plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
AGB
Hilfe

48 User im System
Rekord: 181
(03.12.2017, 13:32 Uhr)

 
 
 Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek
  Suche:

ätherische Öle 09.10.2001 (02:43 Uhr) BIBI-Hexchen
Hallo ihr lieben,

könntet ihr mir verraten wo ich preiswert GUTE ätherische Öle bekomme?
Für meinen Geschmack ist Spinnrad (zumindest hier in Krefeld) nicht so das wahre, zumal die Beratungen hier ebenfalls ne katastrophe sind....
Ich hoffe ihr könnt mir helfen, brauche die Öle für Kosmetik und Duftlampe...
Re: ätherische Öle 09.10.2001 (13:55 Uhr) Lydia
Hi,
> Hallo ihr lieben,
>
> könntet ihr mir verraten wo ich preiswert GUTE ätherische
> Öle bekomme?
> Für meinen Geschmack ist Spinnrad (zumindest hier in
> Krefeld) nicht so das wahre, zumal die Beratungen hier
> ebenfalls ne katastrophe sind....
> Ich hoffe ihr könnt mir helfen, brauche die Öle für
> Kosmetik und Duftlampe...

Also ich finde Primavera ist sehr gut und auch Neumond.
www.neumond.de und www.primavera-life.de
schau doch einfach mal rein.
Gruß Lydia

Re: ätherische Öle 10.10.2001 (02:39 Uhr) BIBI-Hexchen
also prima-vera mag ich nicht so sonderlich.Ich weiß nicht was aber irgendetwas stört mich an der Site.

Bei Neumond fand ich es schade das keine Preise beistanden,aber hab mir mal den katalog bestellen.

kennst du die seite www.nature.de ? wenn ja kann man dort gut bestellen? die preise klingen ja recht annehmbar...

Danke schonmal für die Tips !!!
Re: ätherische Öle 09.10.2001 (16:23 Uhr) Andi
Hallo Bibi,


> könntet ihr mir verraten wo ich preiswert GUTE ätherische
> Öle bekomme?

Kann Dir nur Primaveraöle empfehlen. Kaufe fast nur noch diese Marke nach, weil sie einfach besser sind. Das fängt schon beim Tropffläschchen an. Gerade wenn Du es für Aromatherapie und Wirkstoffkosmetik nimmst, ist die Qualität sehr wichtig.

Wenn Du es nur für den guten Raumduft brauchst, oder wie ich für das beduften der Wäsche, oder fürs Spülmittel, kann man getrost die billigsten Spinnradöle nehmen, denn da zählt nur der Duft.  Für solche Dinge verwende ich am liebsten Zitrone, Orange und Lavandi (weils billiger ist wie Lavendel und stärker duftet).


> Für meinen Geschmack ist Spinnrad (zumindest hier in
> Krefeld) nicht so das wahre, zumal die Beratungen hier
> ebenfalls ne katastrophe sind....
> Ich hoffe ihr könnt mir helfen, brauche die Öle für
> Kosmetik und Duftlampe...

Gabriela kennt da aber noch ein paar Firmen, die gut und günstig sind. Vielleicht guckt sie ja mal hier vorbei.


grüße
andi

Re: ätherische Öle 10.10.2001 (02:45 Uhr) BIBI-Hexchen
Hi Andi,

erstmal danke für deinen Tip :-) und an dich dieselbe Frage wie an Lydia, kennst du die Seite www.nature.de?

wäre schön zu wissen ob man dort gut Öle bestellen kann oder nicht.

Pura-Natura kommt ja mit seiner seite leider nicht voran.
Und gleich noch eine Frage, ich hab da ein paar Massage rezepte bei denen auf 50ml Basisöl 20 TRopfen ätherisches Öl kommen, das deucht mir ein bisschen zuviel, oder irre ich mich da?
Re: ätherische Öle 10.10.2001 (09:31 Uhr) Lydia
Hi Bibi-Hexchen,
du stehst ja vor dem gleichen Problem wie ich.-
Ich habe mich vor ca. 2 Wochen mit der Dosierung von äth. Ölen rumgequält. Ich wollte ein Baderezept (nach Büchern - auch eines aus dem Hobbythekbuch) machen. Mir kam die Dosierung auch zu hoch vor. Von best. äth. Öle brauchte ich 2,5 ml. Lt. Gabriela v i e l  zu hoch. Sie meinte, bei diesem  Öl sollte man nur 1 Tr. reingeben. 2,5 ml wären viel zu hoch und könnten Schäden oder Hautreizungen verursachen. Also V o r s i c h t !!!
Schau doch mal hier im Forum unter "Dosierung von äth. Ölen" vom 10.09.2001 " nach. Andi, Gabriela, Davana und Claudia haben mir das super geholfen und ich denke, du kannst dir da auch Informationen rauß holen.

