plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
AGB
Hilfe

113 User im System
Rekord: 181
(03.12.2017, 13:32 Uhr)

 
 
 Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek
  Suche:

Hobbythek Waschmittel flüssig 12.02.2002 (01:50 Uhr) Lucrezia
Hi,

ich verwende schon seit langem das flüssige Baukasten-System von Hobbythek und war bisher auch zufrieden damit. Seit einiger Zeit tritt aber immer wieder das Problem auf, daß die 40 Grad Wäsche müffelt, ein widerlicher süßlicher Geruch. Das betrifft vor allem reine Baumwollsachen. Ich dosiere 30ml Gruwasch, 10-20ml Biozym SE, evtl. 10ml Biozym F, 20ml Probunt, ins Weichspülfach kommt Kalweg und etwas Waschmittelparfüm. Proweiß lasse ich, da ich vor allem dunkle Sachen habe meistens weg.
Kann mir jemand sagen, wo dieser Geruch herkommt? Hoffe sehr auf Eure Hilfe, bin jetzt erstmal auf konventionelle Waschmittel umgestiegen.

Danke und schöne Grüße
Lucrezia
Vielleicht verdorben??? 12.02.2002 (11:20 Uhr) Andi
Hallo Lucrezia,

hmmm. Vielleicht ist eines der Mittel umgekippt. Versuche doch mal an allen Komponenten zu schnüffeln, dann kannst Du es am ehesten ausmachen.
Was für ein Waschmittelparfüm benutzt Du?

Manchmal ist es ratsam (wenn sehr viel Wäsche in der Trommel ist, und wenn sie sehr verschwitzt ist), bei niedrigen Temperaturen die Wasser-Plus Taste und ein längeres Programm einzuschalten.

Aber wiederlich riechen darf es nicht, obgleich ohne Waschmittelparfüm es schon irgendwie hmm, nach Kernseife riecht.

Bin gespannt. Vielleicht kannst Du auch mal das Geschäft fragen, wo Du gekauft hast. Manchmal haben die verdorbene Partien und es ist evt. bekannt. Dann tauschen sie es bestimmt um.

Viele Grüße
Andi
Re: Hobbythek Waschmittel flüssig 20.02.2002 (21:21 Uhr) Dani
Hi Lucrezia!

Also ich nehme jetzt erst seit kurzem das Baukasten-System von Hobbythek, zwar als Granulat, aber vielleicht kann ich Dir helfen.

Soweit ich das verstanden habe, können sich in der Waschmaschine - vor allem, wenn sie nur im niedrigen Temperaturbereich benutzt wird, Bakterien ansiedeln. Diese können einen unangenehmen Geruch erzeugen (davon abgesehen, daß sie auch gesundheitsschädigend sein können). Man hat zwei Möglichkeiten, dies zu verhindern: Entweder macht man ab und an einen Kochwaschgang oder (bei Benutzung des Hobbythek-Baukastens) wendet doch ab und an mal das Proweiß an. Proweiß hat nämlich nicht nur eine Bleichwirkung sondern, was noch viel wichtiger ist, eine antibakterielle + gegen Pilze (z.B. Candida). Bei dunkler Wäsche sollte man also wegen der Hygiene auch mal etwas (vielleicht nur halbsoviel wie bei Weißwäsche) Proweiß hinzugeben.

Da bei Dir sich aber vielleicht schon die Bakterien breit gemacht haben, würde ich es mal mit einem Kochwaschgang versuchen. Das müßte die Viecher abtöten...

