plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

211 User im System
Rekord: 1963
(24.01.2020, 07:25 Uhr)

 
 
 Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek
  Suche:

Das man bei der Herstellung bzw. dem Verkauf von Kosmetika
bestimmte Auflagen erfüllen muss ist bekannt.

1.
Was ich wissen möchte ist, wie ist es wenn ich
Rezeptformeln zum "selbstherstellen von Kosmetika"
selbst entwickle und auf einer eigenen Homepage ins
Netz stelle.

Gibt es da vorschriften rechtliche Risiken betreff Haftung???

Muss ich dort ein Satz zufügen wie
z.B. "Herstellung und Anwendung auf eigene Gefahr"???

2.
Da es sich ggf. um kosmetische Rezeptformeln für Akneanwendung handelt,
wie sieht es mit Arzneimittelähnlichen aber frei verkäuflichen Wirkstoffen aus,
z.B. Zinkacetat, Niacinamid, Apfelsäure, Mandelsäure???

3.
Wie sieht es mit links zu Bezugsquellen im Ausland aus bei rezeptpflichtigen
Wirkstoffen: z.B. Azelainsäure ???

4.
Wie sieht es aus wenn ich z.b. empfehle, mischt euch in eure
rezeptpflichtige  VitaminA-Säure-Creme etwas Zinkoxid hinein???


Schonmal danke für Antworten

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Hobbythek Forum". Die Überschrift des Forums ist "Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Hobbythek Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.