> erstmal danke für deinen Tip :-) und an dich dieselbe
> Frage wie an Lydia, kennst du die Seite www.nature.de?
>
> wäre schön zu wissen ob man dort gut Öle bestellen kann
> oder nicht.

www.natura.de hat mir nicht so zugesagt. Von Primavera hab ich mir den Katalog bestellt  und sie geben da auch ganz schöne Tips. Von Neumond hab ich mir jetzt auch ein paar Düfte bestellt. Einfach mal zum testen ,ausprobieren und vergleichen.


> Pura-Natura kommt ja mit seiner seite leider nicht voran.

ja, finde ich auch.

> Und gleich noch eine Frage, ich hab da ein paar Massage
> rezepte bei denen auf 50ml Basisöl 20 TRopfen ätherisches
> Öl kommen, das deucht mir ein bisschen zuviel, oder irre
> ich mich da?

Schau unter "Dosierung von äth. Ölen" vom 10.09. " nach.
Also machs gut -  Und viel Spaß beim Lesen *gg*
Lydia
Re: ätherische Öle 21.10.2001 (14:38 Uhr) Angelika
Hallo Lydia,

was hat Dir bei www.nature.de nicht zugesagt?

Schönen Sonntag

Angelika


........snipp

> > erstmal danke für deinen Tip :-) und an dich dieselbe
> > Frage wie an Lydia, kennst du die Seite www.nature.de?
> >
> > wäre schön zu wissen ob man dort gut Öle bestellen kann
> > oder nicht.
>
> www.natura.de hat mir nicht so zugesagt. Von Primavera
> hab ich mir den Katalog bestellt  und sie geben da auch
> ganz schöne Tips. Von Neumond hab ich mir jetzt auch ein
> paar Düfte bestellt. Einfach mal zum testen ,ausprobieren
> und vergleichen.
..snipp
> Lydia
Re: ätherische Öle 22.10.2001 (15:37 Uhr) Lydia
Hi Angelika,
> was hat Dir bei www.nature.de nicht zugesagt?
>
> Schönen Sonntag
>
> Angelika
>
ähm - ich glaube, da ist mir ein Fehler unterlaufen. seufz -
Eben habe ich bei "Nature" reingesehen - und mußte feststellen, dass das nicht das "Nuture" (natur-natura...)
ist, das ich mal geöffnet hatte. Kann aber nicht mehr nachvollziehen, wie ich da reingekommen bin. Das war am Angang, als ich zum Rühren begonnen habe, da hab ich halt im Internet ein bischen "rumgestöbert". Da muß ich mich ganz doll entschuldigen - wenn ich da einen "Wurm" reingebracht habe.
Unter "Nature-de" sind wirklich viele Produkte und äth. Öle. Die werde ich auch mit Sicherheit mal ausprobieren. Nur - ich konnte z. B. Lamecreme oder Kakaobutter nicht öffnen. Geht das oder mach ich da was flasch? Möchte gerne mal die Preise vergleichen. Es gibt ja ssooo viele Anbieter (Primavera, LaFlorina,B. Drexler, Duft und Schoenheit und und und). Ich bin momentan hin und her gerissen, ich weiß nicht, von welcher Fa. ich mir die Produkte kaufen soll. Sind eigentlich Nature und Duft und Schoenheit eine Firma oder sind das verschiedene. Sie bieten ja beide Hobbythekprudukte an.
Wie ist das mit den äth. Ölen. Einige äth. Öle haben (wenn man sie von den versch. Firmen vergleicht) manchmal andere lat. Namen. Kann man davon ausgehen, dass das trotzdem die gleichen äth. Öle sind. Auch gibt es da ja preislich riesige Unterschiede. Mit den Pflanzenölen ist das auch so eine Sache. Welche Öle sind von welcher Firma gut oder wo soll man aufpassen? Alle bieten ja eigentlich die gleiche Ware an. Sind da die günstigeren Produkte auch wirklich die schlechtesten? puh- Ich hoffe, du kannst mir da etwas helfen.
Schon jetzt vielen Dank
Lydia
Hallo Lydia,

die Bezeichnung von ätherischem Öl und dem lateinischen oder auch botanischen Namen sollte unbedingt überein stimmen. Meistens ist es so, dass das Öl unter einem anderen deutschen Namen in den Handel kommt und die botanische Bezeichnung dann richtig ist.

