plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

36 User im System
Rekord: 319
(05.06.2019, 00:22 Uhr)

 
 
 Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek
  Suche:

Ersatz für Lamecreme 05.10.2001 (14:38 Uhr) Martina
Lamecreme 05.10.2001 (20:15 Uhr) Lydia
Re: Lamecreme, Heliozimt 05.10.2001 (22:55 Uhr) Davana
Re: Lamecreme, Heliozimt 06.10.2001 (14:22 Uhr) Lydia
Re: Lamecreme, Heliozimt 07.10.2001 (08:46 Uhr) Davana
Re: Lamecreme, Heliozimt 08.10.2001 (12:20 Uhr) Lydia
Re: Lamecreme, Heliozimt 08.10.2001 (13:41 Uhr) Martina
ph-Wert einstellen?? 08.10.2001 (17:13 Uhr) Lydia
Re: ph-Wert einstellen?? 08.10.2001 (20:14 Uhr) Davana
Re: Lamecreme, Heliozimt 08.10.2001 (15:09 Uhr) Davana
Re: Lamecreme, Heliozimt 08.10.2001 (17:05 Uhr) Lydia
Re: Lamecreme, Heliozimt 08.10.2001 (20:03 Uhr) Davana
Re: Lamecreme, Heliozimt 09.10.2001 (13:42 Uhr) Lydia
Re: Lamecreme, Heliozimt 09.10.2001 (12:22 Uhr) Steffi D.
Re: Lamecreme, Heliozimt 09.10.2001 (13:52 Uhr) Lydia
Re: Ersatz für Lamecreme 05.10.2001 (20:34 Uhr) Andi
Re: Ersatz für Lamecreme 06.10.2001 (19:14 Uhr) Martina
Re: Ersatz für Lamecreme ist Emulsan II 19.02.2002 (14:44 Uhr) Götterspeise

Hallo Martina,

leider taucht in zahlreichen Buchveröffentlichungen immer wieder Confonder als Ersatz für Lamecreme auf.
Ich kann dazu nur sagen, dass es sich hierbei eindeutig um eine Fehlinformation handelt !
Auf keinen Fall kann man Lamecreme gegen Confonder austauschen, alleine wenn man sich die beiden Substanzen von der Chemie her anschaut wird man schon Theoretisch sehen, dass es sich hierbei um zwei völlig verschiedene Produkte handelt. Mittlerweile gibt es eine wirklich gute Alternative - Emulsan II - diese darf aber nicht mit dem bisher verkauftem Emulsan verwechselt werden, denn diese zwei Produkte verhalten sich in der Emulgiereigenschaft völlig andere. Probier den Emulgator Emulsan II einmal aus - Du wirst sehe er kann ohne Probleme anstelle von der Lamecreme verwendet werden – wenn Du beachtest bei jedem Produkt (Bodylotion, Creme usw) den ph-Wert einzustellen. Bei Emulsan II handelt es sich übrigens auch wieder um ein rein pflanzliches Produkt.
Gruß
Götterspeise



> Hallo liebe Rührprofis,
> heute habe ich wieder mal eine Rühranfängerfrage.
> Ich weiß, daß der Ersatz für Lamecreme eigentlich
> Confondor ist. Wie kommt Ihr mit Confondor zurecht? Ist
> Confondor recht schwierig zu verarbeiten?
> Wenn ich ein Rezept mit Lamecreme aus den älteren Büchern
> von Hobbythek habe, kann ich dann auch Emulsan II
> verwenden? Wenn ja, in welcher Dosierung? Sollte ich da
> die gleiche Menge wie Lamecreme verwenden?
> Wie lange halten Euch eigentlich unkonservierte Cremes?
> Ich bin absolut allergisch auf Konservierungsmittel und
> möchte mir aber nicht immer nur 10 Gramm Creme rühren und
> vom Einfrieren bin ich auch nicht so begeistert. Wußtet
> Ihr übrigens, daß man bei Tegomuls mit dem ph-Wert nicht
> unter 6.5 darf (lt. Kapschinski), denn dann trennen sich
> die beiden Phasen wieder?
> Ich habe übrigens beim Surfen einen Versand gefunden, der
> Lamecreme noch im Programm hat (omikron).
> Für Eure Hilfe bereits im Voraus vielen lieben Dank!
> Grüße
> Martina
Re: Ersatz für Lamecreme ist Emulsan II 19.02.2002 (18:45 Uhr) Martina
Re: Ersatz für Lamecreme ist Emulsan II 20.02.2002 (09:18 Uhr) Unbekannt
Einmischung 20.02.2002 (10:14 Uhr) gundja
Re: Ersatz für Lamecreme ist Emulsan II 20.02.2002 (11:33 Uhr) Götterspeise
Re: Ersatz für Lamecreme ist Emulsan II 20.02.2002 (11:15 Uhr) Andi
Re: Ersatz für Lamecreme ist Emulsan II 20.02.2002 (13:09 Uhr) Götterspeise
Da hast Du Recht! 20.02.2002 (13:52 Uhr) Andi
Re: Da hast Du Recht! 20.02.2002 (14:02 Uhr) Götterspeise

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Hobbythek Forum". Die Überschrift des Forums ist "Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Hobbythek Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.