plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

59 User im System
Rekord: 464
(08.04.2021, 06:23 Uhr)

 
 
 Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek
  Suche:

Akne 17.03.2001 (18:18 Uhr) Sitha
Re: Akne 17.03.2001 (18:34 Uhr) martina
Re: Akne 28.03.2001 (21:50 Uhr) Lucrezia
Re: Akne 29.03.2001 (09:30 Uhr) Martina
Produktinfo 29.03.2001 (09:55 Uhr) Gabriela
Re: Akne 29.03.2001 (20:56 Uhr) Lucrezia
Re: Akne 30.03.2001 (10:13 Uhr) Martina
Re: Akne 05.04.2001 (00:44 Uhr) Lucrezia
Hallo Martina,

sorry, hat jetzt ein bischen gedauert mit meiner Antwort. Ich verwende von Living Nature das Reinigungsgel, das Feuchtigkeitsgel, die nichtfettende Tagescreme für tagsüber, für nachts das Manukahoniggel, zusätzlich noch bei Bedarf das Tonerde-Peeling und die Tonerde-Maske. Auf Unreinheiten kommt das antiseptische Gel. Morgens verwende ich statt des Living Nature Reinigungsgel das von Lavera Serie F, aus dieser Serie habe ich auch noch das Gesichtswasser und ab und zu das Peeling. Nach längerem Herumprobieren, habe ich festgestellt, daß diese Kombination von Living Nature und Lavera für mich optimal ist. Ich verwende das jetzt so seit ca. einem halben Jahr und bin total zufrieden, da meine Haut in einem viel besseren Zustand ist. Meiner Erfahrung nach ist es bei neuen Pflegeprodukten  übrigens meistens so, daß die Haut nach einer Weile erstmal schlechter wird, bevor es dann zu einer deutlichen Verbesserung kommt. Vielleicht muß man da einfach Geduld haben.

Schöne Grüße
Lucrezia
Re: Akne 05.04.2001 (18:48 Uhr) Martina
Re: Akne 20.03.2001 (09:08 Uhr) Gabriela
Re: Akne 05.04.2001 (09:03 Uhr) Karin

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Hobbythek Forum". Die Überschrift des Forums ist "Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Hobbythek Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.