plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
AGB
Hilfe

86 User im System
Rekord: 181
(03.12.2017, 13:32 Uhr)

 
 
 Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek
  Suche:

Gesichtsöl 09.09.2004 (08:40 Uhr) Anshaa
Hallo zusammen

Ich habe gerade bei der Maria Gebhard Kosmetik im Internet gesehen, dass sie ein Gesichtsöl hat mit folgenden Inhaltsstoffen:

Wildrosenöl*, Schwarzkümmelöl*, Malvenextrakt*, Vitamin E und echtes ätherisches Rosenöl*.

Das heisst, man kann in ein Gesichtsöl auch Extrake dazugeben? Dann wär das Oel weniger "fettig"... Wär das auch bei einem Körperöl nützlich?

Wievel Extrakt kommt denn dazu? Und wie sieht es dann mit der Haltbarkeit aus?

Hat jemand Erfahrung damit?

Vielen Dank schon mal im voraus und

liebe Grüsse
Anita
Re: Gesichtsöl 09.09.2004 (10:51 Uhr) Andi
> Hallo zusammen
>
> Ich habe gerade bei der Maria Gebhard Kosmetik im
> Internet gesehen, dass sie ein Gesichtsöl hat mit
> folgenden Inhaltsstoffen:
>
> Wildrosenöl*, Schwarzkümmelöl*, Malvenextrakt*, Vitamin E
> und echtes ätherisches Rosenöl*.
>
> Das heisst, man kann in ein Gesichtsöl auch Extrake
> dazugeben? Dann wär das Oel weniger "fettig"... Wär das
> auch bei einem Körperöl nützlich?
>
> Wievel Extrakt kommt denn dazu? Und wie sieht es dann mit
> der Haltbarkeit aus?
>
> Hat jemand Erfahrung damit?
>
> Vielen Dank schon mal im voraus und
>
> liebe Grüsse
> Anita

Hallo Anita,

flüssige Extrakte kannst Du nicht ins Öl geben, das setzt sich unten ab.
Allerdings kannst Du einen öligen Auszug aus frischen Malvenblüten (gibts zur zeit) machen - also ein Mazerat.
Was die da reinhaben, kann ich nicht sagen, weil Extrakt alles Mögliche sein kann.

Viele Grüße
Andi

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Hobbythek Forum". Die Überschrift des Forums ist "Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Hobbythek Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.