plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

91 User im System
Rekord: 909
(08.12.2019, 19:13 Uhr)

 
 
 Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek
  Suche:

Brot backen....Sauerteig. 24.04.2001 (10:26 Uhr) Andi
Re: Brot backen....Sauerteig. 24.04.2001 (15:33 Uhr) mamje
Re: Brot backen....Sauerteig. 24.04.2001 (18:47 Uhr) Markus
Re: Brot backen....Sauerteig. 24.04.2001 (20:11 Uhr) mamje
Re: Brot backen....Sauerteig. 24.04.2001 (18:43 Uhr) Markus
Brot & Sauerteig 24.04.2001 (20:21 Uhr) Andi
Re: Brot & Sauerteig 24.04.2001 (22:40 Uhr) Markus
Hallo Andi,
> ..., ich löse die Hefe im Wasser mit
> etwas Zucker vor und vermische das Salz im Mehl - meinst
> Du das ist falsch??)

Nein, mit Sicherheit nicht!
Hefe Ernährt sich (unter anderem) von Zucker. Wenn das Wasser dann noch eine Themperatur von 30°C hat, erreichst Du damit eine Hefevermehrung.
Das ist aber normalerweise nur bei sehr schweren Hefeteigen (z.B. Stollen) nötig!

> Sehr ausführlich, lässt so gut wie keine Fragen offen.
> Auch die Stunde Backzeit finde ich realistischer, als die
> 35 Minuten...
>
> Markus, was meinst Du dazu?

Jepp!
Wie ich bereits gepostet habe, die Anleitung von Mamje ist echt gut!  :-)

> Der Geschmack und Geruch des Sauerteiges lies mir keine
> Fremdbakterien vermuten. Pütz schrieb, dass bei höheren
> Temperaturen, wie ich sie hatte, so über 30°, die
> Milchsäurebakterien überwiegen, was günstiger sein soll.
> Bei niedrigeren Temperaturen sollen es mehr
> Essigsäurebakterien werden.

Das ist vollkommen richtig.

> > Ansonsten hast Du allerdings recht!
> > Der Geschmack von Natursauer ist würziger und die
> > Lockerung des Brotes ist auch besser! Vorausgesetzt der
> > Sauer ist gut und hat keine Fremdbakterien entwickelt!!!
>
> War auch meine Vermutung. Soweit ich mich an Deine Mail
> noch erinnere, meintest Du aber, es wäre der Unterschied
> wohl nicht allzu groß.
> Doch ich finde ihn gewaltig.

Dann hast Du mich falsch verstanden oder ich habe mich, in der Eile, falsch ausgedrückt.  :-(

> Ne, ich werde nur noch frische Zutaten verwenden, oder
> Bäckerbrot kaufen....die wollen ja auch noch leben ;-)))

:-))

> > Du/Ihr solltet Frisch-Hefe der Trocken-Hefe IMMER
> > vorziehen!
> > Sie schmeckt nicht nur besser, sondern ihre Triebkraft
> > ist wehsentlich höher!
>
> Das ist mir auch aufgefallen. Der Geschmack ist auch
> neutraler und es wird der Teig viel schöner.
> Den Sauerteig habe ich übrigens eingefroren, und hoffe,
> dass man ihn nach entsprechendem Auftauen (sicher auch im
> Kühlschrank?) und Vermehren, wieder einfrieren darf?

Das weis ich leider überhaupt nicht.  :-(
Auf jeden Fall ist aber das Auftauen im Kühlschrank zu empfehlen (das gild übrigens für alle Lebensmittel)!

> > Backautomaten sind reine Geldverschwendung!!!!!
>
> Und nehmen unnötigen Platz (der sowieso nicht vorhanden
> ist) in meiner Küche weg...

Darüber kann ich zum Glück, wenn meine Küche fertig ist, nicht mehr Klagen.  :-))

> Nein, Markus, ich meinte damit Hefeteigkuchen. Da kommt
> bei mir kein Backpulver rein, sondern nur Hefe. Pizzateig
> ist auch so ein Beispiel....

Achso ...

> Und da dachte ich, (bitte lach jetzt nicht...), dass die
> Hefe wohl bei so hoher Temperatur "erschrickt" und gleich
> tot ist :-))), da ich eben vor dem Brot backen, nur diese
> gewöhnlichen Hefekuchenteige kannte....
> Deswegen wäre meine nächste Idee gewesen, langsam bei
> 180°C anzufangen (vielleicht so 10 Minuten) und wenn der
> Teig etwas aufgegangen ist, dann richtig hoch zu drehen
> auf 240°C.
> Ist das wohl keine so gute Idee???

Beim bestem Willen nicht.
Genau Umgekehrt wäre angebrachter! Allerdings nicht auf 180°C sondern eher auf 200-220°C zurück gehen.

> > Du mußt das Brot möglichst weit nach unten setzen!
>
> War ganz unten, nur noch eine Belchschüssel mit Wasser
> drunter. Allerdings habe ich das ganze auf einem Rost
> stehen gehabt, und das Brot selber war auf so einer
> Pizzabackform. Was meiner Meinung nach ungünstig war,
> denn die hat Löcher unten, so ist die Feuchtigkeit des
> Wassers direkt ins untere des Brotes gelangt (oder waren
> auch die HT empfohlenen 35 Minuten zu wenig...).

Da waren wohl eher die Löcher schuld.

> > Hast Du einen Kasten benutzt?
>
> Ja, bei einem früheren Versuch, da bleibt mir aber die
> Kruste irgendwie auf der Strecke, denn wo der Kasten ist
> (und der ist dann fast überall), wird es nicht knusprig.

Das ist der (Haupt) Sinn des Kastens.  :-)

> > Mail mir mal das HT-Rezept.
>
> Welches möchtest Du haben?
> Das Sauerteigrezept?
> Bitte sag es mir nochmal.

Das Brotrezept.

MfG, Markus
Ihr seid die Profis!!!! 25.04.2001 (00:05 Uhr) Claudia
Re: Ihr seid die Profis!!!! 25.04.2001 (07:52 Uhr) mamje
Automat quietscht auch schon 25.04.2001 (08:23 Uhr) Claudia
Weizenkleber 20.01.2006 (10:31 Uhr) susanna
Re: Weizenkleber 23.01.2006 (18:23 Uhr) nice
Re: Weizenkleber 26.01.2006 (11:08 Uhr) susanna
Re: Brot backen....Sauerteig. 03.05.2001 (13:24 Uhr) Markus
Viele viele Werbung machen.... 03.05.2001 (13:56 Uhr) Andi

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Hobbythek Forum". Die Überschrift des Forums ist "Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Hobbythek Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.