plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

62 User im System
Rekord: 140
(29.03.2020, 15:52 Uhr)

 
 
 Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek
  Suche:

Babycreme-Rezept gesucht 24.10.2002 (18:51 Uhr) kessichen
Re: Babycreme-Rezept gesucht 24.10.2002 (21:31 Uhr) Michaelv
Da Zao 25.10.2002 (16:57 Uhr) Bianca
ml-natur.de 25.10.2002 (18:00 Uhr) Michaelv
Re: Babycreme-Rezept gesucht 25.10.2002 (17:59 Uhr) kessichen
Re: Babycreme-Rezept gesucht 25.10.2002 (18:13 Uhr) Michaelv
Re: Babycreme-Rezept gesucht 25.10.2002 (19:47 Uhr) Andi
Re: Babycreme-Rezept gesucht 25.10.2002 (21:24 Uhr) Andi
Hallo Kessinchen,




> >Lanolin habe ich nicht im Haus, meine Tochter und ich
> sind allergisch gegen Lanolin. Bienenwachs habe ich da.
> Ich muß sowieso noch ein paar Sachen kaufen.


Hm, die Rezeptur ist aber mit Lanolin. Hast Du es schon mal mit Lanolin ausprobiert, oder nur eine Test gemacht?
Es gibt auch pestizidfreie Qualitäten und da dürfte dann nichts allergisierendes drinn sein.

Trotzdem falls es Dich interessiet:

5 gr. Bienenwachs
20 Gr Lanolin anhydrid
50 Gr.Calendula Ölauszug
40 Gr. Rosenwasser
1/2 Kaffelöffel reiner Bienenhonig
1 Tropfen Rosenöl


Wachs Lanolin und Öl schmelzen und mit einem Rührgerät das Wasser einarbeiten.
Bei Handwärme dann Rosenöl zugeben.
Denn Honig musst Du im Warmen Hyrolat mitauflösen

>
> > Ich mache nämlich nur noch solche Rezepte für die Babys.
> > Da ist auch keine Konservierung nötig.
> >
> >
> > Dann könnte ich Dir auch noch ein weiteres Calendula
> > Rezept posten.
> >
>
> Am Calendula-Rezept bin ich interessiert. Ich hatte vor,
> 2 verschiedene Crems zu überreichen in kleiner Menge und
> dann der Mama die Wahl für "nachfolgende" Kreme zu
> überlassen.

Wenn ich an Deiner Stelle wäre, würde ich das obige nehmen (tus am besten in eine Tube oder Tubendose, zwecks der Hygiene - nicht mit den Fingern rein, dann hälts wirklich lange Zeit ohne Konservierung) und als zweite Komponente dann Ringelblumensalbe (dass habe ich für meien Kinder so ständig im Einsatz).
Die Creme für Gesicht, Körper und Pflege, die Ringelblumensalbe für wunden Popo und als Aua-Salbe für alle möglichen Wehwehchen. Die ist echt gut, hat aber auch viel Lanolin drinnen.

Vielleicht solltest Du die Allergie wirklich nochmal überprüfen, denn es wäre schade, wenn Dir solch feine Kosmetik entgehen würde.




>
> Also wenn es Dir nicht zu viel ist, gerne her damit.
>
> Liebe Grüße
> kessichen
>
>
> > Viele Grüße
> > Andi
> >
> >
Viele Grüße
Andi
Re: Babycreme-Rezept gesucht 25.10.2002 (22:15 Uhr) Anne
Re: Babycreme-Rezept gesucht 26.10.2002 (12:25 Uhr) Andi
Re: Babycreme-Rezept gesucht 25.10.2002 (19:55 Uhr) Gitta

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Hobbythek Forum". Die Überschrift des Forums ist "Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Hobbythek Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.