plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

44 User im System
Rekord: 788
(03.08.2019, 04:00 Uhr)

 
 
 Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek
  Suche:

Grapefruitkern-Grüntee-Extrakt 21.03.2003 (13:45 Uhr) babymond
Re: Grapefruitkern-Grüntee-Extrakt 22.03.2003 (15:05 Uhr) Catrin
Re: Grapefruitkern-Grüntee-Extrakt 02.04.2003 (13:30 Uhr) babymond
Hallo!!!
Ich wollte Euch nur kurz mitteilen, dass ich dem Rat von Katrin gefolgt bin und der Verfasserin des Buches eine E-Mail geschrieben habe und nach dem Grapefruitkern-Grüntee-Extrakt gefragt habe.
Folgende Antwort habe ich von Ihr erhalten:

"Vor ein paar Jahren, als ich das Ringelblumenbuch geschrieben und meine Rezepte getestet habe, kam der Grapefruitkern-Grüntee-Extrakt neu auf den Markt. Ich
fand ihn gut, allerdings war er recht teuer, wie ich mich erinnere. Vielleicht war das der Grund, warum es ihn nicht mehr am Markt gibt? Aus Grüntee werden aber auch Extrakte angeboten. Ich meine, ich hätte kürzlich einen
Grüntee-Extrakt im Reformhaus gesehen. So könnten Sie probieren, je die Hälfte
der angegebenen Tropfen dem Rezept beizugeben.
Ich hoffe, Sie finden den Extrakt.
Beste Grüße
Evelyn Thomsen"

Jetzt kann ich endlich die schönen Rezepte von Ihr ausprobieren. Ich war ja schon fast verzweifelt, weil ich diesen Extrakt nirgends bekommen habe.

Liebe Grüße an Euch alle!

Bis bald
Sandra




> Hallo Sandra,
> da weiß ich leider auch nichts, aber Frau Thomsen hat
> eine Homepage. Mail sie doch mal an:
> www.thomsen-evelyn.de/buecher.htm - falls Du was
> rausbekommst, lass es uns doch wissen.
>
> Viel Erfolg!
> Catrin

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Hobbythek Forum". Die Überschrift des Forums ist "Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Hobbythek Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.