plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

75 User im System
Rekord: 140
(29.03.2020, 15:52 Uhr)

 
 
 Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek
  Suche:

Bittersalz? 20.01.2004 (14:27 Uhr) anke5
Re: Bittersalz? 21.01.2004 (00:57 Uhr) Michaela
> Hallo,
> vielleicht kann mir jemand helfen? Ich las kürzlich ein
> Rezept für Badesalz. Dort wird Bittersalz als Grundstoff
> angegeben, aber was ist das? Kann man nicht normales
> Kochsalz mit ein paar Tropfen äth. Ölen drauf für ein
> Badesalz nehmen?
> Bin für jeden Hinweis dankbar!
> Gruß,
> Anke.

Hallo Anke,
Bittersalz hat nichts mit Kochsalz zu tun. Bittersalz ist Magnesiumsulfat. Es wird sehr oft, in Wasser gelöst, zur Einleitung einer Fastenkur getrunken, weil es stark (!!!) abführend wirkt. Es schmeckt ganz scheußlich bitter. Du bekommst es in der Apotheke für ca. 1,50 Euro für 100gr.
Als Badesalz kann man sehr gut auch die groben Salzkörner von Meersalz (das für die Salzmühle) und Himalajasalz nehmen. Diese kannst Du auch toll mit ätherischen Ölen versetzen. Normales Speisesalz ist, glaube ich, zu fein, als daß die äth. Öle ganz durchdringen.


Viele Grüße
Michaela
Re: Bittersalz? 22.01.2004 (09:22 Uhr) anke5
Re: Bittersalz? 23.01.2004 (14:45 Uhr) Michaelv

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Hobbythek Forum". Die Überschrift des Forums ist "Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Hobbythek Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.