plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
AGB
Hilfe

47 User im System
Rekord: 181
(03.12.2017, 13:32 Uhr)

 
 
 Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek
  Suche:

ihr habt mir ja in meinem letzten beitrag bezüglich aromaöle usw. gesagt, dass ich mich einfach mal "durchriechen" soll um zu gucken, welches öl mir zusagt. nur wo kann ich das machen? will nicht unbedingt die katze im sack kaufen...

gibt es läden, die die hier angebotenen sachen anbieten?


mfg
Hallo,

im Begrüssungstext des Forums hab ich bezügl. der Bezugsquellenproblematik auf die Homepage der Hobbythek verwiesen. Dort gibt es Bezugsquellen nach Postleitzahl sortiert und Du kannst mal gucken, ob ein Laden in Deiner Nähe ist. Bei ätherischen Ölen rate ich Dir aber ohnehin zur Primavera-Qualität und die bekommt man in vielen Apotheken, Reformhäusern, Kräuterläden und Bioläden, die dann auch oft Schnupperfläschen dort stehen haben, wo man sein Näschen dranhalten kann.

Viele Grüße
Andi
Tester-Sets äth. Öle 18.05.2003 (14:24 Uhr) Gitta
Hallöchen,

es gibt, außer Primavera-Öle, noch eine weitere Möglichkeit, sich *durchzuschnuppern*. Die Firma essence pur (www.essence.de) bietet Testersets an. Findest du im shop unter Geschenkartikel & Testersets. Die muss man zwar auch bezahlen aber da die Tester nur in 1-ml-Abfüllungen sind, kannst du die Ausgaben niedrig halten.

Du kannst evtl. auch mal bei Frau Kasparides anrufen und fragen, ob du so ein Testerset nach eigenen Wünschen zusammenstellen kannst.

Ich habe mir vor ca. 2 Jahren mal so ein Testerset bestellt. Allerdings über eine andere Firma. Aber die Düfte waren von essence pur. Damals gab es die Möglichkeit, die Düfte selbst zusammen zu stellen.

Vielleicht hilft es ein bisschen weiter.

Viel Erfolg und viele Grüße
Gitta
Re: Tester-Sets äth. Öle 18.05.2003 (14:37 Uhr) Suleika
Hallo Gitta,

war grad auf der HP
>
> Du kannst evtl. auch mal bei Frau Kasparides anrufen und
> fragen, ob du so ein Testerset nach eigenen Wünschen
> zusammenstellen kannst.

Gibt´s unter Tester-Set "Vario" da kann man zusammenstellen, Preis nach Anfrage

Schönes WE
Suleika
Kein Betreff 18.05.2003 (14:59 Uhr) Unbekannt
dankeschön schonmal für eure prompten antworten *staun*.
hab bei essence geguckt und ehrlichgesagt ziehen mich nur solche sachen wie orange, mandarine an, weil ich mir unter dem rest nix vorstellen kann...und dann soviel geld auszugeben für 10 tester, wo ich nochnichtmal weiss, ob die mir gefallen? naja. wo kann ich denn bei der hobbythekseite nach nem laden in meiner nähe suchen? habs nicht finden können...

vielleicht könnt ihr, die schon einige solcher öle besitzen mir ja sagen, was davon frisch riecht und jugendlich? riecht "erdbeerblätter" nach erdbeere?
kann ich mit den testern auch was anfangen, also beduften, oder ist es nur sowenig, das es nur zum dran schnuppern gedacht ist?


danke!
mia
Re: Düfte 18.05.2003 (16:26 Uhr) Gitta
Hallo Mia,

mit den Testern kannst du selbstverständlich was anfangen! Es sind die gleichen Öle wie in den 5- oder 10-ml Fläschchen. Nur eben in 1-ml Fläschchen abgefüllt.

Reine äth. Öle, die nach Erdbeer duften wirst du vergeblich suchen, die gibt es nicht. Das gleiche gilt für auch für Pfirsich, Aprikose u.ä. Solche Düfte werden synthetisch hergestellt.

Du suchst also frische Duftnoten. Ausgsprochen frisch duften alle Kopfnoten. Also Zitrusdüfte, Kräuter, Minzenoten. Da jeder Mensch ein anderes Duftempfinden hat, ist es fast unmöglich Duftbeschreibungen zu machen, die jeder so empfindet. Einen Anhaltspunkt kann man sich sicher aus Duftbeschreibungen holen aber was der Eine ganz super toll findet, lehnt ein Anderer strikt ab.

Schau' doch auf meiner WebSite (www.hobby-kosmetik.de) auf der Seite *Aromaöle* Ich habe mir die Mühe gemacht, mich durch die Öle *durchzuriechen* und meine Duftempfindungen aufzuschreiben. Natürlich können auch diese Beschreibungen nur Anhaltspunkte sein.

Um rauszufinden, was du persönlich gerne riechen magst, kann dir nur deine eigene Nase helfen. Wenn du die Tester nicht kaufen magst, schaue doch mal bei verschiedenen Apotheken vorbei, einige bieten Primavera-Öle an (hat Andi ja schon vorgeschlagen). Da kannst du sicher auch mal schnuppern. Falls du kein Glück haben solltest: Primavera bietet auf der WebSite die Möglichkeit an, sich eine Liste mit Vertriebspartnern in Wohnortnähe schicken zu lassen. (www.primavera-life.de) Seite Service/Kontakt.

Viele Grüße
Gitta
Re: Düfte 18.05.2003 (18:16 Uhr) mia
> mit den Testern kannst du selbstverständlich was
> anfangen! Es sind die gleichen Öle wie in den 5- oder
> 10-ml Fläschchen. Nur eben in 1-ml Fläschchen abgefüllt.

reicht die menge aus, um etwas zu beduften, oder ist es sowenig, dass man "nur" dran riechen kann?  kenn mich mit ätherischen ölen überhaupt nicht aus. wieviel tropfen braucht man für 250g sheabutter zum beispiel?

