plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
AGB
Hilfe

30 User im System
Rekord: 181
(03.12.2017, 13:32 Uhr)

 
 
 Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek
  Suche:

Faber, Calendula 01.12.2003 (22:46 Uhr) Osito
Hallo,
bei feiner trockener haut, die aber auch einige unreinheiten und entzündungen aufweist, würde ich gerne
nach st.. faber calendula-reinigungsöl , gesichtswasser und nährcreme herstellen. meine frage ist calendula-ölauszug gleich calendulaöl? Tinktur ist sicherlich extra anzufertigen oder zu kaufen. aber ringelblumenöl habe ich bereits, aber ölauszug?
überall wird von entweder trockener, müder, alter, fetter .... haut geschrieben. aber um eine nervöse entzündete haut zu haben muss diese nicht immer fett, sonder kann auch trocken sein. kennt irgendwer diese problem auch?

gruss osito
Re: Faber, Calendula 02.12.2003 (17:50 Uhr) Hedwigh
Hallo Osito,

also ich kenne es nur so, dass Ringelblumenöl immer dasselbe ist wie Ringelblumenölauszug. Auf meiner Flasche steht auch drauf, welches Pflanzenöl zum Auszug verwendet wurde. Hab kein selbstgemachtes da Nachbars Hund sich in unserm Garten rumgetrieben hat -ärks-. Nichts gegen Hunde, aber wenn meine Kräuter angepinkelt werden...

Viele Grüße, Hedwigh
Re: Faber, Calendula 02.12.2003 (21:00 Uhr) Osito
Hallo Hedwigh,
peinlich, genau so steht es auch auf meiner flasche.
sorry, aber ich schleife meistens ein buch mit mir herum.
dann lese ich was, und ohne genauer auf meine utensilien zuschaun, denke ich das habe ich nicht.
gruss osito

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Hobbythek Forum". Die Überschrift des Forums ist "Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Hobbythek Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.