Du kaufst also ein Öl, wo Du denkst, dass Du diese Pflanze eben als Öl hast, aber in Wirklichkeit ist da was ganz anderes drin. Das erklärt auch die unterschiedliche Preisgestaltung.

Beispiel: Melissenöl

Kein ätherisches Öl wird so verfälscht angeboten wie die Melisse. Der botanische Name lautet Melissa officinalis.  Um einen Liter ätherisches Öl herzustellen, braucht man zwischen 6 und 7 Tonnen Melissen. So definiert sich dann ein Preis für 1 ml für um 30,00 DM.

Da dies vielen Verbrauchern viel zu teuer ist, bietet der Handel ein preisgünstiges Melissenöl an. Das kann synthetischer Natur sein, aber auch ein ätherisches Öl unter der botanischen Bezeichnung Melissa indicum. Die wiederrum gibt es aber nicht! Unter Melissa indicum wird meist das preisgünstige Citronellaöl verkauft, das den botanischen Namen: Cymbopogon nardus trägt. Es ist ein Gras, hat einen ähnlichen Duft und das wars auch schon. Es hat ganz andere therapeutische Wirkweisen wie das echte Melissenöl und auch eine andere biochemische Zusammensetzung.

Solche Beispiele gibt es viele. Ein weiteres wäre Amyris und Sandelholz. Da Amyris auch unter der Bezeichnung westindisches Sandelholz im Handel erhältlich. Es hat aber auch gar nichts mit dem Sandelholz aus Indien zu tun.

Wie immer kann ich nur sagen: Wenn es um therapeutische Zwecke geht, ist es ganz wichtig einwandfreie und qualitativ gute Öle zu verwenden. Solche Qulitäten haben aber oft ihren Preis, den man mitunter nicht bereit zu zahlen ist. Wichtig ist immer die Bereitschaft der Händler über die Herkunft iher Öle Auskunft zu geben. Leider ist der Kauf eines reinen ätherischen Öles immer noch Vertrauenssache.

Viele Grüße

Gabriela




Hallo Ihr Lieben,

eigentlich finde ich es total blöd Eigenwerbung zu machen. Aber auf meiner Seite www.Satureja.de findet ihr jeden Monat ein neues ätherisches Öl, das ausführlich vorgestellt wird.

20 Tropfen ätherisches Öl in 50 ml Basisöl entspricht einer mittleren Dosierung. Das kommt jetzt auf die jeweiligen ätherischen Öle an, die in dem Rezept vorhanden sind, da von manchen Ölen nicht mehr als 1 Tropfen  zugegeben werden sollte. Da manche Öle (wie Bay, Zimt, Nelke usw. sehr hautreizend sind).
Eine mittlere Dosierung ist noch in Ordnung, zur Aromawellness reichen aber 10 Tropfen in 50 oder 100 ml Basisöl aus.

Zur Fa. Neumond - die haben das Beste Rosenöl, ist allerdings auch entsprechend teuer. In einem Seminar habe ich eine Vertriebsleiterin von Primavera kennengelernt, die mir das gesagt hat, da bei der Rosendestillation oft nicht die aufgeblühten Rosen, sondern oft auch nur die geschlossenen Knopsen destilliert werden. Dementsprechent sind die ätherischen Rosenöle auch sehr unterschiedlich. Bei Neumond gelangen nur die voll aufgeblühten Rosen in den Destillierkessel. Die Primaveröle sind von ganz hervorragender Qualität, bei Neumond eben die Rosenöle (das Lavendelöl z.B. überzeugt mich aber nicht), aber auch La Florina hat einige ganz hervorragende und seltene ätherischen Öle. Eine sehr große Auswahl und sehr gute Qualität bietet auch Oshadi, allerdings finde ich Oshadi etwas überteuert und die Fläschchengröße von 5 ml ist auch nur die Hälfte der Fläschengröße von Primavera.

Viele Grüße
Gabriela


Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Hobbythek Forum". Die Überschrift des Forums ist "Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Hobbythek Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.