plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
AGB
Hilfe

109 User im System
Rekord: 181
(03.12.2017, 13:32 Uhr)

 
 
 Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek
  Suche:

Lotions/Cremes bleiben flüssig 01.08.2002 (14:36 Uhr) karina
Hallo!
Gestern ist es mir schon zum 2.Mal passiert,daß eine Bodylotion viel zu flüssig geraten ist.Ich habe als Konsistenzgeber genug Kakaobutter und Cetylalkohol verwendet.Schon das letzte mal,als ich eine Augencreme machen wollte,hatte ich das problem.Zuerst mische ich die Cremes ganz normal,dann Wirkstoffe rein und am Ende messe ich den PH-Wert.Darauf gebe ich meistens noch etwas Apfelessig wg.Regulierung des PH-Werts dazu bis dieser o.k. ist.Könnte der Essig schuld sein?Wann soll ich ihn dann dazumischen?Jetzt habe ich halt mit Xanthan die Lotionen verdickt,aber das sahnige Gefühl beim Auftragen fehlt halt dann leider.Wieder erwärmen und noch mehr Konsistenzgeber dazuzugeben habe ich mich nicht getraut,weil man ja Kakaobutter und einige andere Wirkstoffe nicht erhitzen soll.

Habt ihr einen Tipp?
Danke schon mal und liebe Grüsse
karina

Re: Lotions/Cremes bleiben flüssig 01.08.2002 (15:00 Uhr) Kathrin
Hallo Karina,

verwendest Du Tegomuls als Emulgator? Der verträgt leider keinen sauren pH-Wert (habe ich auch erst hier im Board erfahren). Du könntest probieren, ihn mit Emulsan2/Lamecreme zu mischen.
Es könnte aber auch an den Wirkstoffen liegen, z.B. Harnstoff kann eine Creme wieder verflüssigen.

Viele Grüße,
Kathrin

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Hobbythek Forum". Die Überschrift des Forums ist "Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Hobbythek Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.