plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
AGB
Hilfe

113 User im System
Rekord: 181
(03.12.2017, 13:32 Uhr)

 
 
 Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek
  Suche:

Lippenstift-Farben 21.01.2003 (11:32 Uhr) elia
Hallo,
jemand da, der Erfahrung mit Perlglanzpigmenten hat und mir beschreiben könnte, welche Farben jeweils bei Bronze, Kupfer, Perlsienna herauskommen? Soweit man das beschreiben kann ;-)... Wie dunkel sind die damit gefärbten Stift?
Danke schonmal.
elia
Re: Lippenstift-Farben 21.01.2003 (12:24 Uhr) Zimt
Ich hab nur Perlsienna.
Wobei ich verwundert festgestellt habe. Mein Perlsienna ist sehr dunkel. Wie vollreife Weichseln. Aber bei Duft und Schönheit ist Persienne mehr pinkig?!!

Wie die Stifte werden kommt rein darauf an, wieviel Pigment man nimmt. Ich nehme pro Stift eine Messerspitze etwa (ist eine Gefühlssache) Das wurde bei meinem Lipgloss dann so ein schöner Ton. Dezent aber doch fruchtige Lippen und genau so wollte ich das...

Im Grunde hilft nur ausprobieren würde ich sagen. Weil man ja auch nur selber weiß, wie man es haben will.
Ich nehme eben erst mal ganz wenig, teste auf der Hand, rühre bei Bedarf mehr rein und so fort...

Mit Grobgold hab ich auch schon einige Lippensachen gemacht, die wurden bei mir aber allesamt sehr "unauffäliig" (sah man nur, wenn man sehr genau schaute und es wusste, dass da güldener Glitzer sein soll ;) ). Ich müsste dann wohl mehr Pigment nehmen, aber mal schauen...
Re: Lippenstift-Farben 21.01.2003 (12:52 Uhr) elia
Hi,
danke erstmal! Vollreife Weichseln? :-) Ist der Ton irgendwie bläulich? Und wo hast du die Pigmente gekauft? Weil pinkig, wie du sie bei D&S beschreibst möchte ich nicht...
Thx, elia
Re: Lippenstift-Farben 21.01.2003 (15:40 Uhr) Unbekannt
Nein, der Ton ist gar nicht bläulich sondern ganz tiefrot. Sehr sehr tiefrot ;) Eventuell nur mit einem Touch ins Violette, aber mehr nicht. Ich finde ihn wirklich schön, weil er dann eben sehr kirschig auf den Lippen wirkt.

Gekauft habe ich ihn bei pura-natura. Allerdings habe ich das Paket längere Zeit nicht bekommen, nach 3 Wochen rief ich an und sie teilten mir mit, dass sie noch nicht alle bestellten Pigmente hätten (wäre mir lieber gewesen, sie hätten mir das in dem Fall mitgeteilt :( ), hab mir dann einfach schicken lassen, was sie von meienr Bestellung da hatten und war damit dann auch sehr zufrieden.

http://www.pura-natura.com/

Bestellt habe ich dort übrigens, weil die als einzige Lipglossgarnituren(solche mit Schwämchenaplitkator und so, wie die gekauften!) haben. ;)

LG
Re: Lippenstift-Farben 22.01.2003 (11:29 Uhr) elia
Prima! Danke für den Tipp. DIE Farbe ist dann wohl nicht, was ich suche. Ich versuche nämlich meinen geliebten und leider aus dem Sortiment von lavera genommenen *mocca natur* nachzubauen und das ist eher ein Kupferton mit sehr wenig Rotanteilen. Werde es mal mit Pigment Kupfer probieren. Danke auch für den Bezugs-Tipp, kannte ich noch nicht.
lg,
elia
Re: Lippenstift-Farben 22.01.2003 (16:23 Uhr) Zimt
Ähm, wenn Du einen "schokoladigen" Ton willst, kannst Du auch echtes Kakaopulver reinrühren plus eventuell Pigment. Fragt sich nur welches ;), Wenn es doch einen Ton ins rötliche gehen sollte, dann eben Perlsienna? Wenn doch mehr in Richtung Kupfer, dann eben Kupfer ;)
Bronze eine Überlegung wert in Deinem Fall, da bräunlicher und nicht so rötlich wie Kupfer, sollte man also überdenken, ob Du nicht eher Bronze statt Kupfer willst?
Die Brauntöne die es so gibt, haben mich ja ehrlich gesagt alle noch nicht vom Hocker reißen können...

