plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

81 User im System
Rekord: 319
(05.06.2019, 00:22 Uhr)

 
 
 Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek
  Suche:

Gesichtscreme für extreme Temperaturen 15.11.2000 (08:41 Uhr) Steffi
Logisch, haben wir ein Rezept! 15.11.2000 (12:08 Uhr) Andi
Hallo Steffi,

hier habe ich ein Rezept herausgekramt, das 50% Fettgehalt hat.
Ist nämlich zuviel Wasser drinnen, schadet dass der Haut, weil Wasser noch kälter macht. Fett hingegen bildet einen Schutzfilm gegen Kälte (Pinguine haben auch ein ziemliches Speckröllchen...)


Für die Fettphase:

10  Gramm Tegomuls
2,5 Gramm Fluidlecithin Super
35  Gramm Sojaöl

Fertige Creme:

a) 20 Gr. Fettphase
  1/2 bis 1 Messlöffel (2,5 ml) Vitamin E-Acetat

b) 20 Gr. Wasser

c) 9 Tropfen Mersitem Extrakt
   evt. 1/2 Messlöffel Kollagen (muss aber nicht
   sein), ich persönlich würde eher 1/2 Löffel Panthenol
   reintun
   5 Tropfen Paraben z. Konservieren
   wer möchte kann auch 2-3 Tropfen Parfüm reintun

Ich tue aber nie Parfüm rein.

Die Fettphase bei niedriger Temperatur langsam schmelzen, in einem verschließbaren Gläschen mit Vitamin E Acet. mischen und kochendes Wasser dazugießen.
Dann kräftig schütteln, damit sich die Emulsion bildet. Stehenlassen zum Abkühlen, eventuell zwischendurch nochmal schütteln. Bei Handwärme (30°C) die Wirkstoffe c) nacheinader einrühren.

Viele Grüße
Andi

P.S: Bist Du die Frischverheiratete Steffi???
Re: Ja, super..... 15.11.2000 (12:57 Uhr) Steffi

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Hobbythek Forum". Die Überschrift des Forums ist "Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Hobbythek Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.