plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
AGB
Hilfe

101 User im System
Rekord: 181
(03.12.2017, 13:32 Uhr)

 
 
 Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek
  Suche:

noch ne Kefir-Frage 10.08.2001 (15:51 Uhr) Steffi D.
Hallo zusammen,

bin seit neustem Kefirfan (kaukasischer) und hab da mal ne Frage.
Wiso muß Milchkefir in einem absolut luftdichten Gefäß angesetzt werden. Hat das was mit evtl. schädlichen
Organismen oder Bakterien zu tun, die dann reingelangen könnten?
Ich hab da nämlich so ganz tolle Einmachgläser, aber die sind halt nicht 100 %ig dicht, kann ich die trotzdem
nehmen? Was meint ihr, bzw. wie macht ihr das?

Danke schon mal

Gruß
Steffi

PS: an mamje, danke für deine Aufmunterung, du bist ja wohl das beste Beispiel dafür, daß man einfach
       nichts pauschalieren darf und weder das eine noch das andere überbewerten oder abtun darf.
       Logisch probier ich´s wieder mit dem stillen, und wenn´s nicht klappt, lass ich mir auch keine grauen
       Haare wachsen.
Re: noch ne Kefir-Frage 10.08.2001 (20:15 Uhr) mamje
> Hallo zusammen,
>
> bin seit neustem Kefirfan (kaukasischer) und hab da mal
> ne Frage.
> Wiso muß Milchkefir in einem absolut luftdichten Gefäß
> angesetzt werden. Hat das was mit evtl. schädlichen
> Organismen oder Bakterien zu tun, die dann reingelangen
> könnten?
> Ich hab da nämlich so ganz tolle Einmachgläser, aber die
> sind halt nicht 100 %ig dicht, kann ich die trotzdem
> nehmen? Was meint ihr, bzw. wie macht ihr das?

liebe steffi,
das ganze hat nix mit bakterien zu tun.
sondern mit der kohlensäure, die sich beim gären entwickelt.
die sollte nämlich möglichst nicht entweichen.
aber 100% dicht braucht das gefäß nicht zu sein.

im gegenteil, wenn das gefäß zu dicht ist, mußt du es nämlich gelegentlich entlüften.

viel spaß beim kefirn ;-)
Re: noch ne Kefir-Frage 11.08.2001 (22:50 Uhr) Steffi D.
Hallo mamje,

danke für die Info, dann ist das wohl ne reine geschmackliche Komponente, ich hab´s nämlich schon aus-
probiert. Der Kefir schmeckt dann ein kleines bisschen abgestanden.
Mir hat das aber besser geschmeckt, als der aus dem dichten Schraubglas.

Viele Grüße

Steffi

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Hobbythek Forum". Die Überschrift des Forums ist "Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Hobbythek Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.