plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

51 User im System
Rekord: 140
(29.03.2020, 15:52 Uhr)

 
 
 Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek
  Suche:

Joghurt 05.06.2001 (12:02 Uhr) Bard
Re: Joghurt 05.06.2001 (12:24 Uhr) Gaby
Re: Joghurt 05.06.2001 (13:26 Uhr) Bard
Re: Risiko ??? 06.06.2001 (13:46 Uhr) Gaby
Re: Risiko ??? 06.06.2001 (14:01 Uhr) Bard
Re: Gummar 07.06.2001 (14:14 Uhr) Gaby
Re: Gummar 07.06.2001 (14:21 Uhr) Bard
Re: Gummar 08.06.2001 (10:27 Uhr) Gaby
Re: Gummar/Frusips 08.06.2001 (19:17 Uhr) Simone
Re: Gummar/Frusips 11.06.2001 (10:19 Uhr) Bard
Re: Gummar/Frusips 11.06.2001 (11:23 Uhr) HP-PT
Re: Gummar/Frusips 11.06.2001 (11:29 Uhr) Unbekannt
Re: Gummar/Frusips 11.06.2001 (12:33 Uhr) HP-PT
Re: Gummar/Frusips 11.06.2001 (13:16 Uhr) Andi
Re: Gummar/Frusips 11.06.2001 (13:41 Uhr) HP-PT
Milchpulver 11.06.2001 (11:28 Uhr) Andi
Hallo Bard,

ich nehme immer wesentlich mehr Milchpulver als 2 Esslöffel voll. Mindestens 4.

Falls Du das Pulver bei Spinnrad gekauft hast, kann ich dazu nur anmerken, dass dieses Pulver echt schlecht ist, vor allem was die Löslichkeit betrifft. Ich wäre an dieser Dose fast verzweifelt. Nicht mal separates Anrühren mit kleiner Menge Milch oder Wasser brachte ein Klumpenfreies Ergebnis. Musste dann immer nach dem Anrühren das ganze nochmal seihen, um Klümpchen fern zu halten.

Nun habe ich aber bei uns im Supermarkt eines entdeckt, dass leicht löslich ist, steht auch extra drauf und noch dazu fast um die Hälfte billiger als das von Spinnrad. Habe mich sowieso immer gefragt, wie die anderen Leute mit dem Pulver von S. klarkommen....

Die Marke heißt Sucofin, Magermilchpulver, leicht löslich.
Da gebe ich dann als erstes die Menge Pulver in den Joghurtbehälter, gieße bodenverdeckt auf und rühre es langsam nach und nach an. Wenn Du es sorgfältig und vorsichtig machst, brauchst Du dann auch keine Klümpchen erwarten. Und nimm mehr, dann hast Du auch kein Trinkjoghurt.

Von Labida müsste die Messerspitze schon reichen, ich lasse jedoch den Joghurt 14 Stunden reifen (mit Zeitschaltuhr, die nach 10 Stunden abschaltet für eine Viertelstunde und dann nochmal 4 Stunden macht), nimm halt das nächste Mal eine gehäufte Messerspitze Labida voll.
Auch finde ich das Joghurtergebnis mit 2 Esslöffeln Probiotischen (ProbioLac?) Joghurt von Aldi auf einem Liter Milch noch viel cremiger und dicker in der Konsistenz. Ich verwende aber auch die LabiDa Kultur, da ich nicht immer den frischen Joghurt im Haus haben will.

Das mit den 10 Gramm Inulin müsste ich mal ausprobieren und abwiegen. Ich schätze aber mal so ein gehäufter Esslöffel dürften ca. 10 Gramm sein. So genau gehts ja auch wieder nicht. Du solltest nur sehen, dass Du die empfohlene Tagesmenge (steht auf der Packung) nicht wesentlich überschreitest.

Alles nicht so einfach wie man denkt, nicht wahr....

Liebe Grüße
Andi


, die zur Zeit nur von Joghurt träumen kann, weil ihr Kleiner die Joghurtmaschine runtergeworfen hat, und diese nun bis 50 Grad heizt.....
Re: Milchpulver 11.06.2001 (12:04 Uhr) Bard
Re: Milchpulver 11.06.2001 (13:28 Uhr) Andi
Re: Milchpulver 11.06.2001 (14:02 Uhr) Bard
Re: Milchpulver 11.06.2001 (22:53 Uhr) mamje
Re: Milchpulver 11.06.2001 (13:15 Uhr) Gaby
Re: Milchpulver 11.06.2001 (13:28 Uhr) Bard
Re: Milchpulver im Supermarkt 11.06.2001 (18:12 Uhr) Andi
Ergebnis 11.06.2001 (13:30 Uhr) Bard

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Hobbythek Forum". Die Überschrift des Forums ist "Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Hobbythek Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.