plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

67 User im System
Rekord: 140
(29.03.2020, 15:52 Uhr)

 
 
 Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek
  Suche:

Ausflockung von BIZYM SE 11.09.2009 (10:20 Uhr) Pik As
Re: Ausflockung von BIZYM SE 11.09.2009 (10:38 Uhr) Andi
Hallo Pik As,


das klingt ja seltsam......


Also die Enzyme lösen sich normalerweise gut in Wasser, auch in Alkohol (ich habe mir da mal Fleckenstifte damit gemacht, und Isopropyl mit dem Biozym in einer Schwammflasche zum Auftragen auf Flecken hergestellt) und verhalten sich unauffällig gegenüber den anderen Bausteinen.

Ich weiss ja nicht wo Du es gekauft hatst, aber ich vermute mal, dass da ein Fehler beim Abfüllen passiert ist und Du evt. eine ganz andere Substanz bekommen hast, als Biozym.

Ich kann mir nämlich nicht vorstellen, dass verdorbenes Biozym solchen Schaden anrichtet - wie sollst Du das jemals wieder aus der Waschmaschine bekommen?

Ich verwende Biozyme F und SE als Unterstützung von Waschnüssen in fester un flüssiger Form - früher auch den HT Baukasten, aber soetwas ist mir noch nie passiert, selbst wenn das Zeug betagter war.

lg
Andrea

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Hobbythek Forum". Die Überschrift des Forums ist "Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Hobbythek Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.