plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

65 User im System
Rekord: 909
(08.12.2019, 19:13 Uhr)

 
 
 Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek
  Suche:

Basisrezept 14.03.2002 (09:46 Uhr) Unbekannt
Re: Basisrezept 14.03.2002 (11:22 Uhr) Andi
Re: Basisrezept 14.03.2002 (13:03 Uhr) Unbekannt
Re: Basisrezept 14.03.2002 (20:22 Uhr) Gitta
Re: Basisrezept 14.09.2005 (12:18 Uhr) Unbekannt
Re: Basisrezept 14.03.2002 (13:42 Uhr) Steffi D.
Re: Cremaba - Nachstellung 14.03.2002 (15:10 Uhr) ClaudiaK.
Was vergessen. Cremaba - Nachstellung - INCI 14.03.2002 (15:27 Uhr) ClaudiaK.
Re: Was vergessen. Cremaba - Nachstellung - INCI 14.03.2002 (21:56 Uhr) Unbekannt
Re: Was vergessen. Cremaba - Nachstellung - INCI 14.03.2002 (22:45 Uhr) Lucrezia
Cremaba und Konservierung 03.07.2003 (23:08 Uhr) Zimt
Re: Cremaba und Konservierung 05.07.2003 (15:59 Uhr) Andi
Re: Cremaba und Konservierung 06.07.2003 (12:31 Uhr) Zimt
Re: Basisrezept 15.03.2002 (07:49 Uhr) Unbekannt
Re: Basisrezept 17.08.2005 (14:32 Uhr) Danny Höger
Re: Basisrezept 17.08.2005 (21:41 Uhr) Doro
Re: Basisrezept 18.08.2005 (10:01 Uhr) Marie
Re: Basisrezept 18.08.2005 (10:43 Uhr) Doro
Re: Basisrezept 18.08.2005 (11:01 Uhr) Unbekannt
Re: Basisrezept 18.08.2005 (15:37 Uhr) Doro
Dacht ich mir, ist ein recht scharfes Öl...
Ich glaube, Maggie Tisserand nimmt 1 Tr. Pfefferminzöl auf 1 l Wasser - gut schütteln, sie kippt dann die Hälfte Wasser weg und füllt wieder auf. Das empfiehlt sie bei Gürtelrose.... Also extrem verdünnt...

Zu DMS kopier ich dir mal nen Text rein:
Neben den Emulsionen haben sich mittlerweile Systeme etabliert, bei denen membranbildende Stoffe wie Ceramide und Phosphatidylcholin das Bindeglied zwischen Wasser und Ölen darstellen. Diese Systeme zeichnen sich durch Doppelmembranen aus, wie man sie in der Natur in Form der Zellmembranen und der Barriereschichten der Hornschicht findet. Die übliche, unter dem normalen Mikroskop sichtbare Tröpfchenstruktur fehlt Ihnen völlig. Erst unter dem Elektronenmikroskop kann man Strukturen erkennen, die zellförmig (Liposomen) oder schichtförmig (Derma-Membran-Struktur-Cremes) angeordnet sind. Mit hohem Energieaufwand lassen sich auch ölhaltige Tröpfchen (Nanopartikel) erzeugen, die ebenfalls nur unter dem Elektronenmikroskop sichtbar sind. Diese Systeme sind in der Regel mit konventionellen Emulgatoren nicht verträglich. Der Auswascheffekt ist - verglichen mit Emulsionen - gering und die Verträglichkeit aufgrund der physiologischen Zusammensetzung sehr gut. Sie eignen sich besonders für sensible und Problem-Haut. Membransysteme lassen sich in der Hautpflege und im Hautschutz einsetzen.
Quelle: www.dermaviduals.com

Cremaba ist die preiswerteste DMS-Creme am Markt ;-))

Gruß, Doro

Re: Basisrezept 18.08.2005 (19:47 Uhr) Marie
Re: Basisrezept 18.08.2005 (23:06 Uhr) Unbekannt
Neues Forum 19.08.2005 (08:49 Uhr) Danny H.
oder hier klicken 19.08.2005 (09:34 Uhr) Horst
Re: Neues Forum 19.08.2005 (10:28 Uhr) Marie-Brüssel
Re: Basisrezept 14.09.2005 (13:52 Uhr) penelopine
Warum cremaba gut ist... 18.08.2005 (14:42 Uhr) Danny Höger
Bald gibt es ein Super-Cremaba 23.08.2005 (00:29 Uhr) Olga
Wahrsagerin 29.08.2005 (22:03 Uhr) Olga
Re: Wahrsagerin 01.09.2005 (01:00 Uhr) Angelika
Re: Wahrsagerin 23.09.2005 (23:29 Uhr) Armin
Re: Wahrsagerin 03.02.2006 (21:39 Uhr) angelika

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Hobbythek Forum". Die Überschrift des Forums ist "Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Hobbythek Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.