Wenn man demensprechend viel Kakao nimmt (schon beim Schmelzen reingeben und etwas ziehen lassen) wird es auf den Lippen ein schokoladiger Ton und es schmeckt auch Schokoladig.

Probieren geht über studieren ;)
Re: Lippenstift-Farben 22.01.2003 (20:08 Uhr) elia
> kannst Du
> auch echtes Kakaopulver reinrühren ...

*gg* Wenn das keine kreative Idee ist!
Vielleicht doch im Laden kaufen, wo ich die Farben vor mir sehe. Laut Deklarierung des Originals muss eh sowas wie Seidenschwarz mit rein.
A propos, weißt du, wie der Lippenstift wird, wenn ich Jojoba statt Rizinus nehme? Wegen der Haltbarkeit - ich bin allergisch gegen den leichtesten Geruch von Ranzigkeit.

lg,
elia
Re: Lippenstift-Farben 22.01.2003 (23:14 Uhr) Zimt
Soweit ich weiß, sollte ein Austausch mit Jojoba kein Problem sein.

Ist Rizinusöl denn so anfällig für Ranzigwerden?
Ich finde es nur nicht so pflegend. Daher nehme ich lieber Macadamia (ich brauche das auch rel bald auf) oder Mandel...

Im Geschäft die Farben vor sich zu haben ist auf alle Fälle sehr hilfreich ;)
Re: Lippenstift-Farben 23.01.2003 (11:49 Uhr) elia
> Ist Rizinusöl denn so anfällig für Ranzigwerden?

Naja, jedes Öl außer Jojoba kann ranzig werden und bei Sachen, die etwas halten sollen, bin ich da vorsichtig, weil das Ganze dann nicht nur widerlich riecht sondern auch freie Radikale bildet.
Bei Gesichtscremes nehme ich auch andere Öle, aber bei meiner Bodylotion auch nur Jojoba. Habe es da mal mit Mandelöl versucht - weil billiger - aber dann fingen besonders die Bettbezüge an zu riechen und das ging ewig nicht raus :-(((
lg,
elia

> Ich finde es nur nicht so pflegend. Daher nehme ich
> lieber Macadamia (ich brauche das auch rel bald auf) oder
> Mandel...
>
> Im Geschäft die Farben vor sich zu haben ist auf alle
> Fälle sehr hilfreich ;)
Re: Lippenstift-Farben 21.01.2003 (13:23 Uhr) sputti
Frage an Zimt:

Magst du mir mal dein Rezept für den farbigen Lipgloss/Lippbalm posten?
Würde mich freuen!

lg
sputti
Re: Lippenstift-Farben 21.01.2003 (15:47 Uhr) Zimt
http://www.plaudern.de/a.prg?akt=358540700&for=8&btr=2952&nap=0&dow=4&dom=0&rnd=6477

In dem Link gibt es gute Rezepte.

Ich selber hab meinen Lipgloss so gemacht, dass ich Rizinusöl genommen habe (werde ich aber nicht mehr pur nehmen, da ich finde, dass es nicht so toll pflegt, werde ich mit Macadamia das nächste mal mischen) und ein wenig Shea (ein paar Flöckchen... leider auch nach Gefühl, kann Dir daher nicht sagen wieviel - es muss aber wenig sein, damit das ganze flüssig bleibt) darin geschmolzen.
Dann ein Tröpfchen Honig rein -gut verrührt, Lebensmittelaroma und eine Messerspitze Pigment... eben immer wieder geprüft wie es aussieht und mehr Pigment genommen bis es gepasst hat.
In Lipglossgarnitur/roller abfüllen.

Ein Rezept, dass ich noch gerne mache ist
1 Teil Shea
1 Teil Bienenwachs
1 Teil Öl
... was ich nicht einwäge, sondern nur mit einem Teelöffel z.b. einmesse und dann per Probetropfen schaue, wie es ist. Wenn es cremig genug ist, kommt noch ein wenig Honig rein und Aroma, sowie Pigment und ich rühre es bis es anfängt zu erstarren. Dann fülle ich es in Döschen ab.
Abgefüllt und fertig.

LG

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Hobbythek Forum". Die Überschrift des Forums ist "Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Hobbythek Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.