plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
AGB
Hilfe

119 User im System
Rekord: 181
(03.12.2017, 13:32 Uhr)

 
 
 Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek
  Suche:

Hilfe...heftiger Sonnenbrand!! 29.06.2002 (09:42 Uhr) Tanja
Hallo zusammen,

vielleicht kann mir ja jemand bei meinem schmerzenden sonnenbrand behilflich sein.

was kann ich am besten nehmen?

ich habe zwar ein rezept gefunden, aber das ist mit cremaba, und davon hab ich nichts im haus.

als kurze beschreibung kann ich nur sagen...krebsrot!!!

für schnelle hilfe wäre ich sehr dankbar.

Liebe Grüsse und vielen Dank in voraus

Tanja
Re: Hilfe...heftiger Sonnenbrand!! 29.06.2002 (09:49 Uhr) selena
Hallo Tanja,

ich hatte letztens auch einen argen Sonnenbrand trotz Sonnenschutz und Schatten. Ich habe mir eine Mischung aus Quark und Aloe-Vera-Creme gemacht. Das hat schön gekühlt und den ersten "Brand gelöscht"
LG Selena
Hallo Tanja,

ganz gute Hilfe bei Sonnenbrand bietet das Johanniskrautöl, ein Mazerat aus den Johannisblüten ausgezogen meist in Olivenöl. In 50 ml Johanniskrautöl gibt man 10 Tropfen Lavendel fein (Lavandula angustifolia). Dies hilft hervorragend bei Sonnenbrand, aber..... Das Öl darf nur aufgetragen werden, wenn Du nicht mehr in die Sonne gehst, denn das Johanniskraut hat photosensibilisierende Eigenschaften.

Liebe Grüße

Gabriela

Hallo Tanja,

Du Ärmste... hatte ich vor ein paar Tagen auch. War Kräuter sammeln und mich hatte die Johannissonne voll erwischt.

Aua.

Da habe ich als Erstversorgung mir Aloe Vera Blatgel (von meinen Pflanzen) draufgeben lassen. 2-3 mal täglich.

Abends dann, und was Gabriela rät finde ich auch wichtig, habe ich mir dann Johanniskrautöl, allerdings ohne Lavendel (hatte nicht drangedacht) einreiben lassen, und sogar mein Mann hatte mich drauf aufmerksam gemacht, dass ich es nicht am Tage verwenden soll (hat gut aufgepasst...).
Aber nach der Einreibung waren die Beschwerden richtig gelindert. Das hatte ich dann noch an zwei Tagen abends gemacht.

Nach zwei Tagen war ich beschwerdenfrei und die Hautablösung ist ausgeblieben.

Übrigens soll mit Leinöl angesetztes Johanniskrautöl noch wirksamer bei Sonnenbrand sein. Ich habe nur welches mit Olivenöl, aber auch das hat geholfen.

Ich denke es gibt keine bessere Methode.

Liebe Grüße
Andi
Re: Hilfe...heftiger Sonnenbrand!! 30.06.2002 (11:35 Uhr) Unbekannt
Hallo an Alle!

die aloe erstversorgung habe ich auch getätigt. hat zum glück die hitze aus dem sonnenbrand genommen und die schmerzen gelindert.
ich werd mir morgen mal johanniskrautoel besorgen, momentan hab ich zwar kaum noch schmerzen, aber jetzt fängt das spannen der haut an.

vielen lieben dank für eure wie immer "klasse und schnelle hilfe"

liebe grüsse tanja
Ölen... 30.06.2002 (12:27 Uhr) Andi
Hallo Tanja,

nehme ab besten lieber gleich irgendein Pflanzenöl, dass Du im Haus hast, damit es nicht so spannt, bis du das Johanniskrautöl besorgt hast.

Grüße
Andi

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Hobbythek Forum". Die Überschrift des Forums ist "Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Hobbythek Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.