plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

81 User im System
Rekord: 319
(05.06.2019, 00:22 Uhr)

 
 
 Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek
  Suche:

Hallo Andi!

Also, das folgende ist jetzt das Original HT Rezept:

Zutaten:

400g Weizenmehl Type 550
oder Weizenvollkornmehl
2Meßl. (2,5g) Reinlecithin P
5g Zucker
5g Margarine
10 g Salz
200g Weizensauerteig
15g Hefe
160-200 ml Wasser


Erste Teigruhezeit: 30-40 Minuten bei 20-25°C; zweite Ruhezeit: 50 Minuten.
Backen: 30-35 Minuten bei 240- 250°C.
Alle Zutaten bis auf die Hefe trocken vermischen, dann die Hefe in 160 ml Wasser auflösen und zu den übrigen Zutaten geben, ebenso den Weizensauerteig.

Wir haben den Sauerteig für dieses Rezept mit Weizenmehl Type 1050 angesetzt. Wenn Sie Ihren Sauerteig aus Weizenvollkornmehl herangezogen haben, ist er etwas saurer und Sie brauchen nur 150g Weizensauerteig. Zusätzlich geben Sie dann noch 25g Mehl und 25g Wasser hinzu. Verfahren Sie genauso, wenn Ihr Sauerteig einige Stunden zu lang gestanden hat und dadurch saurer geworden ist.

Nach 2-3 Minuten Kneten gibt man den Teig in eine Schüssel, deckt ihn ab, damit er nicht austrocknet, und läßt ihn bei 20-25°C gehen.
Diese erste Teigruhezeit dauert 30-40 Minuten.
Dann den Teig mit den Händen durchkneten, eventuell gequollene und gut abgetrocknete Körner untermischen, den Teig zu einer Kugel formen und diese in eine gefettete Kastenform geben. Die Oberfläche mit Wasser bestreichen und abdecken.
Die zweite Ruhezeit dauert 50 Minuten, sowohl für Weizenmehl Type 550 als auch für Vollkornmehl.
Den Backofen vorheizen auf 250°C oder auf höchster Stufe im Heißluftofen. Kochendes Wasser in die Fettpfanne gießen und die Kastenform einschieben. Backofentemperatur ggf. herunter-schalten auf 240-250°C.
30-35 Minuten backen, dann herausholen und sofort aus der Form nehmen und auf ein Kuchengitter legen, damit das Brot auskühlen kann.

Ich habe es wie folgt abgewandelt:


Zutaten:

425g Weizenvollkornmehl
2Meßl. (2,5g) Reinlecithin P
5g Zucker
5g Margarine
10 g Salz (waren wohl eher 12 g)
150g Weizensauerteig (weil ich ihn aus Vollkorn Weizenmehl gemacht habe)
1 Hand voll Sonnenblumenkerne
5g Hefe (hatte nicht mehr)
225 ml Wasserkefir (ich hatte zuerst für die Hefe ca. 40 ml Wasser genommen, aber ich denke, nur Kefir geht mindestens genau so gut.)

Hefe in Wasser (Kefir) auflösen, die vermischten trockenen Zutaten dazurühren und Backen und gehen lasse, wie oben beschrieben.

Ich schmeiße ja nur den Brotbackautomaten an :-)

Morgen backe ich dieses Brot ganz ohne Hefe, da ich ja ohne Hefe auskommen möchte. Ich werde berichten, wie es geworden ist.

Viel Spaß beim Backen!

Liebe Grüße
Ann

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Hobbythek Forum". Die Überschrift des Forums ist "Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Hobbythek Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.