plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

412 User im System
Rekord: 1963
(24.01.2020, 07:25 Uhr)

 
 
 Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek
  Suche:

lippenbalsam und körperbutter 19.01.2004 (23:29 Uhr) renate
hi!
ich würde mich sooooooooooo freuen wenn jemand von euch mir verraten könnte wie man eine schnell einziehende körperbutter a la body shop hinbekommt (früher hab ich die mango butter so geliebt, die wurde aber geändert und die konsistenz ist nicht mehr so angenehm)????
hat jemand eine idee?

außerdem hab ich lippenbalsam gemacht und bin nicht so ganz zufrieden. das rezept ist von art of beauty, glaub ich... bin nicht mehr ganz sicher, kann aber noch nachsehen.

Lippen-Pflege-Balsam 15 ml
Fettphase a)
5 g Jojobaöl
5 g Avocadoöl
2 g Sheabutter
1,5 g Bienenwachs
(0,5 g Fluidlecithin Super)
1/2 Meßl. Vitamin-E-Acetat
Alle Zutaten der Fettphase schmelzen und noch flüssig in
kleine Cremedosen füllen.


es bildet einen (mir zu dünnen) film auf den lippen der reletiv schnell wieder weg ist. ich hätte lieber was cremiges, sowie eine dicke creme die länger auf der haut bleibt, wie zb "lancome : venefit levres (falls ihr die kennt)oder ein zwischending zwischen balsam, gloss und creme. auf jeden fall dicker in der konsistenz.

habt ihr eine idee?
kann ich den balsam den ich gemacht hab einschmelzen und etwas dazufügen, dass die konsistenz verändert??
ich finde es auf den händen zb sehr angenehm, aber eben nicht auf den lippen.

liebe grüße und danke im voraus
Re: körperbutter 20.01.2004 (08:44 Uhr) Emilia
Re: lippenbalsam und körperbutter 20.01.2004 (09:35 Uhr) Hedwigh

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Hobbythek Forum". Die Überschrift des Forums ist "Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Hobbythek Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.