plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

79 User im System
Rekord: 319
(05.06.2019, 00:22 Uhr)

 
 
 Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek
  Suche:

Antiranz und D-Panthenol 13.03.2002 (12:17 Uhr) Kathrin
Re: Antiranz umtauschen!!! 13.03.2002 (12:31 Uhr) Andi
> Hallo Ihr Lieben,
>
> ich habe mir gestern vom Spinnrad Antiranz (und andere
> schöne Dinge :-) ) mitbringen lassen. Das soll man ja
> laut Hobbythek ins Öl geben, um die Haltbarkeit zu
> verlängern.  Ich habe dann gesehen, dass das Antiranz
> selbst nur bis 10.02 haltbar ist! Wie soll es dann die
> Haltbarkeit von z.B. Mandelöl verlängern, wenn es selbst
> nicht lange haltbar ist? Oder habe ich etwa ein Prdukt
> erwischt, das schon viele Jahre bei Spinnrad im Regal
> stand? Das wäre ziemlich unschön, denn dort wurde es
> sicher nicht richtig gelagert. Aber vielleicht kann ich
> es trotzdem noch benutzen, auch über das
> Haltbarkeitsdatum hinaus? Woran erkenne ich, dass es
> verdorben ist? Es hat eine ziemlich eigenartige
> Konsistenz und Farbe...
> Im HT-Buch "Die 5 Minuten-Kosmekik" (neuere Auflage von
> 1999, aus der Bibilothek ausgeliehen) steht, man könne
> Antiranz auch als Wirkstoff in Cremes benutzen. Macht das
> irgendjemand bzw. würdet ihr empfehlen, das zu machen?
>
> Und noch eine Frage zu D-Panthenol 75%, das habe ich mir
> nämlich auch mitbringen lassen: Das D-Panthenol ist  eine
> ziemlich zähe, klebrige Flüssigkeit, wie kann man das
> denn dosieren? Leider ist kein Tropf-Einsatz auf der
> Flasche. In einigen Rezepten wird es mit dem Meßlöffel,
> in anderen tropfenweise dosiert - das ist doch ohne
> Tropfverschluss bei beiden Varianten eine ziemlich
> "Sauerei", oder?
>
> Übrigens habe ich im nachhinein in einen Teil meine
> Distel-Öl-Creme noch Aloe-vera und D-Panthenol eingerührt
> - daraufhin ist die Creme ziemlich fest geworden! Beim
> Aufragen wird sie aber wieder schön weich, fast so, als
> hätte sich der Schmelzpunkt nach oben verschoben? Darf
> man denn nichts nachträglich zufügen, oder liegst enfach
> an der Kombination der Rohstoffe? In "Cremes und sanfte
> Seifen" steht auch drin, das Cremes mit Distel-Öl
> nachdicken, mich wundert aber, das es erst passiert ist,
> nachdem ich die Wirkstoffe zugegegen habe. Der andere,
> unveränderte Teil der Creme ist noch genauso "soft" wie
> am Anfang.
>
>
> Ach, ich hoffe ich nerve Euch nicht mit meinen vielen
> Fragen...
>
> Liebe Grüße,
> Kathrin


Hallo liebe Kathrin,

genau das ist das was mich an den Spinnradrohstoffen am meisten stört!!
Auch ich habe schon oft Sachen kurz vor Ablauf gekauft, oder noch in der Zeit bereits verdorbene Produkte (Frusip, Mandelöl z.B., Antiranz...). Weil sie kein Kühlregal haben, wie es sich für manche Sachen gehört.
Auch kann im Sommer der Laden auch ganz schön aufheizen, je nach Lage und Klimaanlage hatte unser Laden z.B. nicht.

Würde Dir unbedingt raten, das Antiranz umzutauschen. Ist ja bereits verfallen und Du musstest schliesslich den vollen Preis dafür bezahlen. Auch würde ich nicht riskieren, meine teueren Öle damit zu ruinieren.

Als Wirkstoff? Warum nicht...ist mit Vitamin E und was noch?


Panthenol ist blöd zu dosieren. Das kenne ich.
Ich habe statt dem Schraubverschluss eine Tropfpipette aufgesetzt. Zwar auch nur mit mäßigem Erfolg, aber wenn man Tropfen braucht, die einzige Möglichkeit. Die üblichen Aufsätze lassen keinen Tropfen durch.
Mit dem Messlöffel ist kein Problem, aber auch immer eine zähe Sauerei.

Wegen der Cremekonsistenz vermute ich, dass es mit Tegomuls war. Gitta(Davana) hat mal geschrieben, dass der ph-wert bei Tegomuls wichtig ist. Aloe Vera sagte sie, könne den ph-Wert stark verändern (ins sauere, Panthenol müsste ziemlich neutral sein. Lege Dir am besten Ph-Wert Stäbchen zu. (Apotheke, 100 St. 20 Mark; reichen ewig und man kann sie auch für Shampoo&Co, Blumenerde und alles was wichtig ist, verwenden).

Viele Grüße
Andi
Ups 10.Februar oder Okotber 2002??? 13.03.2002 (13:25 Uhr) Andi
Re: Antiranz umtauschen!!! 13.03.2002 (13:36 Uhr) Steffi D.
Xanthan 13.03.2002 (17:21 Uhr) Unbekannt
Re: Xanthan 13.03.2002 (22:46 Uhr) Andi
Haltbarkeit: Oktober 2002 13.03.2002 (13:56 Uhr) Kathrin

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Hobbythek Forum". Die Überschrift des Forums ist "Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Hobbythek Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.