plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

20 User im System
Rekord: 788
(03.08.2019, 04:00 Uhr)

 
 
 Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek
  Suche:

Re: gesichtscreme für empfindliche haut 24.01.2004 (13:04 Uhr) Andi
Re: gesichtscreme für empfindliche haut 24.01.2004 (15:39 Uhr) anke
Re: gesichtscreme für empfindliche haut 24.01.2004 (16:33 Uhr) Unbekannt
Re: gesichtscreme für empfindliche haut 24.01.2004 (20:12 Uhr) Andi
Re: gesichtscreme für empfindliche haut 25.01.2004 (00:17 Uhr) Unbekannt
> > Hi andi,
> > danke für die tips!
> > wir werden das rezept auf jeden fall probieren.
> > ich hab hier die liste der grund- zutaten die ich mir zum
> > experimentieren bestellen möchte reinkopiert. nach dem
> > was ich gelesen hab, müßten die extrakte und hydrolate
> > für empfindliche haut (und allgemein) sehr gut geeignet
> > sein. was meinst du? die öle sind ein gemisch aus
> > trockene haut (die ich hab) und misch- und empfindliche
> > haut. hab ich bei art of beauty rausgesucht und
> > nachgelesen. irgendwas dabei, womit ich aufpassen sollte?
> > ich bin übrigens eine leidenschaftliche, geübte köchin,
> > das macht mir die hoffnung, dass nicht allzu viel schief
> > gehen wird :-)
> >
> > danke u liebe grüße
> > renate
>
>
>
> also du willst MEINE Meinung zum Sinn der Produkte??!:
>
>
> >
> > KONSISTENZGEBER
> > Mangobutter
>
> kenne ich absolut nicht - aber Kakaobutter darf in keiner
> Küche fehlen
>
> > Sheabutter
> > Bienenwachs
>
> beides hervorragend
>
>
> >
> > ÖLE
> > Aprikosenkernöl
> > Macademianußöl
> > Mandelöl
> > Avocadoöl
> > Jojobaöl (für handcreme u lippenbalsam)
> > Sojaöl
> > Sanddornfruchtfleischöl
> > Hanföl (hab ich auch in der handcreme verwendet, war
> > super!)
>
>
> Porbier mal rum, was Dir am meisten zusagt. mischungen
> sind auch immer gut.

kann man da kreuz und quer mischen? oder sollen es eher wenige sein? oder einfach ganz nach lust und laune?

> > HYDROLATE
> > Cistrosenwasser
> > Geraniumwasser
> > Orangenblütenwasser
>
> das ist geschmackssache - mein favorit ist rosenwasser

rosenwasser müßte man ja eher selber machen, damit die qualität stimmt. soweit bin ich noch nicht. ich liebe rosenwasser ja eigentlich auch sehr.


> > WIRKSTOFFE
> > Aloe Vera
>
> das kannst du total vergessen - ich finde käufliche Aloe
> vera produkte vollkommen entbehrenswert - wenn dann das
> frische gel von der Pflanze. habe ich gestern erst wieder
> verarbeitet - geht genauso und hält auch genauso in der
> Creme, dafür wirkts aber im gegensatz zum
> stabilisierten...
>

das wußte ich nicht. verwendet man da die frische pflanze? einfach den pflanzenschleim dazumischen?


> > Vitamin E
> macht sinn, damit die öle nich ranzen - soll auch für die
> haut gut sein
>
>
>
> > Alpha Bisabolol
> ist der synthetische kamillenwirkstoff - ich finde solche
> produkte auch äusserst entbehrlich und mag sie wg. der
> chemie nicht - wenn du was in der richtung willst - nimm
> kamillenhydrolat
>
>
>
> > D-Panthenol
>
> auch das schmierige zeug finde ich bäh...und ohne
> herausragende wirkung wenn die grundemulsion stimmt.
> honig in der wasserphase finde ich da wesentlich besser -
> auch in der haarpflege. das zeug pappt auf den haaren und
> wenn etwas höher dosiert, sehen sie fettig aus.
>


ach so! immer wieder lese ich dass honig verwendet wird. was ist da die genaue wirkung?

> >
> > EXTRAKTE
> > Calendula
> > Hamamelis
> > Melisse
> > Orangenblüte
> > Kamille
> >
>
> die mag ich auch nicht.propylenglykol ist da meist
> mitdrinn und nicht nur, dass ich mal was negative drüber
> las, ist diese substanz in meiner kräuterküche völlig
> überflüssig. arbeite da lieber mit ätherischen ölen und
> versuche dir selbst ölauszüge, tinkturen o.ä.
> herzustellen. dann lieber noch die homöopathischen
> urtinkturen (das sind die pflanzensubstanzen bevor sie
> potenziert werden - also bessere tinktur).
>


bekomme ich die tinkturen in der apotheke? wenn ich als ersatz ätherische öle verwende... soll ich sie dann am ende nach dem abkühlen wie einen wirkstoff dazu geben?


> übrigens brauchst du noch emulgatoren - ich bin
> lanolinfan...
> aber auch mit emulsan und lamecreme bekommt man schöne
> ergebnisse. kommt auf die rezeptur drauf an.
> man kann auch ganz alternativ eigelb verwenden (da wäre
> ich dann aber mit der haltbarkeit vorsichtig)
>
> lg
> andi
>


danke!!!
liebe grüße
renate
hi bettina! cremezutaten u eine idee 25.01.2004 (23:48 Uhr) Unbekannt
Re: Ich misch mich einfach mal ein :-) 28.01.2004 (15:33 Uhr) Andi

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Hobbythek Forum". Die Überschrift des Forums ist "Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Hobbythek Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.