> Reine äth. Öle, die nach Erdbeer duften wirst du
> vergeblich suchen, die gibt es nicht. Das gleiche gilt
> für auch für Pfirsich, Aprikose u.ä. Solche Düfte werden
> synthetisch hergestellt.

schade. riecht denn das orangenöl denn wenigstens nach orange? *hoff* bin nämlich daran interessiert. das einzige, was mich ein bisschen verunsichert ist, dass bei deiner seite steht "für fette haut, fettes haar", weil ich das ätherische öl für ein haarpflegeprodukt benötige und total trockene haare hab.


dankeschön!!!!!!!!!!!!

lg,
mia
Hallo!
Also, die Hobbythek-Seite kann man da glaube ich vergessen (die Bezugsquellen sind aus der Zeit, aus der die Sendungen stammen und das Team ist nicht in der Lage, Fragen  zu beantworten, die nicht mit der letzten Sendung zu tun haben...) Aber die Spinnrad-Seite hat einen Postleitzahlen-Sucher, allerdings treten dann nur die Spinnrad-Vertragshändler zutage. Wo wohnst Du denn, vielleicht weiß ja jemand was in Deiner Nähe.
Gruß, Bettina
Hallo,
ich bin durch Zufall auf diesen Beitrag gestoßen. Es gibt, wie ich hörte, viele Geschäfte, die Rohstoffe zum Selbermachen anbieten, aber in keiner Bezugsquellenliste aufgeführt sind. Wäre vielleicht nicht schlecht, wenn die Adressen dieser Geschäfte in einer neutralen Website aufgelistet würden (Vielleicht mal eine Idee für die Geschäftsinhaber). Ich habe zum Beispiel nur durch Zufall in Dortmund-Mitte ein Geschäft  mit dem Namen Provence gefunden, was meiner Ansicht nach recht gut sortiert ist.
MfG
Jörg
Hallo!
Wo ist denn dieser Laden? Ich komm nämlich öfter mal nach Dortmund.
Gruß, Bettina
Hab mal auf dem Kassenbon nachgeschaut. Die Adresse lautet: Provence, Bissenkamp 12-16, 44135 Dortmund, Tel 0231-578 936
MfG
Jörg
Hallo!
Sehr gut, dann werde ich da mal die Tage vorbeifahren. Danke für den Tip! Übrigens, für Leute, die in Essen, Bochum, Gelsenkirchen etc. wohnen: www.kraeuterexpress.de haben sehr viele Hobbythek-Sachen, sind preiswert und flexibel (füllen schon mal andere Mengen ab) und man kann sich die Sachen auf bestimmte Wochenmärkte bestellen. Die ätherischen Öle sind sehr günstig, bestimmt gibt es bessere Anbieter (z. B. satureja), aber was soll´s - bei manchen Rezepturen (Shampoo etc.) ist mir mein Geldbeutel wichtiger als die Wirkstoffe :-)
Gruß, Bettina
> mit den Testern kannst du selbstverständlich was
> anfangen! Es sind die gleichen Öle wie in den 5- oder
> 10-ml Fläschchen. Nur eben in 1-ml Fläschchen abgefüllt.

reicht die menge aus, um etwas zu beduften, oder ist es sowenig, dass man "nur" dran riechen kann?  kenn mich mit ätherischen ölen überhaupt nicht aus. wieviel tropfen braucht man für 250g sheabutter zum beispiel?



> Reine äth. Öle, die nach Erdbeer duften wirst du
> vergeblich suchen, die gibt es nicht. Das gleiche gilt
> für auch für Pfirsich, Aprikose u.ä. Solche Düfte werden
> synthetisch hergestellt.

schade. riecht denn das orangenöl denn wenigstens nach orange? *hoff* bin nämlich daran interessiert. das einzige, was mich ein bisschen verunsichert ist, dass bei deiner seite steht "für fette haut, fettes haar", weil ich das ätherische öl für ein haarpflegeprodukt benötige und total trockene haare hab.


dankeschön!!!!!!!!!!!!

lg,
mia
Hä? 21.05.2003 (17:03 Uhr) passera
Hallo! Auf die Fragen kann ich zwar nicht wirklich antworten, es wäre nur, glaube ich, ganz praktisch, wenn Du in etwa sagst, was Du damit machen willst, weil: für 250 g Sheabutter ist wohl etwas unrealistisch, oder...? Es hängt ja auch von der Menge, der Beschaffenheit (Lotion oder Spülung oder Haarwasser etc.) ab, wieviel reinkommt. Gruß, Bettina
Re: Hä? 21.05.2003 (17:45 Uhr) Zimt
ich denke, dass mia 250g pure Shea meint.

@mia
1 ml entspricht etwa (je nach Topfengröße) 20 Tropfen ätherischem Öl. mit 20 Tropfen ä.Ö. kann man aber schon eine Menge anfangen.

Natürlich riecht ätherisches Orangenöl total nach Orange. Nur Orange muss man sparsam dosieren (da phototoxisch und eventuell hautreizend). Wenn Du ä.Ö.e gefunden hast, die Dir zusagen frag am besten hier noch mal, wie diese zu dosieren sind, da gerade Anfänger meistens gleich viiiiel zu viel ä.Ö. in ihre Sachen schütten!

Ich würde von der Shea übrigens immer nur 50g auf einmal beduften, um mal zu sehen wie das ist. Sonst hast Du 250g Butter und bist sie gleich über ;)

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Hobbythek Forum". Die Überschrift des Forums ist "Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Hobbythek Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.