plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
AGB
Hilfe

45 User im System
Rekord: 181
(03.12.2017, 13:32 Uhr)

 
 
 Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek
  Suche:

Lippenpflegestift 21.06.2002 (14:24 Uhr) Karen
Hallo,

Ich moechte gerne einen Lippenpflegestift machen. In meinem Rezept sind under anderem Bienenwachs und Carnaubawachs angegeben. Die habe ich aber nicht im Haus. Weiss jemand ob man das Bienenwachs mit Ceralan ersetzen kann und das Carnaubawachs mit Polawachs?

Wenn jemand ein gutes Rezept fuer einen Pflegestift hat, bitte angeben, bin dankbar fuer jede Info.

Karen
Re: Lippenpflegestift 22.06.2002 (13:41 Uhr) Andi
> Hallo,
>
> Ich moechte gerne einen Lippenpflegestift machen. In
> meinem Rezept sind under anderem Bienenwachs und
> Carnaubawachs angegeben. Die habe ich aber nicht im Haus.
> Weiss jemand ob man das Bienenwachs mit Ceralan ersetzen
> kann und das Carnaubawachs mit Polawachs?
>
> Wenn jemand ein gutes Rezept fuer einen Pflegestift hat,
> bitte angeben, bin dankbar fuer jede Info.
>
> Karen

Hallo Karen,

kannst Du mir mal das komplette Rezept von Dir posten?

Wo ist es her?

Ich kann Dir nur das von der Hobbythek anbieten.

Du kannst Bienenwachs gut gegen Ceralan, das ein modifiziertes Bienenwachs ist, austauschen.
Allerdings solltest Du die Menge etwas vermindern, vielleicht um 10% und dich dann an die gewünschte Festigkeit rantasten.

Carnaubawachs ist zwar möglich, jedoch in einem Pflegestift durchaus gut verzichtbar.
Es dient der Stabilität des Stiftes bei höheren Temperaturen und wird vor allem für Lippenstifte, die ja in eine Gießform kommen und am Stück halten sollen, verwendet.

Ich gebe auch eine Messerspitze davon in meine Rezeptur, aber Dir gelingt der Stift auch ohne. Dem könnte Ceralan sogar noch entgegenkommen.

Polawachs kenne ich nicht, meine aber es wäre synthetisch und hatte bislang noch keinen Bedarf. Deswegen kann ich Dir auch keine Empfelung dazu aussprechen. Lass es erst mal weg.

Melde Dich doch einfach nochmal

Grüße
Andi
Re: Lippenpflegestift 24.06.2002 (17:48 Uhr) Karen
> > Hallo,
> >
> > Ich moechte gerne einen Lippenpflegestift machen. In
> > meinem Rezept sind under anderem Bienenwachs und
> > Carnaubawachs angegeben. Die habe ich aber nicht im Haus.
> > Weiss jemand ob man das Bienenwachs mit Ceralan ersetzen
> > kann und das Carnaubawachs mit Polawachs?
> >
> > Wenn jemand ein gutes Rezept fuer einen Pflegestift hat,
> > bitte angeben, bin dankbar fuer jede Info.
> >
> > Karen
>
> Hallo Karen,
>
> kannst Du mir mal das komplette Rezept von Dir posten?
>
> Wo ist es her?
>
> Ich kann Dir nur das von der Hobbythek anbieten.
>
> Du kannst Bienenwachs gut gegen Ceralan, das ein
> modifiziertes Bienenwachs ist, austauschen.
> Allerdings solltest Du die Menge etwas vermindern,
> vielleicht um 10% und dich dann an die gewünschte
> Festigkeit rantasten.
>
> Carnaubawachs ist zwar möglich, jedoch in einem
> Pflegestift durchaus gut verzichtbar.
> Es dient der Stabilität des Stiftes bei höheren
> Temperaturen und wird vor allem für Lippenstifte, die ja
> in eine Gießform kommen und am Stück halten sollen,
> verwendet.
>
> Ich gebe auch eine Messerspitze davon in meine Rezeptur,
> aber Dir gelingt der Stift auch ohne. Dem könnte Ceralan
> sogar noch entgegenkommen.
>
> Polawachs kenne ich nicht, meine aber es wäre synthetisch
> und hatte bislang noch keinen Bedarf. Deswegen kann ich
> Dir auch keine Empfelung dazu aussprechen. Lass es erst
> mal weg.
>
> Melde Dich doch einfach nochmal
>
> Grüße
> Andi

Hallo Andi,

Das Rezept stammt aus Oesterreich von "Art of Beauty".
Es ist wie folgt und soll fuer 3 Stifte sein:
15 gr Jojobaoel
4 gr Bienenwachs
2 gr Carnaubawachs
2 gr Sheabutter
Dies laesst man kurz abkuehlen und kann dann noch
1/2 Messl D-Panthenol
1/2 Messl. Vit e-Acetat und
eventuell 10 Tr. Lebensmittelaroma
zugeben.

Ich glaube zwar schon dass Polawachs natuerlich ist. Es wird auch von dieser Firma in Oesterreich angeboten sowie von Duft+Schoenheit.de. Das habe ich natuerlich im Haus.(Ist ja immer so, was man braucht hat man nicht usw...)
Ich moechte auf jeden Fall einen Pflegestift in der Huelse machen und der soll auch ein bisschen Temperatur aushalten denn ich moechte auch Sofitix reintun und ihn dann mit zum Schwimmbad nehmen koennen etc....Aber wenn Du glaubst ich soll es mal mit Ceralan versuchen, mehr als schief gehen kann es ja nicht

Welches Rezept hast Du denn von der Hobbythek? Ich habe nur die neueren Buecher denn ich bin erst kurz dabei und wie Du weisst sind die vorherigen Buecher vergriffen. Ich habe in meinem geschaut aber vielleicht habe ich ja wieder Tomaten auf den Augen...

Bis bald,
Karen
Re: Lippenpflegestift 25.06.2002 (14:35 Uhr) claudia
hallo karen,
ich habe den lippenpflegestift von art of beauty ausprobiert - er ist wirklich ganz toll (für meinen geschmack etwas zu fest - das werde ich beim nächsten mal ändern)

liebe grüsse
claudia
Re: Lippenpflegestift 25.06.2002 (20:34 Uhr) Karen
> hallo karen,
> ich habe den lippenpflegestift von art of beauty
> ausprobiert - er ist wirklich ganz toll (für meinen
> geschmack etwas zu fest - das werde ich beim nächsten mal
> ändern)
>
> liebe grüsse
> claudia

Hallo Claudia,

Wenn er ein wenig zu fest war, dann muesste es ja eigentlich klappen wenn ich das Carnaubawachs weglasse und
einfach nur Ceralan nehme, was meinst Du?
Sobald ich in den naechsten Tagen Zeit habe, werde ich das mal ausprobieren.

Bis bald,
Karen

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Hobbythek Forum". Die Überschrift des Forums ist "Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Hobbythek Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.