plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
AGB
Hilfe

111 User im System
Rekord: 181
(03.12.2017, 13:32 Uhr)

 
 
 Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek
  Suche:

Mein Tibeter ist eingegangen,aber warum??? 29.06.2001 (08:53 Uhr) Gruenzilla
Hallo ihr Lieben,ich kann überhaupt nicht verstehen warum der Tibeter eingegangen ist.Ich habe alle 36 Stunden die H-Milch 1,5 gewechselt und gestern musste ich nun feststellen dass der Kefirpilz angefangen hatte zu stinken und dass der fertige Kefir nur eine schaumige Masse ohne Kohlensäure geworden ist.Die ebenfalls ungeniessbar war!Aber warum???Infos erbeten,vielen Dank,Elke
PS Dem Kaukasier aber geht es gut.
> Hallo ihr Lieben,ich kann überhaupt nicht verstehen warum
> der Tibeter eingegangen ist.Ich habe alle 36 Stunden die
> H-Milch 1,5 gewechselt und gestern musste ich nun
> feststellen dass der Kefirpilz angefangen hatte zu
> stinken und dass der fertige Kefir nur eine schaumige
> Masse ohne Kohlensäure geworden ist.Die ebenfalls
> ungeniessbar war!Aber warum???Infos erbeten,vielen
> Dank,Elke
> PS Dem Kaukasier aber geht es gut.
Hallo Gruenzilla.....dich trifft frau aber überall ;-)))
Wir scheinen nicht nur den gleichen Vonamen zu haben, sondern auch die gleichen Hobbys und Vorlieben...
Auch ich habe Wasserkefir, Milchkefir und Kombucha.
Als Tipp! Kann es sein, dass du den Pilz zu heiß gespült hast und er deswegen eingegangen ist....?
Ist mir auch schon mal passiert....
Hallo Gruenzilla,
ich spüle meinen Milchkefir immer mit lauwarmen Wasser aus, das hat bisher ganz gut geklappt. Ich rühre ihn auch so 1 bis 2 mal während der "Produktion" um.

> Hallo ihr Lieben,ich kann überhaupt nicht verstehen warum

> > der Tibeter eingegangen ist.Ich habe alle 36 Stunden die
> > H-Milch 1,5 gewechselt und gestern musste ich nun
> > feststellen dass der Kefirpilz angefangen hatte zu
> > stinken und dass der fertige Kefir nur eine schaumige
> > Masse ohne Kohlensäure geworden ist.Die ebenfalls
> > ungeniessbar war!Aber warum???Infos erbeten,vielen
> > Dank,Elke
> > PS Dem Kaukasier aber geht es gut.
> Hallo Gruenzilla.....dich trifft frau aber überall ;-)))
> Wir scheinen nicht nur den gleichen Vonamen zu haben,
> sondern auch die gleichen Hobbys und Vorlieben...
> Auch ich habe Wasserkefir, Milchkefir und Kombucha.
> Als Tipp! Kann es sein, dass du den Pilz zu heiß gespült
> hast und er deswegen eingegangen ist....?
> Ist mir auch schon mal passiert....
Re: Mein Tibeter ist eingegangen,aber warum??? 02.07.2001 (18:29 Uhr) Gruenzilla
Hallo hier ist Gruenzilla,ich habe immer alles so gemacht wie immer und wie Du auch schreibst.Nicht zu heiss gewaschen,kein Metall,umgerührt während des Gärens usw.Trotzdem ich verstehe es nicht.Und vor allem der Kaukasier gedeiht.Na nun denn bleib ich beim Kaukasier,der schmeckt auch nicht schlecht.Danke Euch allen erstmal Gruenzilla-Elke
Hallo Ihr "Insider" *lach*
Frage: Was ist "der Tibeter"? Was ist "der Kaukasier"
Bitte nicht lachen...ich lerne noch und mein Kombucha Buch ist noch nicht angekommen.

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Hobbythek Forum". Die Überschrift des Forums ist "Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Hobbythek Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.