plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
AGB
Hilfe

46 User im System
Rekord: 181
(03.12.2017, 13:32 Uhr)

 
 
 Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek
  Suche:

eigenes Parfüm - Nase verwirrt?? 26.02.2013 (00:16 Uhr) PhillyMag
Hallo zusammen,

bräuchte mal den Rat von Profis :) Ich habe mir vor einigen Tagen einen eigenen Duft zusammenbasteln dürfen. War eine lustige Erfahrung und der Duft gefällt mir auch sehr, allerdings weist das fertige Parfum eine leicht stechende, ja fast urinartige Note auf, die beim Testen auf den Duftstreifen absolut nicht da war. Ich schiebe es auf den Moschus, bin mir aber nicht sicher, da ich beim direkten Test der Moschus-Essenz (sowohl auf dem Teststreifen als auch auf der Haut) nur eine klitzekleine Cremigkeit wahrnehmen konnte und sonst nichts weiter. Dementsprechend habe ich dann natürlich den Moschusanteil im Rezept erhöht. Ich habe mich sehr gewundert, ob meine Nase für Moschus nicht empfänglich ist oder so. Alle anderen Zutaten gehen eher in die frisch blumige Richtung. Es heißt, man solle den Duft ca 2 Wochen reifen lassen. Besteht die Chance dass diese unangenehme Note bis dahin "verduftet"? Und woher könnte diese störende Note kommen?

Danke schonmal für Eure Hilfe.
Liebe Grüße
Philly
Re: eigenes Parfüm - Nase verwirrt?? 24.01.2017 (16:02 Uhr) Jiki
Hallo Philly,
hast du deinen eigenen Duft zusammengebastelt? Das klingt ja echt Hammer. Kann mir das nicht vorstellen.
Es besteht eine grosse Chance, dass die unangenehme Note mit der Zeit verduftet.

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Hobbythek Forum". Die Überschrift des Forums ist "Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Hobbythek Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.