plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
AGB
Hilfe

111 User im System
Rekord: 181
(03.12.2017, 13:32 Uhr)

 
 
 Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek
  Suche:

Couperose? 23.02.2002 (18:15 Uhr) Claudia
Hi zusammen, kann mir jemand ein zuverlässiges Rezept für eine Couperose creme, -lotion oder ähnliches geben? Bei der Kosmetikerin gibst sogar eingens Ampullen dafür, aber was drin ist scheint ein Riesenheheimnis zu sein. Wie ist das überhaupt mit Ampullen, kann man die auch selbermachen?

Auf Euren fachfraulichen (oder -männlichen) Rat freut sich

Die Claudia
Re: Couperose? 23.02.2002 (20:23 Uhr) Andi
Hallo,

meinst Du eine Creme gegen Äderchen?

Weißt Du was drinn sein soll?

Vielleicht kann Dir Gabriela mit einem ätherischen Öl helfen?

Zitrone, Wildrosenöl, Ringelblume, Kamille fällt mir dazu ein.

Wenn Dir das gefällt, kann ich ja mal ein Rezept raussuchen.

Sag mir was Du gerne drinnen hättest.

Grüße
Andi
Re: Couperose? 23.02.2002 (21:42 Uhr) Claudia
> Hallo,
>
> meinst Du eine Creme gegen Äderchen?
>
> Weißt Du was drinn sein soll?
>
> Vielleicht kann Dir Gabriela mit einem ätherischen Öl
> helfen?
>
> Zitrone, Wildrosenöl, Ringelblume, Kamille fällt mir dazu
> ein.
>
> Wenn Dir das gefällt, kann ich ja mal ein Rezept
> raussuchen.
>
> Sag mir was Du gerne drinnen hättest.
>
> Grüße
> Andi


Hallo Andi, ja genau, ich meine die Äderchen, die frau auf den Wangen bekommen kann (meist vererbt) ich hab mal gehört, dass Sonnenhutextrakt helfen soll. Und weisst Du was über die Ampullen, die bei verschiedenen Kosmetiklinien als das "Non plus ultra" angeboten werden. Kann man die Selbermachen? (Nicht nur zum Thema Couperose)

Gruss

Claudia
Re: Couperose? 25.02.2002 (12:33 Uhr) katja
Hey habe gerade bei Spinnrad folgenden Tip entdeckt:
Statt der Wasserphase brühst du dir einen Tee aus Lindenblüten, Erdbeerblatt und Hirtentäschel auf. Je einen Teelöffel und 5 Minuten ziehen lassen. Wichtig: auf Johanniskrautöl verzichten!

Folgendes Rezept schlägt Spinnrad vor:
2g Emulsan
4g Sheabutter
3g Nachtkerzenöl
2g Jojobaöl
5g Macadamianußöl

Wasserphase
30ml Teemischung

6 Tropfen Karottenöl
4 Tropfen Aloe Vera 10fach
1/2 Meßl. D-Panthenol
1 Meßl.  Sanddornfruchtfleischöl
Re: Couperose? 25.02.2002 (21:48 Uhr) Claudia
hallo Katja,
vielen lieben Dank für Deinen Tipp. ich lese die Spinnrad seiten zu wenig. (bin am liebsten hier)
werd ich in den nächsten Tagen mal ausprobieren.
LG
Claudia


> Hey habe gerade bei Spinnrad folgenden Tip entdeckt:
> Statt der Wasserphase brühst du dir einen Tee aus
> Lindenblüten, Erdbeerblatt und Hirtentäschel auf. Je
> einen Teelöffel und 5 Minuten ziehen lassen. Wichtig: auf
> Johanniskrautöl verzichten!
>
> Folgendes Rezept schlägt Spinnrad vor:
> 2g Emulsan
> 4g Sheabutter
> 3g Nachtkerzenöl
> 2g Jojobaöl
> 5g Macadamianußöl
>
> Wasserphase
> 30ml Teemischung
>
> 6 Tropfen Karottenöl
> 4 Tropfen Aloe Vera 10fach
> 1/2 Meßl. D-Panthenol
> 1 Meßl.  Sanddornfruchtfleischöl
Re: Couperose? 27.02.2002 (21:32 Uhr) gundja
Hallo Claudia,

habe gerade bei der Recherche zum Thema Roßkastanie den Hinweis auf die Behandlung der Couperose gefunden und erinnerte mich an das Thema hier.
Da Roßkastanienextrakte die Gefäße verengen und der Tonus verbessert wird, sowie die Durchlässigkeit der Gefäße verringert werden soll, wird die Roßkastanie auch bei Couperose angewendet.
Dafür soll eine Abkochung (6 Gramm in 100 g Wasser) als Kompresse 10 min. lang angewendet werden.
Vielleicht gibt es ja auch einen Fertigextrakt, den Du in Cremes einarbeiten kannst...?

Ciao gundja
Re: Couperose? 30.04.2004 (07:55 Uhr) Dani
Hallöchen !!

Wenn du wirklich was suchst was gegen Couperose hilft dann Roßkastane stärkt das Bindegewebe und die Äderchen sind nicht mehr so durchlässig!!
Wird bei der Kosmetikerin mit Ultraschall eingeschleust und mit super Ergebnissen die Haut wird stark aufgehellt.
Wenn du die Äderchen komplett weghaben willst (geht nicht mit Creme) dann lass dich zusätzlich mit dem T-AWAY von Danycare behandeln das ist ein Gerät wo man ganz sanft diese Äderchen entfernt. Kostet so zwischen 50.- 150.- EUR kommt auf die Größe an.
Ich hoffe ich konnte helfen.
Ach ja Adressen wo solche Geräte stehen gibt es unter 0224291820 oder www.beautyone.de
Re: Couperose? 10.09.2014 (10:59 Uhr) drachentiger
> Hallöchen !!
>
> Wenn du wirklich was suchst was gegen Couperose hilft
> dann Roßkastane stärkt das Bindegewebe und die Äderchen
> sind nicht mehr so durchlässig!!
> Wird bei der Kosmetikerin mit Ultraschall eingeschleust
> und mit super Ergebnissen die Haut wird stark aufgehellt.
> Wenn du die Äderchen komplett weghaben willst (geht nicht
> mit Creme) dann lass dich zusätzlich mit dem T-AWAY von
> Danycare behandeln das ist ein Gerät wo man ganz sanft
> diese Äderchen entfernt. Kostet so zwischen 50.- 150.-
> EUR kommt auf die Größe an.
> Ich hoffe ich konnte helfen.
> Ach ja Adressen wo solche Geräte stehen gibt es unter
> 0224291820 oder www.beautyone.de

Das mit dem Bindegewebe habe ich oft gelesen, scheint zu stimmen. :-) Cremes alein jedenfalls wirken nicht. Obwohl es schon ein paar gute gibt, die unterstützen. Für mich sind das vor allem die BIO. Neben dem Schmieren gibt es aber andere Sachen, die glaube ich wirklich wichtig sind. Auf couperosecreme.com habe ich gute Tipps dazu gelesen. Das sind alles Sachen, wo man selbst was tun muss. Ein Zaubermittel gibt es nicht.

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Hobbythek Forum". Die Überschrift des Forums ist "Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Hobbythek Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.