plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

48 User im System
Rekord: 140
(29.03.2020, 15:52 Uhr)

 
 
 Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek
  Suche:

Glycole und Pflanzenextrakte 06.03.2005 (22:12 Uhr) Ann_
Extrakte und Tinkturen 07.03.2005 (16:28 Uhr) Andi
Re: Extrakte und Tinkturen 07.03.2005 (21:18 Uhr) Ann_
Re: Glycole und Pflanzenextrakte 07.03.2005 (19:11 Uhr) usoltau
Re: Glycole und Pflanzenextrakte 07.03.2005 (21:27 Uhr) Ann_
Re: Glycole und Pflanzenextrakte 08.03.2005 (08:51 Uhr) usoltau
Re: Glycole und Pflanzenextrakte 08.03.2005 (11:09 Uhr) Ann_
Re: Glycole und Pflanzenextrakte 08.03.2005 (13:45 Uhr) usoltau
Re: Glycole und Pflanzenextrakte 08.03.2005 (13:59 Uhr) Ann_
Re: Glycole und Pflanzenextrakte 08.03.2005 (14:06 Uhr) usoltau
Re: Glycole und Pflanzenextrakte 08.03.2005 (14:39 Uhr) Ann_
Re: Glycole und Pflanzenextrakte 08.03.2005 (15:19 Uhr) usoltau
Re: Glycole und Pflanzenextrakte 08.03.2005 (15:40 Uhr) Ann_
Re: Glycole und Pflanzenextrakte 08.03.2005 (16:23 Uhr) usoltau
Eigenprodukte 08.03.2005 (15:36 Uhr) Andi
Re: Eigenprodukte 08.03.2005 (15:47 Uhr) Ann_
Re: Eigenprodukte 08.03.2005 (17:42 Uhr) Andi
Re: Kosmetikverordnung 08.03.2005 (18:39 Uhr) Hedwigh
Re: Eigenprodukte 08.03.2005 (19:57 Uhr) Gitta
Re: Eigenprodukte 08.03.2005 (20:42 Uhr) Andi
Re: Eigenprodukte 09.03.2005 (08:26 Uhr) usoltau
Re: Eigenprodukte 09.03.2005 (13:07 Uhr) Andi
> Ich finde das ganze jetzt nicht so schlimm muss ich
> sagen, immerhin gibt es keinen Handwerks- oder
> Ausbildungszwang zur Herstellung von Kosmetik und da ist
> man dann besser dran als ein Bereich der z.B. schon dem
> Meisterzwang unterlegen ist. Wenn ich eine Ausbildung
> mache oder den Meister muss ich wesentlich mehr Geld
> investieren als wenn ich mir 2 Räume herrichten muss,
> diese entsprechend einräume und pro Rezept 100 € für die
> Beprobung investieren. Wenn ich eine Bäckerei,
> Fleischerei oder ein Bekleidungsgeschäft eröffnen will
> sind die Anfangsinvestitionen mit Sicherheit wesentlich
> höher.
>
> Gruß
>
> Ulrike

Hallo Ulrike,

ach so ist das. Dann scheint es ja doch leichter zu sein, als ich dachte.
Jetzt hast Du mich aber neugierig gemacht...

Da diese Frage schon öfter mal auftauchte, wäre es toll, wenn Du kurz umreissen könntest, was man dringend braucht, und vor allem wo man die Infos genau herbekommt (ausser der Verordnung).

Vielleicht bekomme ich ja doch Lust, mal ein Sälblein zu entwickeln ;-))
Wenns nur die 100 Euro für die Probe sind, wäre das ja wirklich nicht allzuschwer.
Die entsprechende Einrichtung bezieht sich wohl auf die Waage, die Du erwähntest und ob man in den Räumen generell soetwas machen darf?
Sonst nichts?
Also keine besonderen Maschinen zum Rühren im geschlossenen System, od. sterile Bedingungen ect?
Das dachte ich nämlich immer.
Hast Du das schon mal versucht, oder Dich nur mit der Theorie beschäftigt?

Ein paar Rezepturen würden mir nämlich schon vorschweben, die ich mit genügend Zeit in Serie bringen könnte ;-))

Liebe Grüße
Andi
Re: Eigenprodukte 09.03.2005 (14:19 Uhr) usoltau
Re: Eigenprodukte 09.03.2005 (15:24 Uhr) Hedwigh
Re: Eigenprodukte 09.03.2005 (15:46 Uhr) Hedwigh
Re: Eigenprodukte 09.03.2005 (16:33 Uhr) usoltau
Re: Eigenprodukte 09.03.2005 (18:32 Uhr) Hedwigh
Re: Eigenprodukte 09.03.2005 (19:45 Uhr) usoltau
Re: Eigenprodukte 09.03.2005 (21:43 Uhr) PinkMary
Re: Eigenprodukte 09.03.2005 (22:12 Uhr) Hedwigh
Re: Eigenprodukte 10.03.2005 (11:16 Uhr) Ann_
Re: Eigenprodukte 10.03.2005 (11:21 Uhr) Ann_
Re: Eigenprodukte 10.03.2005 (11:29 Uhr) Ann_
Re: Eigenprodukte 02.04.2005 (15:57 Uhr) Peter
Re: Eigenprodukte 13.04.2005 (12:17 Uhr) Brummi
Re: Creme rühren 14.04.2005 (19:08 Uhr) Hedwigh

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Hobbythek Forum". Die Überschrift des Forums ist "Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Hobbythek Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.