plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
AGB
Hilfe

46 User im System
Rekord: 181
(03.12.2017, 13:32 Uhr)

 
 
 Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek
  Suche:

Milchkefir schmeckt zu "herb" 06.09.2002 (08:09 Uhr) Emilia
Hallo Guten Morgen zusammen,

ich hab mal eine Frage zu meinem Milchkefir.

Ich hab den, der das Röschen bildet (kaukasischer?). Wenn ich ihn 12 Stunden reifen lasse, schmeckt er mir noch am Besten, aber ich hätt ihn halt lieber cremiger. (Kann besser mit dem Löffel umgehen ;-) )

Wenn ich ihn aber länger als 12 Stunden reifen lasse (oben am Regal, damit er es schön dunkel und ruhig hat) dann wird er so "rass" = herb und schmeckt für meine Begriffe viel zu "alkoholisch". Mir also nimmer. Ausserdem hab ich festgestellt, dass sich dann die Molke absetzt.

Ich nehm die Öko Milch von Minimal oder die Weihenstephaner.

Vielleicht kann mir jemand von Euch sagen, ob das mit der Art vom Pilz zu tun hat, oder ob ich was verbessern kann.

Liebe Grüsse

Emilia
Re: Milchkefir schmeckt zu "herb" 07.09.2002 (00:58 Uhr) satori
Also eine Möglichkeit den Kefir milder zu machen ist Vollmilch anstatt Magermilch zu verwenden. Das schmeckt viel cremiger und milder. Eine andere ist die, den Kefirpilz nicht zu groß werden zu lassen. Die letzte die mir einfällt ist die selbe die Du schon praktizierst, den Kefirpilz nicht zu lange arbeiten zu lassen.

Benutzt Du eigentlich frische Milch ansatt H-Milch? Wenn ja, kochst Du die Milch ab?
> Also eine Möglichkeit den Kefir milder zu machen ist
> Vollmilch anstatt Magermilch zu verwenden. Das schmeckt
> viel cremiger und milder.

Werd ich gleich morgen probieren. 1,5% ok?


Eine andere ist die, den

> Kefirpilz nicht zu groß werden zu lassen.

Der Pilz ist ungefähr 1,5cm Durchmesser für 1/2ltr. Milch


Die letzte die mir einfällt ist die selbe die Du schon praktizierst, den  Kefirpilz nicht zu lange arbeiten zu lassen.

Aber dann flüssig, gell?


> Benutzt Du eigentlich frische Milch ansatt H-Milch? Wenn
> ja, kochst Du die Milch ab?

Keine Frische Milch, nur H-Milch, hab ich schon gelesen, dass man die nehmen soll.

Vielen Dank nochmal für die Antwort (en)

LG

Emilia
Bitte nochmal ein Statement. Bitte bitte 12.09.2002 (19:19 Uhr) Emilia
> > Also eine Möglichkeit den Kefir milder zu machen ist
> > Vollmilch anstatt Magermilch zu verwenden. Das schmeckt
> > viel cremiger und milder.
>
> Werd ich gleich morgen probieren. 1,5% ok?
>
>
> Eine andere ist die, den
> > Kefirpilz nicht zu groß werden zu lassen.
>
> Der Pilz ist ungefähr 1,5cm Durchmesser für 1/2ltr. Milch
>
>
> Die letzte die mir einfällt ist die selbe die Du schon
> praktizierst, den  Kefirpilz nicht zu lange arbeiten zu
> lassen.
>
> Aber dann flüssig, gell?
>
>
> > Benutzt Du eigentlich frische Milch ansatt H-Milch? Wenn
> > ja, kochst Du die Milch ab?
>
> Keine Frische Milch, nur H-Milch, hab ich schon gelesen,
> dass man die nehmen soll.
>
> Vielen Dank nochmal für die Antwort (en)
>
> LG
>
> Emilia

welcher ist denn nun der mildere Kefir?

kurze Antwort genügt.

LG

Emilia
>>
> welcher ist denn nun der mildere Kefir?
>
> kurze Antwort genügt.


