plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

76 User im System
Rekord: 788
(03.08.2019, 04:00 Uhr)

 
 
 Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek
  Suche:

CremabaHT + Urea 12.03.2005 (13:23 Uhr) Vedra
Re: CremabaHT + Urea 12.03.2005 (15:17 Uhr) Hedwigh
Hallo Vedra,

ein Profi bin ich ja nun nicht ;-) Cremaba hab ich schon ein paar Mal gehabt, aber ich rühre halt lieber selber.

Also, den Harnstoff würde ich in möglichst wenig Wasser lösen, versuch es mal mit einem Meßlöffel = 2,5 ml
Wenn ich mir deine Liste angucke, würde ich statt Wasser Aloe-vera zum auflösen nehmen.
Wenn du zu Allergien neigst, würde ich an deiner Stelle erstmal nur eine oder zwei Sachen zufügen und gucken, wie reagiert die Haut? Denn wenn du jetzt 5,6 Wirkstoffe zugibst, wird es schwierig eine evtl. Unverträglichkeit zuzuordnen.
Das Calophyllumöl riecht wie Maggi. Ich finde das -ärks-
Panthenol wird ja auch in medizinischen Salben eingesetzt, sollte also was bringen. Manukaöl ist mild und hilft gut bei unreiner Haut. Aber es ist halt ein äth. Öl, inwieweit du das verträgst, mußt du ganz vorsichtig ausprobieren. Benzoeöl duftet wunderbar warm und vanillig, aber auch hier: vorsicht bei Allergien! Fluids kannst du bei Cremaba gut nehmen, ob die besser sind, weiß ich nicht.

Übrigens ist eigentlich jeder Stoff (vielleicht als einzige Ausnahme Vaseline ;-)) potenziell allergen. Je wirksamer desto allergener ;-)

Meine Erfahrung mit unreiner Haut ist, dass es kein Wundermittel gibt. Ich habe die allerbesten Erfahrungen mit Teebaumöl gemacht, kenne aber auch Berichte von anderen, bei denen es überhaupt nicht wirkt. Ich hab es immer mehrmals täglich pur auf die Pickel gegeben.. Trocknet zwar die Haut aus, aber das war es mir wert... Manche kommt aber auch prima mit Lavendel- oder Manukaöl klar.

Die ganzen alkoholischen Extrakte würde ich erstmal außen vor lassen. Nicht jede Haut mag Alkohol.

Also ich hoffe, das war ein bisschen hilfreich. Fang klein an: 1,2 Wirkstoffe reichen. Man kann ja nach einer Woche einen neuen Wirkstoff dazu nehmen.

Mal ne Frage: woher weißt du, dass du auf äth. Öle allergisch reagierst? Und warum willst du dann Manuka, Calophyllum usw. verwenden? Es kann übrigens auch sein, dass du nur auf einige äth. Öle, bzw. bestimmte Inhaltsstoffe reagierst.... Allergien sind ein weites Feld - ich weiß das, ich hab Heuschnupfen  :-))

Viele Grüße, Hedwigh
Re: CremabaHT + Urea 12.03.2005 (16:06 Uhr) Vedra
Re: CremabaHT + Urea 12.03.2005 (19:14 Uhr) Andi
Re: CremabaHT + Urea 12.03.2005 (23:58 Uhr) Vedra
Re: CremabaHT + Urea 13.03.2005 (16:18 Uhr) Andi
Re: CremabaHT + Urea 13.03.2005 (17:44 Uhr) Vedra
Re: CremabaHT + Urea 13.03.2005 (18:25 Uhr) Hedwigh
Aktuelles Rezept 25.05.2005 (14:23 Uhr) Moni
Re: Aktuelles Rezept 26.05.2005 (20:02 Uhr) Andi
@ Andi Aktuelles Rezept 07.06.2005 (14:13 Uhr) Moni

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Hobbythek Forum". Die Überschrift des Forums ist "Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Hobbythek Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.