plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
AGB
Hilfe

41 User im System
Rekord: 181
(03.12.2017, 13:32 Uhr)

 
 
 Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek
  Suche:

Rasiercreme v. Horst? 06.02.2001 (13:02 Uhr) Dana
Hallo Andi, hallo Horst.
Ich bin neugirig geworden auf die Rasiercreme? Könnt Ihr mir das Rezept verraten?
Ich würde mich sehr freuen, aber noch mehr mein Freund. Der hat nämlich richtige Borsten! Und das Zeug, was man im Laden bekommt brennt ihm die Haut weg!

Danke

=o)       Dana
Re: Rasiercreme v. Horst? 06.02.2001 (20:19 Uhr) Horst
> Hallo Andi, hallo Horst.
> Ich bin neugirig geworden auf die Rasiercreme? Könnt Ihr
> mir das Rezept verraten?
> Ich würde mich sehr freuen, aber noch mehr mein Freund.
> Der hat nämlich richtige Borsten! Und das Zeug, was man
> im Laden bekommt brennt ihm die Haut weg!

Tut mir leid. Andi liegt grippegeplagt im Bett und schafft es nichtmal mehr an den Rechner. Ich sage ihr aber, dass es hier was für sie zu tun gibt. 8-)

Viele Grüße
Re: Rasiercreme v. Horst? 07.02.2001 (12:20 Uhr) dana
Ganz liebe Grüße baldige Besserung!

Dana
Hier das Rezept 08.02.2001 (18:58 Uhr) Andi
Hallo Dana,

sitze zwar ziemlich krank da, wollte Dich aber nun nicht mehr warten lassen, also kurz das Rezept:

50 gr. wasser
4-5 Gr. Rewoderm
30 gr Glycintensid
15 gr Zetesol HT
1 Löffelspitze Fluidlecithin Super oder CM

Tenside mit Fluidlecithin vermischen, warmes Wasser zugeben, vermischen, danach das Rewoderm hinzufügen, achtung es braucht etwas bis es andickt (1-2 minuten).

Die Rasiercreme wie eine Hautcreme auftragen und mit dem Rasierpinsel verschäumen. Wenn der Schaum nicht ganz so stabil ist, tut das der den Bart aufweichenden Wirkung keinen Abbruch. Es ist auf jedenfall eine extrem milde Rasierseife.

So muss gleich wieder ins Bett

Grüße
Andi
Gute Besserung 08.02.2001 (19:00 Uhr) Petra
Hallo Andi,

hat Euch die Epedemie auch erreicht?

Viele liebe Grüße und eine gute Besserung

Petra
Re: Gute Besserung - Danke! 08.02.2001 (19:13 Uhr) Andi
>
> hat Euch die Epedemie auch erreicht?
>
> Viele liebe Grüße und eine gute Besserung
>
> Petra


Ja leider! Die ganze Familie ist krank. Nun hat es auch meinen Mann erwischt, so dass er zu hause blieb...

Danke für die Guten Wünsche, ich hoffe wenigstens Dir gehts gut...

bin jetzt echt weg, da mein Bett ruft.


Liebe Grüße
Andi
Re: Hier das Rezept 09.02.2001 (11:05 Uhr) Dana
Hallo Andi,
vielen lieben Dank und hoffentlich geht es Dir bald wieder besser.
Eine Frage zu den Zutaten: Ich habe diese Sachen im Laden nur flüssig und leicht vermischt gesehen... die Angaben im Rezept sind aber in Gramm. ???

Gruß Dana
Re: Hier das Rezept 09.02.2001 (11:09 Uhr) Horst
> Eine Frage zu den Zutaten: Ich habe diese Sachen im Laden
> nur flüssig und leicht vermischt gesehen... die Angaben
> im Rezept sind aber in Gramm. ???

Soweit mir bekannt ist gilt 1 g = 1 ml. Zumindest bei den Seifenrezepten ist das so.

Viele Grüße
Re: Hier das Rezept 09.02.2001 (11:18 Uhr) Dana
Hallo Horst,

bezieht sich Euer Rezept auf flüssige Produkte und wenn nein, in welchen Läden kann man die Sachen sonst bekommen?
(Auch Online-Shops)

Gruß Dana
Re: Hier das Rezept 09.02.2001 (12:10 Uhr) Horst
> bezieht sich Euer Rezept auf flüssige Produkte und wenn
> nein, in welchen Läden kann man die Sachen sonst
> bekommen?
> (Auch Online-Shops)

Da bin ich überfragt. Ich werde mal Rücksprache bei Andi halten.

Re: Hier das Rezept 09.02.2001 (13:14 Uhr) dana
> > bezieht sich Euer Rezept auf flüssige Produkte und wenn
> > nein, in welchen Läden kann man die Sachen sonst
> > bekommen?
> > (Auch Online-Shops)
>
> Da bin ich überfragt. Ich werde mal Rücksprache bei Andi
> halten.
>
Dankeschön....  =o)
Dana
Rücksprache gehalten... 09.02.2001 (13:16 Uhr) Horst
Also,

die Rezeptbestandteile sind flüssig. Andi wiegt diese wirklich nach Gramm ab. Laut Hobbythek kann man aber auch einfach 1 ml = 1 g rechnen.

Viele Grüße
Re: Rücksprache gehalten... 09.02.2001 (13:33 Uhr) Unbekannt
> Also,
>
> die Rezeptbestandteile sind flüssig. Andi wiegt diese
> wirklich nach Gramm ab. Laut Hobbythek kann man aber auch
> einfach 1 ml = 1 g rechnen.
>
> Viele Grüße

Ihr seid wirklich Spitze!!!
Vielen Dank nochmal! Ich werde Euch wohl noch öfter "Belästigen".

Dir liebe Andi eine gute und schnelle Besserung!

=o)

Dana
Re: Rücksprache gehalten... 09.02.2001 (19:22 Uhr) Andi
Liebe Dana,

Du kannst natürlich auch alles in einem in Milliliter unterteilten Messbecher abmessen. Mir ist da nur die Sauerei immer zu groß und es bleibt zuviel im Messbecher hängen.
Ich nehme halt eine Küchenwaage mit Tara und wiege alles nach und nach zu (stelle immer wieder auf 0, vor jeder neuen Zutat).

Grüße
Andi
Re: Hier das Rezept 12.02.2001 (00:33 Uhr) Kefir-Fan
Hallo Dana,

http:\\www.spinnrad.de  oder
http://www.omikron-online.de/naturhaus/preise/001regis.htm

Das soll aber jetzt keine irgendwie geartete Werbung sein, nur zwei Anbieter, auf die ich neulich mal gestossen bin, und die ich selbst notiert habe, wegen der Auswahl..
MfG Frank

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Hobbythek Forum". Die Überschrift des Forums ist "Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Hobbythek Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.