plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

51 User im System
Rekord: 140
(29.03.2020, 15:52 Uhr)

 
 
 Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek
  Suche:

Mal wieder Shea Butter 23.12.2003 (14:43 Uhr) alanis
Re: Mal wieder Bezugsquellen 24.12.2003 (11:58 Uhr) Andi
Re: Mal wieder Bezugsquellen 24.12.2003 (13:14 Uhr) Unbekannt
Re: Mal wieder Bezugsquellen 24.12.2003 (16:47 Uhr) Andi
Das hat hier doch System mit dem pushen! 24.12.2003 (22:14 Uhr) Unbekannt
> ah ja, und dass diese Adressen zu 99 % aus
> Spinnrad-Partnern bestehen, findest du absolut
> vertrauenswürdig?

Die Hobbythek-Sendung wird eingestellt, bei Fragen nach Auskünften reagierte man dort unwillig bis gereizt. Habe ich ausprobiert, nicht zu empfehlen.

Richtig ist, dass sehr lange Spinnrad-Adressen in den Listen vertreten waren, ohne dass die Betriebe in der bisherigen Form existierten.
Dann hat Spinnrad mit ganz vielen "Partnern" und Adressen geworben, die über viele Monate hinweg keine Ware ausgestellt hatten. Habe ich selbst getestet, miese Nummer.

Andererseits gibt es genug Firmen, die NICHT bei der Hobbythek gelistet sind, obwohl sie sehr wohl Produkte daraus führen. Ist wohl obsolet mit der Einstellung der Sendereihe, man nimmt ja auch keine Adressen mehr auf.

Man darf sich seinen Teil denken, warum z.B. nach Zusammenbruch von Spinnrad kaum Frusips lieferbar waren.
Preiswert ist Spinnrad auch nicht unbedingt, aber eben bekannt. Das könnte einer der Gründe sein, warum die Wiederbelebung attraktiv war.

Ansonsten gebe ich Andi recht. Es gibt viele Anbieter, jene zu finden ist auch nicht schwer. Preisvergleiche sind ebenfalls leicht. Man nehme eine Suchmaschine und schaue nach Produkten (ob nun Sheabutter, Nachtkerzenöl oder sonstwas) Es finden sich doch genug Anbieter!

Ätzend finde ich, dass hier laufend Beiträge auftauchen allein zu dem Zweck, eine Firma ins Gespräch zu bringen. Ob das nun "ich weiß nicht, ob ich bei Firma X kaufen soll" (mit Link) oder fingierte Einkäufe als Aufhänger sind (Motto "ich hab da gekauft, ganz toller Service").

Statt solche Threads zu löschen, wird weiter Werbung der offensichtlichen Art geduldet ... um den Thread dann zu sperren MIT diesem Unfug.
Jene "Anne Hausch" mit dem tollen Einkauf bei einem frischen Shop war so freundlich, sich mit einer eMailadresse hier im Forum zu melden, auf den ein gleichnamiges Ingenieurbüro (das einzige in dem Ort) just an der gleichen Adresse wie der Shop firmiert. Welch Zufall, haha. Und man war nicht müde, mit zig Gründen den Thread hochzuholen.

Ich frage mich, welche Erkenntnis aus dem Thread zu ziehen ist!
Zwei Fakekäufe mit Forumsleser-Verarschung, auf die selbst eifrige Forumuser blind reinfallen und posten (und wenn die das nicht mal merken, woher dann der weniger kundige Leser)?
Eifrige weitere Werbungen ohne Bezug zum Thema?
"Mahnmal" ohne Hinweis auf diese Methoden?

Ein sehr fragwürdiges Vorgehen für diese Art der Forennutzung zu Werbezwecken.
Zufrieden? 25.12.2003 (12:24 Uhr) Andi
Re: Zufrieden? 25.12.2003 (17:20 Uhr) Armin
Re: Mal wieder Shea Butter 24.12.2003 (12:26 Uhr) twyla
Re: Mal wieder Shea Butter 25.12.2003 (18:26 Uhr) Henry

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Hobbythek Forum". Die Überschrift des Forums ist "Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Hobbythek Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.