plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
AGB
Hilfe

95 User im System
Rekord: 181
(03.12.2017, 13:32 Uhr)

 
 
 Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek
  Suche:

Mal wieder Shea Butter 23.12.2003 (14:43 Uhr) alanis
Ich würde mir auch gern in dem "sheabutter-naturcrem-versand" etwas bestellen.Habe aber so leider überhaupt keine Erfahrung mit Sheabutter.Ziehts sie schnell und gut ein.Welche sind zu empfehlen.Und wie riecht Geranium öl?
Gruß alanis
Re: Mal wieder Bezugsquellen 24.12.2003 (11:58 Uhr) Andi
> Ich würde mir auch gern in dem
> "sheabutter-naturcrem-versand" etwas bestellen.Habe aber
> so leider überhaupt keine Erfahrung mit Sheabutter.Ziehts
> sie schnell und gut ein.Welche sind zu empfehlen.Und wie
> riecht Geranium öl?
> Gruß alanis

Hallo Alanis,

so wie sich Deine Frage liest, willst du Sheabutter wohl pur verwenden?
Hier im Froum gehts um die Hobbythek im allgemeinen, ein beliebtes Thema ist eben das SELBER HERSTELLEN von Kosmetik.
Sie ist eine Zutat unter vielen anderen, in einer Einsatzkonzentration von 3-15% (bei einr Creme von 50 gr, ist das nicht viel).
Mir reichen 50 gr. über ein Jahr und finde auch keine Unterschiede bei versch. Läden.
Ob Du bestellen sollst od. nicht musst Du selber wissen. Tus doch einfach, dann siehst Du auch wie Geraniumöl riecht und wie schnell es einzieht.
Du kaufst ja kein Haus o. Auto...da kann man doch selber probieren.

Ich bitte auch ausdrücklich darum, hier nicht wieder Beitagsstränge über Bezugsquellen auszudiskutieren. Die Adressen der Hobbythek liefern allesamt gute Ware (ich kann absolut keinen Unterschied feststellen), bei Zweifel über Qualität eines Anbieters würde ich nur auf diese Adressen zurückgreifen.

Hoffe somit Deine Frage erschöpfend beantwortet zu haben...

Andi
Re: Mal wieder Bezugsquellen 24.12.2003 (13:14 Uhr) Unbekannt
> Ich bitte auch ausdrücklich darum, hier nicht wieder
> Beitagsstränge über Bezugsquellen auszudiskutieren. Die
> Adressen der Hobbythek liefern allesamt gute Ware (ich
> kann absolut keinen Unterschied feststellen), bei Zweifel
> über Qualität eines Anbieters würde ich nur auf diese
> Adressen zurückgreifen.

ah ja, und dass diese Adressen zu 99 % aus Spinnrad-Partnern bestehen, findest du absolut vertrauenswürdig?
Re: Mal wieder Bezugsquellen 24.12.2003 (16:47 Uhr) Andi
> > Ich bitte auch ausdrücklich darum, hier nicht wieder
> > Beitagsstränge über Bezugsquellen auszudiskutieren. Die
> > Adressen der Hobbythek liefern allesamt gute Ware (ich
> > kann absolut keinen Unterschied feststellen), bei Zweifel
> > über Qualität eines Anbieters würde ich nur auf diese
> > Adressen zurückgreifen.
>
> ah ja, und dass diese Adressen zu 99 % aus
> Spinnrad-Partnern bestehen, findest du absolut
> vertrauenswürdig?

Die Hobbythek ist mehr für solche Fragen zuständig als das Forum hier. Ich bekomme von keiner Firma Geld, deshalbe wünsche ich auch keine "wer ist besser od. schlechter" Disskusionen der Anbieter - und schon gar keine Rangelein.
Ich weise zum wiederholten (und letzen) Mal auf den Disclaimer hin und meine Bitte oben in dem Beitrag.

