plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

68 User im System
Rekord: 182
(22.04.2019, 19:55 Uhr)

 
 
 Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek
  Suche:

brauche dringend Hilfe/Creme f.Mischhaut 18.06.2002 (09:22 Uhr) claudia
Kein Betreff 18.06.2002 (12:05 Uhr) claudia
Re: Sowas.... 18.06.2002 (12:22 Uhr) Andi
Re: Sowas.... 18.06.2002 (12:44 Uhr) claudia
Re: Sowas.... 18.06.2002 (13:32 Uhr) Andi
Re: Sowas.... 18.06.2002 (14:10 Uhr) Claudia
karen 18.06.2002 (14:15 Uhr) Unbekannt
Re: karen 19.06.2002 (11:14 Uhr) Karen
Re: brauche dringend Hilfe/Creme f.Mischhaut 18.06.2002 (15:20 Uhr) Kathrin
an Kathrin - keine Lotion?! 19.06.2002 (08:21 Uhr) Claudia
Aus Creme Lotion machen 19.06.2002 (08:54 Uhr) Gitta
Re: Aus Creme Lotion machen/Gitta! 19.06.2002 (08:58 Uhr) Claudia
Re: an Kathrin - keine Lotion?! 19.06.2002 (08:58 Uhr) Kathrin
Cetylalkohol 19.06.2002 (09:07 Uhr) Claudia
Re: Cetylalkohol 19.06.2002 (12:04 Uhr) Kathrin
Johanniskrautsaison!!! 22.06.2002 (13:11 Uhr) Andi
Re: Johanniskrautsaison!!! 22.06.2002 (16:23 Uhr) Simone
Brennesselschampoo 22.06.2002 (19:55 Uhr) Andi
Re: Brennesselschampoo 23.06.2002 (20:40 Uhr) Simone
Re: Brennesselschampoo 14.07.2002 (20:10 Uhr) Simone
Re: Brennesselschampoo 15.07.2002 (11:27 Uhr) Andi
> Hallo Andi,
>
> heute habe ich ein Brennesselshampoo nach S. Faber
> hergestellt. Es ganz flüssig - ist das richtig? Der
> Geruch ist auch etwas gewöhnungsbedürftig - habe ich zu
> wenig gekocht oder sollte ich mehr parfümieren?
>
> Liebe Grüße
>
> Simone


Hallo Simone,

ja etwas gewöhnungsbedürftig sind sie schon die Schampoos nach Faber, jedoch kenne ich wirklich keines, das schonender zum Haar ist.
Alle bisherigen, hatten mir immer die Spitzen ausgetrocknet und die Haaren waren auch sehr Spülungs- und Festigerbedüfttig/Haarspray.
Durch die Essigspülung, die anscheinend den PH-Wert richtet, werden die Haare wunderbar weich und glänzend.
Bei Spülungen habe ich Festgestellt, dass danach immer ein Rückstand der Zutaten im Haar verbleibt (Haarsoft ect.) und das ist bei meinem feinen Haar gar nicht gut.
Die Essigspülung arbeitet einfacher und anders. Es ist nichts, das im Haar verbleibt, der Essig hängt sich ja nicht so fest. Probiers einfach mal unvoreingenommen aus. Das mit dem Geruch gibt sich auch. Hatte mit Essig andere Assoziazionen, Salat und so, und konnte mich da in der Dusche erst nach und nach anfreunden. Das Ergebnis war aber so überzeugend, dass ich mich schon dran gewöhnt habe. Und fürchte fast, mir wird die Tensidmischung nach HT schlecht, denn ich will nur noch so Haarewaschen...

Die Honig-Festiger-Spülung finde ich auch ganz gut.
Wie gesagt, muss man natürlich auch die richtige Einstellung dazu haben, denn mit Fertigkosmetik hat das wenig zu tun. Allerdings auch in der Wirkung, ich brauch zur Zeit nicht mehr. Vielleicht auch so eine experimentelle Phase, denn die Hobbythekrezepte sind schon sehr ausgereift, und an die Industriekosmetik angelehnt. Für Einsteiger auf jeden Fall eine gute Sache. Faber-Kosmetik ist schon eher für "Fortgeschrittene", die Rezepte sind einfach älter und einige Zutaten auch nicht so der Hit (Vaseline Paraffine, Tween ist auch synthetisch,)
jedoch ist es eher die althergebrachte Weise der Kosmetikherstellung, wie es auch die Apotheken machen und wie es wirklich mit wenigen einfachen Mitteln geht.
Die selbstgemachten Kräuteröle und Tinkturen finde ich da halt ganz Klasse, denn es ist wirklich unvergelichlich natürlich.

Wenn Dir das Shampoo nicht gut genug riecht (ich finde es richtig irgendwie Brennesselig, waldig) gebe einfach noch etwas ätherisches Rosmarin oder Melisseöl, vielleicht auch Zitrone mitrein. Der halbe Kaffeelöffel (habe etwas weniger genommen), ist jedoch für den Dreiviertel Liter Schampoo nicht zuviel, wie ich erst dachte...

Als nächstes werde ich mal meine Melisse abmähen und dann daraus auch ein Schampoo machen. Rosmarin habe ich mir am Wochenmarkt ein riesen Stöckchen gekauft...
Etwas mehr muss man auch davon nehmen, dann schäumts auch besser. Flüssig bleibt es auch. Da hilft eine Flasche mit Spritzaufsatz. Hatte auch schon mit dem Hobbythekshampoos mit dem Rewoderm gespart, denn ein Schampoo muss wirklich nicht dick sein und mit so einm Spritzaufsatz gibt man es direkt auf den Kopf. Wenn man die ganze Familie damit versorgt, sollte man sich langsam nach und nach dran gewöhnen...

Viele Grüße
Andi
Re: Brennesselschampoo 15.07.2002 (11:48 Uhr) Claudia
Re: Brennesselschampoo 15.07.2002 (14:59 Uhr) Andi
Re: Brennesselschampoo 15.07.2002 (21:56 Uhr) Simone
Re: Johanniskrautsaison!!! 23.06.2002 (19:16 Uhr) gundja
Re: Johanniskrautsaison!!! 24.06.2002 (17:11 Uhr) Andi
Re: Johanniskrautsaison!!! 24.06.2002 (18:44 Uhr) gundja
Kräutersamen 25.06.2002 (09:40 Uhr) Gabriela
Re: brauche dringend Hilfe/Creme f.Mischhaut 20.06.2002 (13:42 Uhr) Kathrin
an betty!!! 21.06.2002 (10:45 Uhr) Claudia
Re: an betty!!! 21.06.2002 (11:12 Uhr) betty
Re: an betty!!! 21.06.2002 (15:40 Uhr) Gitta
Re: an betty!!! 21.06.2002 (16:56 Uhr) betty
Vielen Dank 21.06.2002 (18:45 Uhr) Gitta
Re: brauche dringend Hilfe/Creme f.Mischhaut 21.06.2002 (11:35 Uhr) Kathrin
Feuchtigkeitscremes 22.06.2002 (20:02 Uhr) Andi

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Hobbythek Forum". Die Überschrift des Forums ist "Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Hobbythek Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.