plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

87 User im System
Rekord: 181
(03.03.2019, 04:00 Uhr)

 
 
 Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek
  Suche:

Re: tibetische Milchkefir-Pilze abzustauben 28.07.2001 (01:50 Uhr) Unbekannt
> > bis jetzt hatte ich immer glück....
>
> Ich nicht. Ich habe selten von jemandem laenger als zwei
> Wochen nach Versand gelesen. BTW: Wer unter "gegen Gebot"
> wirklich nur Geld versteht, soll mir ruhig Geld geben. Es
> gibt zwar noch andere Aufmerksamkeiten (Ansichtskarte mit
> Sammelbriefmarke, Musik-CD, Buch usw. :-) die ich als
> Schueler gut gebrauchen koennte, aber...egal.

da wirste hier im forum aber wenig glück haben, da es hier genug menschen gibt, die ihre pilze wirklich verschenken..........

geben ist seeliger denn nehmen

hast du deinen pilz denn kaufen müssen¿
würde mich echt mal interessieren.

ich habe auch schon kefirpilze verschenkt, deren ableger hinterher verkauft wurden.

aber die mehrzahl der beschenkten haben es so wie ich gehalten, und die pilze kostenlos weitergegeben.

mit einigen der beschenkten stehe ich noch heute in kontakt.

ich frage mich, was du wohl falsch machst *ggg*



Re: tibetische Milchkefir-Pilze abzustauben 28.07.2001 (14:24 Uhr) Claudia
Danke, liebe Mamje! 30.07.2001 (08:47 Uhr) Unbekannt
Jetzt aber mal langsam.... 28.07.2001 (18:09 Uhr) Andi
Re: Jetzt aber mal langsam.... 28.07.2001 (21:17 Uhr) Anne
Re: Jetzt aber mal langsam.... 29.07.2001 (13:51 Uhr) Frank

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Hobbythek Forum". Die Überschrift des Forums ist "Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Hobbythek Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.