plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

194 User im System
Rekord: 1963
(24.01.2020, 07:25 Uhr)

 
 
 Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek
  Suche:

faber Haarwäsche 13.11.2002 (08:37 Uhr) Emilia
Re: faber Haarwäsche 13.11.2002 (15:35 Uhr) j_ack
Re: faber Haarwäsche 13.11.2002 (22:04 Uhr) Emilia
Re: faber Haarwäsche 14.11.2002 (14:19 Uhr) j_ack
Re: faber Haarwäsche 15.11.2002 (09:04 Uhr) Emilia
Re: faber Haarwäsche 14.11.2002 (20:15 Uhr) Andi
> Hallo,

Hallo Emilia,

>
> jetzt ist mein letztes posting schon so weit unten, dass
> ich glaube, es ist überlesen worden.
>
> Bitte nochmal für mich zum Mitmeisseln:
>
> Ich will zuerstmal für Shampoo und Spülung auf die
> Kosmetik von Stephanie Faber umsteigen.
>
> die Bücher habe ich mir besorgt, und auch schon
> Kamillenöl angesetzt.
>
> auch habe ich schon die Brennnesselspülung gemacht.
>
> Aber jetzt gehts ans eingemachte: in den Büchern steht
> nciht drin, wie man die Spülung z. B. anwenden soll.
> Pur oder verdünnt,
> ausspülen oder nicht.

Also ich habe zuerst die Spülung nach der Haarwäsche als Extra Gang draufgegeben, den ich dann nochmal ausgewaschen habe.

Dann habe ich probiert, die Essigspülung als letzten Gang nach Abdrehen des Wassers draufzugeben, also nicht auszuspülen. Das mache ich momentan immer noch so, jedoch verdünne ich die Spülung. Ca. 1/3 Essigspülung und 2/3 Wasser.
Ich gebe das ganze in einen Becher und kippe es langsam über Kopf und Haar.



> Ausserdem hab ich Kombuchaessig angesetzt und den
> genommen, machts einen Unterschied. Beim Salat muss ich
> sagen kaum, weil ich es eh nicht so sauer mag. Schmeckt
> richtig gut

Klar ist sicher super-grundgut, weil Du ja noch die Extra-Wirkstoffe des Kombuchas hast, zur Säure, die ja benötigt wird.


>
> die Andi scheint auch hier wieder Expertin zu sein, bitte
> unbedingt aus deinem Erfahrungsschatz berichten. Wenn
> jemand anderes auch was zu meiner Aufklärung beitragen
> kann, seeehhhr gerne.
>

:-)) Nein, Expertin bin ich nicht, aber freudige Experimentiererin, die gerne gute, wie auch schlechte Erfahrungen weitergibt, weils einfach hilft.



> Apropos Faber,
>
> wie werden die Kräuter eigentlich aufbewahrt,
>
> und kann ich von jemanden evt. im nächsten Frühjahr
> Sämereine bekommen, z. B. für Ringelblume, Malve etc?
> Jetzt gehts nämlich los bei mir. Und sonst hab ich in
> meinem echt grossen Garten nur Essbares angebaut. Aber
> wär ja schade drum, jede "Droge (Fachjargon
> *stolzschauweilichesweiss*) beim Apotheker zu kaufen.

Was brauchste denn? Ich habe heuer einiges an Samen abgefüllt. Ringelblume,zwar nicht allzuviel, aber ich habe sie noch draussen blühen und könnte Dir so eine Blüte schicken. Die Samen dürften reichen um ein paar Balkonkästen damit zu füllen.
Malve habe ich mir heuer erst bei Rühlemanns bestellt, und könnte Dir ein paar davon abzweigen.
Bilsenkraut habe ich jede Menge, jedoch ist das nicht für Kosmetik geeignet, da sehr giftig.




>
> sollen die Gläser für die Ansätze, Öl Auszüge und
> Tinkturen etc. immer Braunglas sein?
>

Hmm, im Idealfall ja, Du kannst aber auch die Gläser in einen dunklen Schrank stellen oder Alufolie drumwickeln, wenn Du kein Braunglas hast.
> Ihr seht schon Fragen über Fragen.
>
> Ich freu mich schon auf die Antworten und Ausprobieren.
>
> Servus
>
>


Liebe Grüße
Andi


Emilia
Faber Haarwäsche/Essigspülung 15.11.2002 (07:55 Uhr) Beate
Re: faber Haarwäsche 15.11.2002 (08:50 Uhr) Emilia

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Hobbythek Forum". Die Überschrift des Forums ist "Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Hobbythek Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.