plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

71 User im System
Rekord: 319
(05.06.2019, 00:22 Uhr)

 
 
 Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek
  Suche:

Spinnrad hat Insolvenz angemeldet... 02.03.2002 (10:28 Uhr) barney
Re: Spinnrad hat Insolvenz angemeldet... 02.03.2002 (13:21 Uhr) Davana
Artikel in der WAZ 02.03.2002 (14:03 Uhr) Horst
Re: Spinnrad hat Insolvenz angemeldet... 06.03.2002 (00:45 Uhr) Lucrezia
inventur............ 06.03.2002 (13:56 Uhr) mamje
Re: inventur............ 06.03.2002 (14:47 Uhr) Davana
Spinnrad-Problematik / Ist das von Belang? 07.03.2002 (12:53 Uhr) Andi
> Hallo Andi,
>
> ich weiß da dir das Forum gehört, oder das du es eröffnet
> hast. Aber hier darf man doch seine Meinugn äußern oder ?
> Auch wenn Sie nicht in die gewünschte Richtung geht.
> Oder sollte ich da was mißverstanden haben ?
>
> Rosa

Hallo Rosa,

da hast Du nun wirklich was missverstanden.

Natürlich darf und soll man hier seine Meinung äußern.
Das hast Du getan, ich getan und einige andere auch.

Hat sich doch eine interessante Disskussion daraus entwickelt, findest Du nicht?
Auch ich habe sehr (wahrscheinlich am meisten von allen hier am Ort, denn ich bin deren bester Kunde gewesen) die Schliessung der Spinnradfiliale bedauert. Auch wegen den Patronen.
Und da habe ich leider einige Kritikpunkte, die meiner Meinung nach auch sehr berechtigt sind.

Hier im Forum treffen sich auch eben viele, die ähnliche Erfahrungen gemacht haben.

Ein Grundgedanke der Hobbythek war von Anfang an, Produkttransparenz(leider fehlt die aber bei manchen HT-Produkten bei allen Anbietern; es fehlen oft die INCI Bezeichnungen und die genaue Deklaration), Aufklärung und ein kritischer, mündiger Verbraucher.
Anfang der 90 hatte hier die Filiale eröffnet und ich fand den Laden einfach toll, wie er damals war. Ein richtig anderes Einkaufsgefühl. Schon der Geruch im Laden war interessant.
Nun nach über 10 Jahren, musste ich das traurige Restchen Spinnradideologie vor verschlossenen Türen sehen. Das macht mich halt traurig, dass sie am Kommerz zerbrochen sind.

Kann man nur hoffen, dass die verbliebenen "Bezugsquellen" daraus lernen und nicht die gleichen Fehler machen (das Insolvenzverfahren kommt ja nicht von ungefähr).

Solch einen Laden zu betreiben wäre mein Wunsch gewesen, jedoch war auch da die Realität wieder anders und Spinnrad als Arbeitgeber wäre unter diesen Umständen nicht für mich in Frage gekommen. Und unsere Verkäuferinnen standen auch voll dahinter, waren aber meiner Bebobachtung (und ich war dort ja öfter...)nach nicht so zufrieden und etwas frustriert.

Ich finde auf jeden Fall schön, dass Du so hinter dem Unternehmen stehst und hoffst, dass die vielen Arbeitsplätze erhalten werden können. Die armen Mitarbeiter haben auch mein Mitgefühl. Deren Familien werden nun mit existentiellen Problemen konfrontiert.

Nachdenkliche und traurige Grüße

Andi

die das Forum für alle Hobbythekfreunde und aus Überzeugung gemacht hat, und nichts in irgendeine Richtung lenken will, sondern nur Frieden unter uns Menschen...
Re: inventur............ 08.03.2002 (14:36 Uhr) Karin
Spinnrad-Besuch? 08.03.2002 (15:49 Uhr) Andi

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Hobbythek Forum". Die Überschrift des Forums ist "Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Hobbythek Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.