Macht doch bitte eure Erfahrungen selber und teilt es der Hobbythek mit, wenn was nicht stimmt. Wer damit verdient, soll auch die Arbeit damit haben.
Also: www.hobbythek.de

Wenns hier wieder weitergeht mit dem leidigen Thema werde ich fortan löschen.


Besinnliche Weihnacht wünscht
Andi
Das hat hier doch System mit dem pushen! 24.12.2003 (22:14 Uhr) Unbekannt
> ah ja, und dass diese Adressen zu 99 % aus
> Spinnrad-Partnern bestehen, findest du absolut
> vertrauenswürdig?

Die Hobbythek-Sendung wird eingestellt, bei Fragen nach Auskünften reagierte man dort unwillig bis gereizt. Habe ich ausprobiert, nicht zu empfehlen.

Richtig ist, dass sehr lange Spinnrad-Adressen in den Listen vertreten waren, ohne dass die Betriebe in der bisherigen Form existierten.
Dann hat Spinnrad mit ganz vielen "Partnern" und Adressen geworben, die über viele Monate hinweg keine Ware ausgestellt hatten. Habe ich selbst getestet, miese Nummer.

Andererseits gibt es genug Firmen, die NICHT bei der Hobbythek gelistet sind, obwohl sie sehr wohl Produkte daraus führen. Ist wohl obsolet mit der Einstellung der Sendereihe, man nimmt ja auch keine Adressen mehr auf.

Man darf sich seinen Teil denken, warum z.B. nach Zusammenbruch von Spinnrad kaum Frusips lieferbar waren.
Preiswert ist Spinnrad auch nicht unbedingt, aber eben bekannt. Das könnte einer der Gründe sein, warum die Wiederbelebung attraktiv war.

Ansonsten gebe ich Andi recht. Es gibt viele Anbieter, jene zu finden ist auch nicht schwer. Preisvergleiche sind ebenfalls leicht. Man nehme eine Suchmaschine und schaue nach Produkten (ob nun Sheabutter, Nachtkerzenöl oder sonstwas) Es finden sich doch genug Anbieter!

Ätzend finde ich, dass hier laufend Beiträge auftauchen allein zu dem Zweck, eine Firma ins Gespräch zu bringen. Ob das nun "ich weiß nicht, ob ich bei Firma X kaufen soll" (mit Link) oder fingierte Einkäufe als Aufhänger sind (Motto "ich hab da gekauft, ganz toller Service").

Statt solche Threads zu löschen, wird weiter Werbung der offensichtlichen Art geduldet ... um den Thread dann zu sperren MIT diesem Unfug.
Jene "Anne Hausch" mit dem tollen Einkauf bei einem frischen Shop war so freundlich, sich mit einer eMailadresse hier im Forum zu melden, auf den ein gleichnamiges Ingenieurbüro (das einzige in dem Ort) just an der gleichen Adresse wie der Shop firmiert. Welch Zufall, haha. Und man war nicht müde, mit zig Gründen den Thread hochzuholen.

Ich frage mich, welche Erkenntnis aus dem Thread zu ziehen ist!
Zwei Fakekäufe mit Forumsleser-Verarschung, auf die selbst eifrige Forumuser blind reinfallen und posten (und wenn die das nicht mal merken, woher dann der weniger kundige Leser)?
Eifrige weitere Werbungen ohne Bezug zum Thema?
"Mahnmal" ohne Hinweis auf diese Methoden?

Ein sehr fragwürdiges Vorgehen für diese Art der Forennutzung zu Werbezwecken.
Zufrieden? 25.12.2003 (12:24 Uhr) Andi
Hallo Armin,

danke erstmal für deine ausführlichen Erklärungen, obgleich die Fragestellung personenbezogen auch etwas zweifelhaft ist....

(Beitrag Alanis/unterschrieben mit "anja")...Du hältst Dich auch mit Deiner wirklichen Identität bedeckt (unser kurzer Plausch neulich...).

