plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
AGB
Hilfe

81 User im System
Rekord: 181
(03.12.2017, 13:32 Uhr)

 
 
 Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek
  Suche:

nicht komedogene Gesichtscreme 01.02.2011 (13:18 Uhr) Leila
Hallo zusammen!:)

also erstmals muss ich sagen das ich bisher keine Erfahrung mit selbstgemachter Kosmetik habe, bin mich aber fleissig am informieren.:)
Also ich habe leichte Akne und auch sonst sehr unreine und fettige Haut. Gegen die Akne benutzte ich BPO (wirkt antibakteriell und schält die Haut). Deshalb habe ich eine sehr fettige T-Zone aber trockene Wangen. Habe diverse Cremen ausprobiert, aber richtig geeignet war keine, die letzte fand ich anfangs sehr gut, aber ich fürchte sie verursacht bei mir Pickel (enthält ethylhexyl palmitate-> komedogen!!). Nun würde ich gerne mal eine eigene versuchen (wollte ich sowieso mal probieren :)):
- sollte gut einziehen und keinen Fettfilm hinterlassen (dann creme ich lieber mehrmals nach...)
-viel Feuchtigkeit
-absolut nicht komedogen!! (ich weiss dass das sehr individuell ist...,aber eben so gut wie möglich)

Ich dachte, ich versuche mich mal an einer ganz einfachen Creme, um mal etwas  zu üben und schauen wie die Konsistenz und so ist...
Könnt ihr mir empfehlen welches Öl und welcher Emulgator ich benutzen kann, das möglichst nicht komedogen ist und nicht zu fettig wird?

An mögliche Wirkstoffe dachte ich: Zinkoxid, Urea, D-Panthenol, evt GKE... Was meint ihr??

Vielen Dank & liebe Grüsse!

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Hobbythek Forum". Die Überschrift des Forums ist "Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Hobbythek Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.