Viel Glück,

Dani
Re: Hobbythek Waschmittel flüssig 21.02.2002 (10:35 Uhr) Andi
> Hi Lucrezia!
>
> Also ich nehme jetzt erst seit kurzem das
> Baukasten-System von Hobbythek, zwar als Granulat, aber
> vielleicht kann ich Dir helfen.
>
> Soweit ich das verstanden habe, können sich in der
> Waschmaschine - vor allem, wenn sie nur im niedrigen
> Temperaturbereich benutzt wird, Bakterien ansiedeln.
> Diese können einen unangenehmen Geruch erzeugen (davon
> abgesehen, daß sie auch gesundheitsschädigend sein
> können). Man hat zwei Möglichkeiten, dies zu verhindern:
> Entweder macht man ab und an einen Kochwaschgang oder
> (bei Benutzung des Hobbythek-Baukastens) wendet doch ab
> und an mal das Proweiß an. Proweiß hat nämlich nicht nur
> eine Bleichwirkung sondern, was noch viel wichtiger ist,
> eine antibakterielle + gegen Pilze (z.B. Candida). Bei
> dunkler Wäsche sollte man also wegen der Hygiene auch mal
> etwas (vielleicht nur halbsoviel wie bei Weißwäsche)
> Proweiß hinzugeben.
>
> Da bei Dir sich aber vielleicht schon die Bakterien breit
> gemacht haben, würde ich es mal mit einem Kochwaschgang
> versuchen. Das müßte die Viecher abtöten...
>
> Viel Glück,
>
> Dani

Meines Wissens gibt es auch ein Sagrotan-Desinfektionsmittel speziell für niedrige Temperaturen in der Waschmaschine.
Es wird halt nur so strozten vor Chemie, aber wenn man wirklich einen Pilz hat, was ich aber nicht glaube, kann es sicher nützlich sein, einmalig.
Die Bleiche würde ich bei guter dunkler Wäsche nicht nehmen, denn die Wäsche verliert Brillianz dabei :-(

Was sicher was bringt, ist die Wäsche in so einem Fall ein zweites Mal, mit Vorwaschgang und extra Wasser erneut zu Waschen etwas Zitronenöl oder 20ml Oranex könnten auch was bringen.

Viele Grüße
Andi
Re: Hobbythek Waschmittel flüssig 06.03.2002 (00:38 Uhr) Lucrezia
Hi,

danke Euch beiden. Ich denke mir mittlerweile auch, daß das Problem an der Maschine und nicht beim Waschmittel liegt. Der Geruch ist jetzt nämlich auch bei normalem Waschmittel aufgetreten. In letzter Zeit habe ich - im Gegensatz zu früher - wirklich nichts mehr im Kochwaschgang gewaschen, sondern nur noch bei 40 Grad. Habe jetzt mal die Maschine bei 95 Grad mit Oranex und Bleichmittel durchlaufen lassen, mal sehen ob es sich bewährt hat.

Liebe Grüße
Lucrezia
Hallo Lucrezia!

> danke Euch beiden. Ich denke mir mittlerweile auch, daß
> das Problem an der Maschine und nicht beim Waschmittel
> liegt. Der Geruch ist jetzt nämlich auch bei normalem
> Waschmittel aufgetreten. In letzter Zeit habe ich - im
> Gegensatz zu früher - wirklich nichts mehr im
> Kochwaschgang gewaschen, sondern nur noch bei 40 Grad.
> Habe jetzt mal die Maschine bei 95 Grad mit Oranex und
> Bleichmittel durchlaufen lassen, mal sehen ob es sich
> bewährt hat.

Was ist denn aus dem Geruch geworden? Ich frage, weil wie ein ähnliches Problem mit unserer Waschmaschine haben. Kochwaschgang und Odex haben leider nichts geholfen :-(

Wäre toll, wenn Du schreiben könntest, ob und wenn ja was bei Dir geholfen hat.

Es soll so einen Waschmaschinenreiniger geben. Aber bei DM hatten die noch nie was davon gehört.

Liebe Grüße
Ann
Re: Hobbythek Waschmittel flüssig 08.04.2003 (12:37 Uhr) Lucrezia
Hallo Ann,

der Kochwaschgang hat erstmal schon was gebracht und dann habe ich mir angewöhnt zumindest ab und zu wieder Bleichmittel zur 40-Grad-Wäsche zu geben. Hin und wieder wasche ich jetzt auch mal wieder weiße Wäsche im Kochwaschgang.

Ich hatte auch die Angewohnheit, z.B. morgens die Wäsche in die Maschine zu werfen und erst abends, wenn ich nach Hause komme wieder rauszuholen. Da hat es was gebracht, die Wäsche direkt aus der Maschine zu nehmen, wenn der Waschgang fertig ist.

Damit habe ich den Geruch jetzt wegbekommen.

LG
Lucrezia

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Hobbythek Forum". Die Überschrift des Forums ist "Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Hobbythek Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.