Utele tritt auch nur in Erscheinung, wenn sie mal wieder nicht zwischen Kaltgepresst und raffiniert entscheiden kann.

Auch wenn ich nicht immer mit erhobenen Zeigefinger rumgeistere - blöd bin ich auch nicht. Das ich keinen kommerzeillen Nutzen habe, wissen ja alle. Warum sollte ich dann den einen od. anderen bevorzugen?
Da soviele "Anbieter" faken, bin ich es müssig immer etwas zu unternehmen. Ich schätze 20% aller Shop-Empfehlungen hier im Forum sind von den Shop-Betreibern selbst.
Unsere Stamm-User haben ihre Quellen, und überlesen sicher das meiste - es nervt einfach.

Übrigens habe ich den gefakten Strang mit dieser Anne Hausch gelöscht.
Und über diesem Strang schwebt auch schon mein Finger am Löschknopf.

Wenn Du Deine Identität schon nicht hier preisgeben willst, so würde ich mich zumindest per Mail drüber freuen - sonst finde ich es fast ungerecht, den einen 'Fake' zu löschen und den anderen 'Fake' stehen zu lassen....

grüße
Andi

Re: Zufrieden? 25.12.2003 (17:20 Uhr) Armin
Hallo Andi!

Ich bin weder "Alanis" noch "Anja", wenn du mich meinen solltest. Richtig, oben stand nicht mein Name. Beim anderen Thread wegen Aufklärung bez. DAC hab ichs nicht vergessen. Nen falschen Namen hab ich sicher nie angegeben.

Aus just jenen Gründen habe ich zu keiner Zeit ne Firma erwähnt, weil ichs schwach finde. Wenn ne Firma so Werbung in nem Forum nötig hat, dann kann mans eh vergessen (meine Meinung).

Meinen Namen hast du, ich geh aber weder wegen ner Firma oder wegen irgendwelchen Zielen hausieren. Mich würde es auch nicht stören, wenn man nicht hanebüchene Stories verzapft um ne Firma zu nennen. Wenns Hersteller betrifft, oder sehr schwer zu beschaffende Rohstoffe, dann könnts anders aussehen. Trotzdem würde ich dann eher privat nen Tip geben als in nem Forum zu trollen.

Zufrieden bin ich über die Threadlöschung, korrekt. Manipulation finde ich nicht ok.
Und, richtig, Fakes zu löschen ist in meinen Augen keine Zensur, sondern ggf. Aufgabe eines moderierten Forums.
Ich denke, 80% der Shopempfehlungen stammen jeweils aus dem direkten Umfeld der Betreiber. :-)

