plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
AGB
Hilfe

32 User im System
Rekord: 181
(03.12.2017, 13:32 Uhr)

 
 
 Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek
  Suche:

Gelbildner 07.02.2003 (12:37 Uhr) Micha
Hallo!

Also ich habe jetzt erst angefangen ein bischen mit selbstgemachten Salben und Cremes zu experimentieren. Deshalb verzeiht bitte, wenn mein Problem für euch ne selbstverständliche Sache ist ;-)

Ich wollte mir eine Salbe mit Gelbildner zusammenrühren. Die Zutaten waren zu 1/5 Pflanzenöl und zu 4/5 ein alkoholischer Extrakt (ca 40%).
Als ich dann den Gelbildner (von Spinnrad) zugeben wollte, klumpte dieser und flockte aus.
Allerdings habe ich mit der selben Mischung und dem selben Gelbildner schon mal erfolg gehabt.
Deshalb meine Fragen:
Ist er inzwischen schon zu alt?
Oder gibt es da allgemein Probleme mit Alkoholischen extrakten und ich hatte beim ersten mal nur anfängerglück? ;-)
Denn als ich dann mit Wasser überprüfen wollte, ob der Gelbildner noch was taugt, hat es wunderbar funktioniert....

Danke für eure Hilfe!
Micha ;-)
Re: Gelbildner 07.02.2003 (14:02 Uhr) Gitta
Hallo Micha,

da ich nicht weiß, welche Gelbildner Spinnrad verkauft, gehe ich davon aus, dass du PNC 400 meinst. Denn der zeigt durchaus Reaktionen wie du sie beschrieben hast.

1. den Gelbildner kannst du in diesem Fall nur ins Öl geben, weil der alkoholische Extrakt nicht aus reinem Alkohol besteht. Da ist sicher der Alkoholgehalt mit Wasser reduziert. Gibst du den Gelbildner hier rein, klumpt er.

2. Gele mit PNC 400 vertragen höchsten 40-50% Alkohol. Ist mehr drin, wird das Gel unstabil (flüssig)

3. brauchst du natürlich auch Wasser. Ohne klappt es nicht.

Versuche folgende Vorgehensweise: zuerst das Öl ins Glas, dann den PNC 400 rein und umrühren, bis sich alles gut verteilt hat, Wasser zugeben und kräftig schütteln oder mit dem Mixer (ist besser) rühren, zum Schluss mit dem Mixer den Extrakt untermischen.

Sollte es sich bei deinem Gelbildner nicht um PNC 400 handeln, melde dich noch mal.

Viel Glück und viele Grüße
Gitta
Re: Gelbildner 09.02.2003 (19:45 Uhr) Unbekannt
Hallo Gitta!

Danke für den Tipp!
Ich werde es mal ausprobieren...
Der Gelbildner den ich da habe nennt sich PNC 430 - aber ich denke nicht, dass das einen grossen unterschied macht ;-)

der von mir verwendete alkohol ist ganz normaler doppelkorn mit 40% alk. - also dürfte das ja keine probleme machen...

grüße
Micha ;-)

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Hobbythek Forum". Die Überschrift des Forums ist "Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Hobbythek Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.