plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
AGB
Hilfe

100 User im System
Rekord: 181
(03.12.2017, 13:32 Uhr)

 
 
 Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek
  Suche:

NEU -Seifenrezept-Berechnung- NEU 22.01.2001 (15:20 Uhr) Andi
Hallo ihr kleinen Kefirknöllchen.....


falls ihr mal Abwechslung in eurem Hobby sucht, habe ich was brandneues, heißes, geniales, frisch für uns alle programmiert:

Das ultimative SEIFENREZEPT - BERECHNUNGSPROGRAMM

Wer von euch schon mal Seife gemischt hat (Flüssigseife), der kennt das Problem: Bei mehr als einem Tensid, weiß man nicht mehr, in welchem Verhältnis Wasser zugegeben werden muss, weil jedes Tensid eine andere WAS-Konzentration hat. WAS sind die WaschAktiven Substanzen. Zetesol hat 54%, die HT-Tensidmischung hat 33%, Sanfteen hat 65%....

Nun will man aus dreien eine 15% WAS Lösung herstellen.....Soooo nun seid ihr gefragt, wieviel Wasser da rein muss, bei 250 ml Endergebnis.....

Das ständige grübeln hat ein Ende. Unter

www.klier.net/seife/

könnt ihr eurer persönliches Rezept ausrechnen lassen.

Sagt bloss ihr nehmt noch Industrieseife mit billigem ätzenden Lauryl-Sulfat, dass mit Salz verdickt wurde?????

Wenn ihr sonstige Tipps zum Seife mischen braucht, fragt mich, ich mache sogar mein Spülmittel selber....

Andi

P.S.: Alle Shampoos, Duschgele und sonstigen flüssigen Seifen und seien sie noch so billig oder superteuer, haben alle Lauryl-Sulfat als Tensid. Schaut mal auf die Inhaltsangaben. Sogar bei Zahnpasta ist es manchmal drinn.

Lauryl-Sulfat? 22.01.2001 (18:47 Uhr) Petra
Hallo Frau Seifenspezialistin,

auf die Gefahr hin, dass Du mich für blöd hälst: Was ist Lauryl-Sulfat? Vermutlich was ungesundes wenn Du es so erwähnst.

Lange Zeit hab ich mit dem Baukasten der Hobbythek gewaschen, bis mein kleines Schweinchen kam. Dann bekam ich das Zeugs nicht mehr richtig sauber. Aber ich kann mich nicht mehr an Lauryl-Sulfat erinnern, dass es irgendwo stand.

Die Unwissende

Petra
Re: Lauryl-Sulfat! 22.01.2001 (19:51 Uhr) Andi
Hallo Petra,

Lauryl-Sulfat ist ein Tensid. In allem was seift und wäscht ist ein Tensid, bei Körperpflegemitteln aller Art ist es in den meisten Fällen (ich achte da immer drauf) Lauryl-Sulfat.

Tenside sind WaschAktive Substanzen, die als Bindeglied zwischen Wasser und Schmutz fungieren. Sie haben einen fettliebenden und auf der anderen Seite einen Wasserliebenden Teil. So bindet lezterer den Schmutz, der sich dann mit dem Wasser gut verbindet und weggespült wird.

Es gibt viele Tenside, nur Laurylsulfat ist neben Ethersulfat das agressivste, weil es ein Salz der Schwefelsäure ist und aus Schwefel- oder schwefelhaltiger Säure gewonnen wird. Es entfettet die Haut stark und wird mit bis zu 10% Salz (Kochsalz) beliebig verdickbar.

Man giebt also ganz schon viel Salz auf die Haut, die eh schon vom agressiven Tensid strapaziert wird.
Darum meide ich alles (und in allen guten! Marken ist dieses Tensid drinn, auch bei Yves-Rocher z.B.).

Um nicht zu weit auszuführen:
ich verwende lieber Tenside aus Kokos, wie sie die Hobbythek empfiehlt. Die sind echt viel milder.

Das mit dem Waschmittelbaukasten ist wieder ne andere Schiene. Bei L-Sulfat geht es um Körperpflege, nicht um Waschmittel für Wäsche.

Zum Baukasten kann ich Dir nur sagen, dass der seit der letzten Sendung (Mai 2000?) wesentlich verbessert wurde, gerade mit Proweiß spezial. Ich habe auch ein kleines Schweinchen, und bekomme durch den Baukasten die Probleme viel besser in den Griff, als mit Gallseife und Ariel. Frische Flecken behandle ich gezielt mit Biozym oder Proweiß. Das hilft bei Karotten und Gemüseflecken ebenso wie bei undichten Windelkatastrophen.


Hoffe wieder Licht in das von mir verbreitete Dunkel gebracht zu haben.

Gute Nacht wünscht,

Andi

Re: Lauryl-Sulfat! 23.01.2001 (14:40 Uhr) Petra
Hallo Andi,

das ist ja wieder hochinteressant! Vielen Dank für Deine Ausführungen. Ich muss wohl mal wieder mehr lesen!

Bis bald

Petra
Re: Lauryl-Sulfat! 24.01.2001 (22:07 Uhr) Petra
Hallo Andi,

meine Dunkelheit hellt sich auf. Heute habe ich mal nach diesem Dingsda geschaut, nachdem ich heute ein Päckchen von einem "Schönheitsversand" bekommen habe. Da steht nur was von Coco dingsda drauf. Und bei ein paar anderen Tuben auch. Ist das jetzt gut oder nur wieder Augenauswischerei????? Bei vielen anderen Sachen, selbst solche aus dem Reformhaus steht dieses Lauryl-sulfat und/oder ähnliches Lauryl... drauf. Ist schon irre, wie wir wieder was anwenden was doch nicht so gut für die Haut ist.

Bis dann

Ciao

Petra
http://www.klier.net/seife 23.01.2001 (19:55 Uhr) Horst
Und????

Was haltet ihr von dem Programm? Kann ausser Andi noch jemand was damit anfangen?

Hier nochmal der Link: http://www.klier.net/seife

Hoffe auf euer Feedback

Viele Grüße

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Hobbythek Forum". Die Überschrift des Forums ist "Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Hobbythek Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.