plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

52 User im System
Rekord: 140
(29.03.2020, 15:52 Uhr)

 
 
 Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek
  Suche:

Glycole und Pflanzenextrakte 06.03.2005 (22:12 Uhr) Ann_
Extrakte und Tinkturen 07.03.2005 (16:28 Uhr) Andi
Re: Extrakte und Tinkturen 07.03.2005 (21:18 Uhr) Ann_
Re: Glycole und Pflanzenextrakte 07.03.2005 (19:11 Uhr) usoltau
Re: Glycole und Pflanzenextrakte 07.03.2005 (21:27 Uhr) Ann_
Re: Glycole und Pflanzenextrakte 08.03.2005 (08:51 Uhr) usoltau
Re: Glycole und Pflanzenextrakte 08.03.2005 (11:09 Uhr) Ann_
Re: Glycole und Pflanzenextrakte 08.03.2005 (13:45 Uhr) usoltau
Re: Glycole und Pflanzenextrakte 08.03.2005 (13:59 Uhr) Ann_
Re: Glycole und Pflanzenextrakte 08.03.2005 (14:06 Uhr) usoltau
Re: Glycole und Pflanzenextrakte 08.03.2005 (14:39 Uhr) Ann_
Re: Glycole und Pflanzenextrakte 08.03.2005 (15:19 Uhr) usoltau
Re: Glycole und Pflanzenextrakte 08.03.2005 (15:40 Uhr) Ann_
Re: Glycole und Pflanzenextrakte 08.03.2005 (16:23 Uhr) usoltau
Eigenprodukte 08.03.2005 (15:36 Uhr) Andi
Re: Eigenprodukte 08.03.2005 (15:47 Uhr) Ann_
Re: Eigenprodukte 08.03.2005 (17:42 Uhr) Andi
Re: Kosmetikverordnung 08.03.2005 (18:39 Uhr) Hedwigh
Re: Eigenprodukte 08.03.2005 (19:57 Uhr) Gitta
Re: Eigenprodukte 08.03.2005 (20:42 Uhr) Andi
Re: Eigenprodukte 09.03.2005 (08:26 Uhr) usoltau
Re: Eigenprodukte 09.03.2005 (13:07 Uhr) Andi
Re: Eigenprodukte 09.03.2005 (14:19 Uhr) usoltau
Gilt für Deutschland, in Österreich sind die Anforderungen wesentlich höher:
Das wichtigste ist erstmal ein Anruf beim Lebensmittelüberwachungsamt des Kreises, der Kontrolleur sagt einem dann wie die Räumlichkeiten auszusehen haben, also abwaschbare Wände, Edelstahlspüle etc, da hat jeder so seine Eigenheiten und Wünsche. Dann muss man ein staatlich anerkanntes Labor sich aus den gelben Seiten suchen, die die Beprobung machen können und dort anfragen, was für welche Sachen gefordert wird. Es lohnt sich bei mehreren Laboren anzurufen und zu vergleichen, die sind auch so sehr hilfsbereit.
Ausser der Beprobung sind das alles Anforderungen die auch an einen Händler gestellt werden, also nichts besonderes "eigentlich", Vorteil bei dieser Vorgehensweise ist, dass man sich eine entsprechende Versicherung besorgen kann, die in Haftpflichtfällen einspringt, wenn man es illegal macht, kann man das vergessen. Unbeprobte Sachen zu verkaufen gilt übrigens als Straftat, hingegen beprobte Sachen nicht in den richtigen Räumlichkeiten herzustellen nur als Ordnungswidrigkeit, das habe ich zumindest mal irgendwo gelesen.

Das sind die "grössten" Hürden

Gruß

Ulrike
Re: Eigenprodukte 09.03.2005 (15:24 Uhr) Hedwigh
Re: Eigenprodukte 09.03.2005 (15:46 Uhr) Hedwigh
Re: Eigenprodukte 09.03.2005 (16:33 Uhr) usoltau
Re: Eigenprodukte 09.03.2005 (18:32 Uhr) Hedwigh
Re: Eigenprodukte 09.03.2005 (19:45 Uhr) usoltau
Re: Eigenprodukte 09.03.2005 (21:43 Uhr) PinkMary
Re: Eigenprodukte 09.03.2005 (22:12 Uhr) Hedwigh
Re: Eigenprodukte 10.03.2005 (11:16 Uhr) Ann_
Re: Eigenprodukte 10.03.2005 (11:21 Uhr) Ann_
Re: Eigenprodukte 10.03.2005 (11:29 Uhr) Ann_
Re: Eigenprodukte 02.04.2005 (15:57 Uhr) Peter
Re: Eigenprodukte 13.04.2005 (12:17 Uhr) Brummi
Re: Creme rühren 14.04.2005 (19:08 Uhr) Hedwigh

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Hobbythek Forum". Die Überschrift des Forums ist "Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Hobbythek Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.