde ich es auf wunder/verletzter Haut, für das es ja auch gut sein soll. Seitdem benutze ich für erste Hilfe Massnahmen nur noch Frischblattgel von meinen eigenen Pflanzen - das tut aber wirklich guuut.

Es gibt aber noch ein Produkt, dass nicht so schlimm brennt. Es heisst Aloe First und ist von FLP (Forever Living Produkts). Obs aber so gut wirkt wie das frische, glaube ich nicht, ist aber auch nicht schlecht. Vielleicht solltest Du das probieren.
Aber bei Deinem Apotheker würde ich schon nochmal nachhaken und mir das schriftlich geben lassen (Verpackungsbeilage).

Viele Grüße
Andi
Re: Re: 17.08.2003 (08:44 Uhr) Unbekannt
Hallo Hedwig, hallo Andi,

vielen Dank erstmal für eure Antworten!
Ich werde mir die Packung nochmal genauer ansehen. Allerdings kann ich das erst in 6 Wochen machen, da ich im Moment unterwegs bin. Dann weiß ich auch wieder den Firmennamen.
Mich hat das nur verwundert, da ich früher mit dem selben Produkt diese Erfahrung nicht gemacht habe.
Es steht zumindest ausdrücklich drauf ohne Konservierungsstoffe. Und ich weiß, dass ich beim Kauf die Packungsbeilage und alles drum herum eingehend geprüft habe, da ich sehr skeptisch war.

Leider sind meine Pflänzchen noch zu klein um sie zu beernten :(

Viele Grüße von Caro

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Hobbythek Forum". Die Überschrift des Forums ist "Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Hobbythek Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.