Nix für ungut
Armin


> Hallo Armin,
>
> danke erstmal für deine ausführlichen Erklärungen,
> obgleich die Fragestellung personenbezogen auch etwas
> zweifelhaft ist....
>
> (Beitrag Alanis/unterschrieben mit "anja")...Du hältst
> Dich auch mit Deiner wirklichen Identität bedeckt (unser
> kurzer Plausch neulich...).
>
> Utele tritt auch nur in Erscheinung, wenn sie mal wieder
> nicht zwischen Kaltgepresst und raffiniert entscheiden
> kann.
>
> Auch wenn ich nicht immer mit erhobenen Zeigefinger
> rumgeistere - blöd bin ich auch nicht. Das ich keinen
> kommerzeillen Nutzen habe, wissen ja alle. Warum sollte
> ich dann den einen od. anderen bevorzugen?
> Da soviele "Anbieter" faken, bin ich es müssig immer
> etwas zu unternehmen. Ich schätze 20% aller
> Shop-Empfehlungen hier im Forum sind von den
> Shop-Betreibern selbst.
> Unsere Stamm-User haben ihre Quellen, und überlesen
> sicher das meiste - es nervt einfach.
>
> Übrigens habe ich den gefakten Strang mit dieser Anne
> Hausch gelöscht.
> Und über diesem Strang schwebt auch schon mein Finger am
> Löschknopf.
>
> Wenn Du Deine Identität schon nicht hier preisgeben
> willst, so würde ich mich zumindest per Mail drüber
> freuen - sonst finde ich es fast ungerecht, den einen
> 'Fake' zu löschen und den anderen 'Fake' stehen zu
> lassen....
>
> grüße
> Andi
>
Re: Mal wieder Shea Butter 24.12.2003 (12:26 Uhr) twyla
hallo alanis
> Und wie
> riecht Geranium öl?
ist garanium öl vielleicht rosengaranie (pelargonium graveolens)?
wenn es das ist, dann würde ich den duft mit rosenduft vergleichen. sehr angenehm (wer blumige düfte mag) und super pflegend. gabriela (nachbarforum "Satureja's Forum für ätherische Öle und Räucherwerk") hat rosengeranie wunderbar auf ihrer hp beschrieben.
[Link entfernt, weil Linkziel leider nicht mehr verfügbar]
was sheabutter betrifft habe ich noch nicht die super großen erfahrungen. da mein mann allerdings aus ghana stammt und dort sheabutter sehr billig an fast jeder straßenecke angeboten wird, werde ich auch bald in den genuß kommen. übrigens benutzen die menschen es in der heimat der sheabutter auch zum kochen.
bald kommt ein kumpel von meinem mann (über weihnachten zuhause) wieder nach deutschland und wollte mir etwas mitbringen. für den fall, daß er wort hält, werde ich euch über meine erfahrungen berichten.
lg
sabine
Re: Mal wieder Shea Butter 25.12.2003 (18:26 Uhr) Henry
> hallo alanis
> > Und wie
> > riecht Geranium öl?
> ist garanium öl vielleicht rosengaranie (pelargonium
> graveolens)?
> wenn es das ist, dann würde ich den duft mit rosenduft
> vergleichen. sehr angenehm (wer blumige düfte mag) und
> super pflegend. gabriela (nachbarforum "Satureja's Forum
> für ätherische Öle und Räucherwerk") hat rosengeranie
> wunderbar auf ihrer hp beschrieben.
> http://www.satureja.de/Atherische_Ole/einzelne_Ole/Roseng
> eranie/rosengeranie.html
> was sheabutter betrifft habe ich noch nicht die super
> großen erfahrungen. da mein mann allerdings aus ghana
> stammt und dort sheabutter sehr billig an fast jeder
> straßenecke angeboten wird, werde ich auch bald in den
> genuß kommen. übrigens benutzen die menschen es in der
> heimat der sheabutter auch zum kochen.
> bald kommt ein kumpel von meinem mann (über weihnachten
> zuhause) wieder nach deutschland und wollte mir etwas
> mitbringen. für den fall, daß er wort hält, werde ich
> euch über meine erfahrungen berichten.
> lg
> sabine

Hallo Sabine,
echtes Geraniumöl wird aus Pelagornium capitatum gewonnen.
Die Rosengeranie ist eine verwandte, aber doch andere Art aus der gleichen Familie. (Familie Pelargonium, die bei uns auch Geranien heißen. Wir kennen hier meistens nur die Balkongeranie. Aber die gehört auch in die Familie, nur das sie nicht so gut riecht.)
Geramiunöl riecht recht frisch, nur ein wenig blumig (im Vergleich zu Rose oder Jasmin) und irgendwie "edel", keinesfalls aufdringlich. Es eignet sich sowohl für die Mischung in blumigen als auch in eher frischen Düften.
Über die Pflegewirkung ist mir nichts bekannt. Ich geb´s halt zusammen mit anderen in Cremes oder Lotionen (oder schon mal in eine Haarspülung).
Henry  

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Hobbythek Forum". Die Überschrift des Forums ist "Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Hobbythek Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.