plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

65 User im System
Rekord: 788
(23.07.2019, 06:35 Uhr)

 
 
 Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek
  Suche:

Lanolin und Guar-Ersatz 12.03.2002 (12:33 Uhr) Andi
Re: Lanolin und Guar-Ersatz 12.03.2002 (12:41 Uhr) Claudia
Re: Lanolin und Guar-Ersatz 12.03.2002 (13:42 Uhr) Andi
Hi Gitta (Davana gefällt mir auch gut ;-)
danke für dein Statement, ich dachte schon, dass das mit dem Ceralan nix wird, ich hab mal 1/2 kg. geschenkt bekommen (Original Spinnrad Produkt) und ich brings nicht weiter. Da ich es Kühl und Dunkel lagere, habe ich auch keine Angst, dass es so schnell verdirbt, trotzdem ist es halt superviel und ich weiss nicht wirklich, was ich damit anfangen soll.
Ich habe eigentlich noch nie ein Verdickungsmittel gebraucht, da ich immer mit Lamecreme (dem Original) arbeite. Da hab ich mir einmal 2kg gekauft, als sie die Produktion einstellten und da hab ich immer noch ein bischen was.
Das Rezept funktioniert vielleicht auch nur mit Lamecreme, oder?
ich hab sowieso eigentlich immer eine Fettphase, in die ich dann die Wirkstoffe einrühre (mit meinem neuen Milchaufschäumermixer gehts super! Sonst hab ich immer geschüttelt statt gerührt)
Die Fettphase ist:
20 gr. Lamecreme
5 gr. Fluidlecitin CM
70 gr. Öl (ich nehm meistens Avocadoöl, find ich am angenehmsten)
Das ganze wird dann 1:3 mit Wasser vermischt und je nachdem Panthenol etc eingearbeitet.
Kann es vielleicht sein, dass das Fluidlecitin etwas muffig riecht? also ich dachte es wäre das VitA aber wenn du nicht meinst....
Das Rezept ist übrigens die Fettphase aus der 5-minuten Kosmetik Vitaminbodylotion und je nach Zugabe von mal den 3fachen Teil Wasser bis zum 1,5fachen Teil mach ich viele verschiedene Cremes damit.
Vielleicht hast du noch ein anderes Rezept Bodylotion, denn ich denke ich bin wirklich gut sortiert, aber Grapefruitkernextrakt oder Lanolin hab ich nicht.
Bis bald
Claudia
(Wieder viel zu viel auf einmal geschrieben, wer soll denn da alle Fragen wiederfinden?) :-)
Ölgel? Welches denn? 12.03.2002 (17:39 Uhr) Claudia
Re: Ölgel? Welches denn? 12.03.2002 (17:52 Uhr) Gitta
Kurze Frage an Gitta: 12.03.2002 (18:59 Uhr) Andi
Re: Frage beantwortet :-) 12.03.2002 (21:19 Uhr) Gitta

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Hobbythek Forum". Die Überschrift des Forums ist "Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Hobbythek Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.