.....der kaukasische............

kurz genug *fg*?¿?
hihi, ja danke ;-) und jetzt? 13.09.2002 (18:25 Uhr) Emilia
Hi,

dann kann ich also davon ausgehen, dass, wenn ich einen hab, der wie ein kleiner Blumenkohl aussieht der kaukasische ist. Oder?

(heut ein bisserl begriffstutzig)

LG

Emilia
liebe emilia,

davon kannst du ausgehen.
hast du eine briefwaage oder eine gut gehende küchenwaage?
dann wieg den kefir mal, wenn du ihn abgespült und ein bißchen getrocknet hast.
für einen ganzen liter milch solltest du einen kefir mit etwa 15 bis 20 gr gewicht haben.
vielleicht wiegt dein kefir für einen halben liter milch einfach schon zuviel?
dann kannst du ihn ja teilen.
und die zweite hälfte einem lieben menschen deiner wahl schenken ;-)

grüßle
mamje :)))
Dumme Zwischenfrage... 13.09.2002 (19:04 Uhr) Rüdiger
Hallo,

ich habe schon seit langem einen Kefir.
Habe mich aber noch nie dafür interessiet ob er ein kaukasischer oder ein Tibeter ist.
Muß der Blumenkohlkefir in einem Stück sein ?
Meiner besteht aus vielen kleinen Teilen, die zusammen aussehen wie ein Blumenkohl.


Gruß
´Rüdiger


> liebe emilia,
>
> davon kannst du ausgehen.
> hast du eine briefwaage oder eine gut gehende
> küchenwaage?
> dann wieg den kefir mal, wenn du ihn abgespült und ein
> bißchen getrocknet hast.
> für einen ganzen liter milch solltest du einen kefir mit
> etwa 15 bis 20 gr gewicht haben.
> vielleicht wiegt dein kefir für einen halben liter milch
> einfach schon zuviel?
> dann kannst du ihn ja teilen.
> und die zweite hälfte einem lieben menschen deiner wahl
> schenken ;-)
>
> grüßle
> mamje :)))
...höchstens dumme antworten.

bei deinem kefir handelt es sich mit größter wahrscheinlichkeit auch um einen kauksischen.
passiert mir auch manchmal, dass ich nur noch lauter kleine stücke habe.
wenn du jedes stück extra in milch legen würdest, würden sie auch wieder zu einem größeren stück.
manchmal kommt es auch davon, wenn man den kefir beim waschen unter einen zu starken wasserstrahl hält.
aber es ist für das ergebnis unerheblich welche form der pilz hat . egal ob ein stück oder lauter kleine.

der tibetanische kefir schmeckt sehr viel herber.
und ist eben nicht so leicht zu bekommen.
ich hatte mal einen, der hat aber nur meinem mann geschmeckt.

wenn du noch fragen hast, ruhig raus damit ;-)

*winke*
mamje :)))
Re: hihi, ja danke ;-) und jetzt? 14.09.2002 (16:39 Uhr) Emilia
> liebe emilia,
>
> davon kannst du ausgehen.
> hast du eine briefwaage oder eine gut gehende
> küchenwaage?
> dann wieg den kefir mal, wenn du ihn abgespült und ein
> bißchen getrocknet hast.
> für einen ganzen liter milch solltest du einen kefir mit
> etwa 15 bis 20 gr gewicht haben.
> vielleicht wiegt dein kefir für einen halben liter milch
> einfach schon zuviel?
> dann kannst du ihn ja teilen.
> und die zweite hälfte einem lieben menschen deiner wahl
> schenken ;-)
>
> grüßle
> mamje :)))

hi mamje,

super Tip danke. Probier ich gleich mal aus.

da kann ohne weiteres sein, dass die Knolle zu gross ist und der Kefir sehr "stark" schmeckt.

Apropos, morgen gibts wieder ein Rote Bete Rezept al a mamje. ;-_

LG

Emilia

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Hobbythek Forum". Die Überschrift des Forums ist "Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Hobbythek Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.