plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
AGB
Hilfe

98 User im System
Rekord: 181
(03.12.2017, 13:32 Uhr)

 
 
 Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek
  Suche:

Mein erster Lotioriegel =))) 01.06.2004 (20:10 Uhr) Queen_of_Saba
Hallo liebe Leute,

lesen tu ich ja schon länger in diesem schönen und praktischen Forum, jetzt habe ich mich zum ersten mal getraut, selber etwas zu köcheln und würde dazu gerne eure Meinung hören.

Mein Lotioriegel besteht aus je 50 g Jojobaöl, Kakaobutter und Bienenwachs, ich habe noch kein Thermometer, also hab ichs bei mittlerer Hitze alles vermischt. Jojobaöl kann man ja problemlos bis zu 300 Grad erhitzen, hab ich gelesen, gehen bei den anderen Zutaten wichtige Inhaltstoffe verlohren, d.h. wär ein Thermometer besser? Wahrscheinlich schon wegen den ätherischen Ölen (zu denen komme ich jetzt). Nachdem alles schön aufgelöst war, habe ich nämlich 10 Tropfen Geraniumöl und 5 Tropfen Orangenblütenöl dazugetan. Naja, es ist wohl eine Typfrage, aber ich empfinde den Geruch als zu stark. Habe ich total danebengegriffen mengenmäßig?

Sooo, und hier habe ich auch schonmal irgendwo gelesen, dass der Riegel weniger einen Film auf der Haut hinterläßt, also besser einzieht, wenn man weniger Bienenwachs nimmt? Stimmt das so, also einfach die restlichen Mengen beibehalten und Bienenwachs reduzieren? Mehr einziehend würde mir noch besser gefallen denke ich.

Bin gespannt auf eure Meinung!
...und noch eine Frage... 01.06.2004 (22:45 Uhr) Queen_of_Saba
... kann ich eigentlich auch das Unverseifbare von z.B. Sheabutter in einen Massageriegel einarbeiten? Welche Konsistenz hat das Unverseifbare?

Wär schön, wenn sich noch jemand finden würde, der mein erstes Experiment kommentieren möchte :)

Danke
Re: ...und noch eine Frage... 02.06.2004 (10:48 Uhr) Hedwigh
Hallo Queen,

erstmal herzlichen Glückwunsch zum gelungenen Riegel! Ich hab hier zwar Rezepte, habe aber selber noch keinen gemacht.
Unverseifbares habe ich noch nie gekauft, es wird zwar hochgelobt von der Kosmetikindustrie, aber wenn du soviel Sheabutter in der Pflege hast, ist da wahrscheinlich schon mehr unverseifbares drin, als in einer "Kaufcreme".
Ich habe hier ein Rezept für Lotioriegel:
100 ml Öl, 100 g Shea-, 50 g Kakaobutter, 60 g Bienenwachs.
Wie gesagt: ich habs noch nicht ausprobiert. Aber du siehst hier, dass du die Mengenverhältnisse gut ändern kannst.
Viel Spaß weiterhin beim ausprobieren. Vielleicht fang ich ja auch noch mit den Riegeln an, wenn du mir davon vorschwärmst....;-)

Viele Grüße, Hedwigh
Re: Mein erster Lotioriegel =))) 02.06.2004 (10:55 Uhr) Hedwigh
Hallo nochmal,

also zum erwärmen: ich würde das Öl und Bienenwachs schmelzen, vom Feuer nehmen, die Butter dazugeben und ohne zusätzliche Wärme im warmem Öl schmelzen. Zu heiß würde ich es nie machen. Auch nicht das Jojobaöl. Und die Butter mag nur milde Wärme (gilt für beide). Aber das kriegst du auch ohne Thermometer hin.
Tja, der Duft. Orangenblütenöl ist sehr intensiv. Aber wenn du den Riegel offen liegen läßt, verfliegt der Duft wohl etwas. Und was Düfte sonst angeht: bei www.satureja.de ins Forum gehen: die Gabriela ist Aromatologin, also sehr komptetent in diesen Dingen..

Viele Grüße, Hedwigh
Re: Mein erster Lotioriegel =))) 02.06.2004 (12:38 Uhr) Queen_of_Saba
Hallo Hedwigh,

dieses Forum werde ich mir gleich mal ansehen... bin schon ganz gespannt! Hach ist das alles aufregend! Und die von Dir vorgeschlagene Mischung werde ich auch mal ausprobieren, wenn meins verbraucht ist, ich werde dann berichten.

Bis dann!
Re: Mein erster Lotioriegel =))) 02.06.2004 (12:56 Uhr) Hedwigh
Hallo Queen,

ich hab noch Rezepte ohne Bienenwachs gefunden. Die sind von Art-of-Beauty. 50 g Shea-, 15 g Kakaobutter, 5 g Kokosöl. Oder je 30 g Shea- und Kakaobutter, 10 g Jojobaöl. Duft immer nach Belieben.

Und immer schön berichten, wies geworden ist :-))

Viele Grüße, Hedwigh

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Hobbythek Forum". Die Überschrift des Forums ist "Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Hobbythek Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.