plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
AGB
Hilfe

29 User im System
Rekord: 181
(03.12.2017, 13:32 Uhr)

 
 
 Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek
  Suche:

Marzipan - Bittermandeln 16.01.2003 (22:10 Uhr) Zimt
Folgendes Rezept habe ich gefunden:

Zutaten:

500g Mandeln
6 Tropfen Bittermandelöl
500g gesiebter Puderzucker
3-4 EL Rosenwasser

Ich möchte nun gerne das Öl durch Bittermandeln ersetzen. Weiß jemand wieviele ich nehmen kann, ohne mich gleich per Blausäure ins Jenseits zu befördern? 1 oder 2 Bittermandeln auf diese Menge? Wäre das o.k.?
Ich wäre echt dankbar für jede Antwort. :)
Re: Marzipan - Bittermandeln 17.01.2003 (00:35 Uhr) Angelika
Hallo unbekannt,

was hast Du gegen Bittermandelöl??
Bei Nature.de bekommst Du naturreines, blausäurefreies Bittermandelöl !!

Gutes Gelingen wünscht Dir

Angelika

> Folgendes Rezept habe ich gefunden:
>
> Zutaten:
>
> 500g Mandeln
> 6 Tropfen Bittermandelöl
> 500g gesiebter Puderzucker
> 3-4 EL Rosenwasser
>
> Ich möchte nun gerne das Öl durch Bittermandeln ersetzen.
> Weiß jemand wieviele ich nehmen kann, ohne mich gleich
> per Blausäure ins Jenseits zu befördern? 1 oder 2
> Bittermandeln auf diese Menge? Wäre das o.k.?
> Ich wäre echt dankbar für jede Antwort. :)
Re: Marzipan - Bittermandeln 17.01.2003 (09:41 Uhr) Unbekannt
Ich habe nichts gegen das Öl und mein Anbieter (Art-of-beauty) führt ebenfalls blausäurefreies Bittermandelöl, aber da muss ich erst wieder bestellen (Porto zahlt sich bei so kleinen Mengen kaum aus...) und dann ist das Öl auch nicht gerade billig, wenn ich nur einmal Marzipan mache :(

Traditionell wird Marzipan auch mit Bittermandeln gemacht.

Naja, vielleicht bestelle ich es doch noch...

Weiß übrigens noch jemand ein Rezept für Schokolade *g*
Re: Marzipan - Bittermandeln 17.01.2003 (12:19 Uhr) Gitta
Hallo Zimt,

nimm doch für dein Marzipan einfach Bittermandelaroma. Das ist im Verhältnis preiswert, garantiert nicht "gefährlich" und du bekommst es in jeden Supermarkt.

Ich habe äth. Bittermandelöl da. Der Duft ist sehr intensiv. Wenn da nur ein Tropfen zuviel reinkommt, schmeckst du nur noch Bittermandel. Ist mir beim Mischen von Parfüm mal passiert. (Da hab' ich's zwar nicht geschmeckt, sondern gerochen aber das kommt auf's gleiche raus.)

Aus dem echten äth. Bittermandelöl kann man auch Bittermandelspiritus machen.

2 Tr. Bittermandelöl + 8ml Weingeist + 2ml Wasser

Diese Mischung duftet leicht nach Wildkirsche. War für mich eine interessante Erfahrung. Ich verwende das für Parfüm. Aber vielleicht kann man damit auch anders aromatisieren. (Das nur so nebenbei, vielleicht kann es ja jemand gebrauchen.)

Liebe Grüße
Gitta
Re: Marzipan - Bittermandeln 17.01.2003 (16:14 Uhr) Andi
> Folgendes Rezept habe ich gefunden:
>
> Zutaten:
>
> 500g Mandeln
> 6 Tropfen Bittermandelöl
> 500g gesiebter Puderzucker
> 3-4 EL Rosenwasser
>
> Ich möchte nun gerne das Öl durch Bittermandeln ersetzen.
> Weiß jemand wieviele ich nehmen kann, ohne mich gleich
> per Blausäure ins Jenseits zu befördern? 1 oder 2
> Bittermandeln auf diese Menge? Wäre das o.k.?
> Ich wäre echt dankbar für jede Antwort. :)


Hallo Zimt,

ich würde das Rosenwasser durch Kirschwasser ersetzen und evt. etwas 10%iges (1 Tropfen) Rosenöl zugeben. Das Kirschwasser macht nicht nur gutes Aroma, sondern wirkt auch positiv auf die Haltbarkeit, die bei selbtgemachtem Marzipan (Schimmel??) kritisch ist.
Man muss auch ganz sauber arbeiten und im Backofen abrösten.(mit Alufolie abgedeckt,80Grad im Kern gemessen, dann passts.? Steht sicher in Deinem Rezept, wenn nicht, melden).

Bittermandelaroma ist sicher für den ersten Versuch dienlich. Habe ich auch genommen. Oder lass es einfach weg.

Wird bestimmt lecker - bei uns würde sowas ohnehin nicht lange halten....vielleicht noch schokoliert!

Viele Grüße
Andi

Re: Marzipan - Bittermandeln 20.01.2003 (11:58 Uhr) Unbekannt
Danke für die Tipps, aber ich würde das Marzipan sowieso sogleich verbrauchen wollen.

Wie lange denkst Du hält es, wenn man es ohne Alkohol macht? Ich befürchte nämlich mir würde es mit Kirschwasser nicht so gut schmecken?

Ich glaube ich werde das Bittermandelöl doch bestellen. Echte Bittermandeln hätte ich eben klassischer gefunden ;)

@Gitta:
Bittermandelaroma habe ich zuhause, aber das fände ich irgendwie nicht so fein, weil wenn ich es selbermache dann doch ganz edel. Sonst kauf ich lieber gleich das fertige Marzipan ;)

Danke Euch.

LG
Re: Marzipan - Bittermandeln 15.05.2003 (19:20 Uhr) passera
Hallo!
Ich habe vor ein paar Jahre mit Ach und Krach Bittermandeln über die Apotheke bekommen, weil es immer hieß, die seien ja "ach so giftig" und ich solle doch lieber Bittermandelöl nehmen. Ich fand das nämlich auch klassischer. Der Geruch war auch ganz gut, aber irgendwie so´n bißchen langweilig (ich bin wahrscheinlich schon das Extrem-Aroma gewöhnt...). Daher wollte ich vor Weihnachten wieder Bittermandelöl holen, und da wurde mir gesagt, Bittermandelöl sei doch "ach so giftig" und würden auf das Herz-Kreislauf-System wirken etc., aber dafür hätte man jetzt Bittermandeln! Also wirklich, ich komme mir schon ziemlich verarscht vor mit diesen beknackten Gesundheitsbestimmungen, schließlich hat man beides ja schon seit langer Zeit. Jedenfalls kommt mein BMÖ aus der Apotheke und riecht und schmeckt superlecker! Übrigens: ich nehme immer Rosenwasser (vom iranischen Supermarkt meines Vertrauens) und die teuersten Mandeln, da spart man nämlich echt am falschen Ende!
Gruß, Bettina

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Hobbythek Forum". Die Überschrift des Forums ist "Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Hobbythek Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.