plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

21 User im System
Rekord: 181
(03.03.2019, 04:00 Uhr)

 
 
 Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek
  Suche:

Glycintensid 06.03.2004 (17:00 Uhr) Suleika
Re: Glycintensid 08.03.2004 (10:09 Uhr) binernel
Hallo Suleika,

Glycintensid ist ein amphoteres Tensid genau so Betain. Also man kann diese beiden gegeneinander austauschen. Da sie jedoch eine andere WAS% haben, muß man es um rechnen.
Betain hat 30% WAS und Glycintensid 39% WAS.
Du brauchst dafür ein paar ml mehr Betain als Glycintensid.
Um es genau zu berechnen
X ml Glycintensid --> 39/30*X ml= Y ml Betain
Ich hoffe das hilft dir weiter.

Ich habe jedoch noch ein Anliegen an dich. Ich hatte dich mal um ein Rezept gebeten (5.11.03):
Deo mit Farnesol ohne Lösungsvermittler
Du schreibst in deiner Ausgabe von 5 Min Kosmetik ist ein Rezept ohne LV mit Emulsan / Lamecreme. Könntest du es hier mal posten, würde es zu gerne mal ausprobieren.
Ist nicht so schlimm, daß du noch nicht geantwortet hast. Hätte eh keine Zeit gehabt es zu probieren. Die letzten Monate waren eine äußerst stressige Zeit für mich.

Viele Grüße

Binernel

> Hallo zusammen,
>
> will mal wieder was neues testen, hab aber kein
> Glycintensid da - Betain, und Facetensid hab ich. Habt
> Ihr zufällig die Konzentration? Gegenwas kanni chs am
> Besten austauschen, oder soll ich schaun, nur mal 100
> mlwo zu kriegen? Wobei wird die anderen recht gut
> vertragen, was im GEsicht schon ein wichtiger Faktor ist
> ;-))
>
> Regen/Schnee Grüße
> Suleika
Re: Glycintensid 08.03.2004 (10:43 Uhr) Suleika
Re: Glycintensid 08.03.2004 (14:08 Uhr) binernel

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Hobbythek Forum". Die Überschrift des Forums ist "Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Hobbythek Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.