plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
AGB
Hilfe

21 User im System
Rekord: 181
(03.12.2017, 13:32 Uhr)

 
 
 Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek
  Suche:

Jogurtbereiter 07.07.2002 (12:29 Uhr) marshmallow
Hallo,
ich habe einen La Caf Jogurtbereiter erstanden, er ist so fast neu aber leider war keine Gebrauchsanleitung dabei. Wer kann mir hier helfen? Indem er mir sagt wie ich das Ding bedienen muß und evtl. noch ein oder zwei Rezepte für Jogurt.....
Vielen dank für die Antworten schon im vorhinein
einen schönen Sonntag noch
Kristina
Re: Jogurtbereiter 07.07.2002 (17:57 Uhr) FrancieB
Hallo Kristina,
in der Regel nimmt man einen Joghurtbecher als Grundlage zusammen mit einem Liter Milch. Die Milch muss abgekocht werden. Du kannst sie dann kalt oder warm verwenden. Joghurt und Milch verrühren und dann ca. 10-11 Stunden das Gerät einschalten.
Ich hoffe, ich konnte Dir weiterhelfen. Viel Spaß beim Joghurt-Essen!
Stephanie

> Hallo,
> ich habe einen La Caf Jogurtbereiter erstanden, er ist so
> fast neu aber leider war keine Gebrauchsanleitung dabei.
> Wer kann mir hier helfen? Indem er mir sagt wie ich das
> Ding bedienen muß und evtl. noch ein oder zwei Rezepte
> für Jogurt.....
> Vielen dank für die Antworten schon im vorhinein
> einen schönen Sonntag noch
> Kristina
Re: Jogurtbereiter 08.07.2002 (17:58 Uhr) marshmallow
>> Hallo Stephanie,
vielen Dank, daß hat mir schon geholfen, nur noch eine Frage muß ich das Gerät Wasser einfüllen oder einfach Milch+Jofurt in den Behälter und anmachen?
Vielen Dank und liebe Grüße
Krsitina
Re: Jogurtbereiter 08.07.2002 (19:17 Uhr) FrancieB
Hi Kristina,
es funktioniert ohne Wasser, also einfach Milch + Joghurt in den Behälter und anmachen!
Ich selber versuche übrigens schon seit einiger Zeit herauszufinden, warum der Joghurt manchmal fest wird und dann wieder viel zu flüssig ist. Ich habe die Vermutung, dass es mit der Wärme der Milch zusammenhängt. Denn wenn ich eiskalte Milch verwende, wird er (glaube ich) fester, aber das muss ich noch einmal genauer erforschen. Falls Du dazu einige Erkenntnisse haben solltest, wäre es toll, wenn Du es mir mitteilen könntest!!!
Stephanie

> >> Hallo Stephanie,
> vielen Dank, daß hat mir schon geholfen, nur noch eine
> Frage muß ich das Gerät Wasser einfüllen oder einfach
> Milch+Jofurt in den Behälter und anmachen?
> Vielen Dank und liebe Grüße
> Krsitina
Re: Jogurtbereiter 10.07.2002 (09:51 Uhr) mamje
zum thema festigkeit.........
ich rühre immer 2 eßlöffel milchpulver unter die milch.
gibt's im reformhaus.

*winke*
mamje :)))
Re: Jogurtbereiter 10.07.2002 (11:38 Uhr) gunzijo
Ich suche zu diesem Gerät eine Zwischenstecker(Widerstand) um Quark herzustellen. Wo gibts den jetzt nach Spinnrad?

> zum thema festigkeit.........
> ich rühre immer 2 eßlöffel milchpulver unter die milch.
> gibt's im reformhaus.
>
> *winke*
> mamje :)))
Re: Jogurtbereiter 10.07.2002 (16:29 Uhr) Andi
Hallo,

bei www.duft-und-schoenheit.de
und bei www.nature.de

habe ich ausser bei Spinnrad (da habe ich meinen her, drum kann ich dir zu den anderen Geräten, vermutlich die gleichen, nichts empfehlen), nur bei denen gesehen, aber das heisst nichts. Vielleicht gibts sowas auch im Baumarkt.
Meiner hat ca. 6,50 Euro gekostet.


Viele Grüße
Andi

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Hobbythek Forum". Die Überschrift des Forums ist "Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Hobbythek Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.