plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

55 User im System
Rekord: 182
(22.04.2019, 19:55 Uhr)

 
 
 Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek
  Suche:

gute schlechte Emulgatoren 27.01.2003 (17:52 Uhr) Urs
Re: gute schlechte Emulgatoren 28.01.2003 (12:06 Uhr) aline
Hallo Urs,

ich bin momentan am experimentieren und suchen nach einer Creme für meine empfindliche Haut. Ich weiß, dass ich auf Alkohol oft sehr unangenehm reagiere - darum die Frage, gibt es für den Cetylalkohol in deinem Rezept auch eine Alternative?

Grüße Aline

> Hallo !
> Ich habe diesen Beitrag schon länger vorbereitet und
> sehe, das Thema Lanolin noch sehr aktuell ist und schon
> viele neue Informationen dazu gekommen sind.
>
> Ich finde es gibt keine guten oder schlechten Emulgatoren
> und Faber und Pütz ergänzen sich gut. Ich benutze das,
> was ich brauche um die Creme zu erstellen die ich haben
> will.
> Z.B. Lanolin und Fluidlecithin CM oder Super sind alles
> "gute" Emulgatoren.
>
> Lanolin anhydrid = Wollwachs ist auch ein Emulgator und
> zwar ein W/O Emulgator HLB von 4
> Wollwachs DAB 10 soll 200 - 300% seines eigenen Gewichts
> an Wasser aufnehmen. (siehe dazu früheren Beitrag von
> Beate, Kathrin)
> Hergestellt wird Wollwachs aus dem Wollfett von Schafen
> und ist am Anfang schwarz und übelriechend.
> Brauchbar wird es erst durch eine aufwendige Reinigung.
> Nachteile:
> Die schon in diesem Forum angesprochene möglichen
> Pestizidrückstände.
> Mögliche Allergien und Sensibilisierungen.
> Lanolincremes ergeben, wenn kein anderer Emulgator
> vorhanden ist eine recht fette W/O Emulsion, was bei
> normaler oder fetter Haut nicht nötig bzw. nicht
> gewünscht ist.
> Vorteile: sehr gut hautglättend,
> enthält viele Substanzen, die auch in der menschlichen
> Haut vorhanden sind,
> dringt gut in die Haut ein und erhöht dadurch die
> Aufnahme anderer Stoffe aus der Emulsion,
> erhöht die Hautfeucht,
> relativ leicht verfügbar ( jede Apotheke)
> auch in W/O Emulsionen sehr gute hautpflegende
> Eigenschaften.
>
> Wenn man nun eine O/W Emulsion erzeugen will so kann man
> z.B. Fluidlecithin CM der Hobbythek nehmen.
> Lecithin kennen wir alle aus unserem Alltag, denn es
> kommt z.B. im Eigelb in größeren Mengen vor.
> Die emulgierenden Eigenschaften Lecithin in Eigelb nutzt
> man z.B. bei der Herstellung von Mayonnaise.
> Lecithine bilden einen Hauptbestandteil der Zellmembranen
> in unserem Körper.
> Lecithin ist in einer Konzentration von ca. 1,5 % in
> Sojabohnen enthalten und fällt bei der Herstellung von
> Sojaöl an.
> Das im Lecithin enthaltene Phosphatidylcholin ist ein
> guter O/W Emulgator. Um das Fluidlecithin zu erhalten
> muss das Phosphatidylcholin angereichert werden.
> Fluidlecithin CM hat einen HLB-Wert von ca. 7.
> (Je höher der Phosphatidylcholingehalt umso höher der
> HLB)
> Nachteile:
> Gefahr von genmanipuliertem Soja (Spinnrad hat früher
> behauptet, dass zur Herstellung Ihres Fluidlecithins nur
> herkömmliches Soja benutzt werden würde.)
> Vorteile:
> Bisher keine Allergien oder Sensibilisierungen bekannt,
> enthält viele Stoffe die in der Haut enthalten sind,
> gute Pflegeeigenschaften,
> Erhöhung der Hautfeuchte, siehe dazu auch Bücher der
> Hobbythek
> pflanzlichen Ursprungs. Da die Preise von Lanolin
> anhydrid und Fluidlecithin CM sich nicht größer
> unterscheiden könnte Fluidlecithin CM eine gute
> Erweiterung für FaberanwenderInnen darstellen um eine O/W
> Emulsion herzustellen.
> Allerdings kann man auch als Hobbythekanwender Lanolin in
> seine Cremes einbauen, obwohl Pütz vor Jahren auf den
> Index gesetzt hat. Alle Anbieter behaupten gute, also so
> gut wie Pestizid freies Lanolin zu vertreiben. Hier eine
> Rezeptur für eine warm gerührte Creme für die reife +
> trockene Haut.6 % Tegomuls HT
> 3 %Lanolin anhydrid
> 1 % Cetylalkohol
> 1 % Carotin HT
> 1,5 % D-Panthenol HT
> 1 % BioKons HT
> 16 % Sojaöl
> Rest Wasser
>
>
> Viel Spaß beim Rühren!
> Urs
>
Re: gute schlechte Emulgatoren 28.01.2003 (16:08 Uhr) Kathrin
Re: gute schlechte Emulgatoren 28.01.2003 (19:07 Uhr) Unbekannt
Re: gute schlechte Emulgatoren 28.01.2003 (20:43 Uhr) Urs
Re: gute schlechte Emulgatoren 29.01.2003 (10:25 Uhr) Zimt
Re: gute schlechte Emulgatoren 29.01.2003 (17:10 Uhr) Urs
Re: gute schlechte Emulgatoren 06.10.2004 (16:32 Uhr) Basti
Re: gute schlechte Emulgatoren 06.10.2004 (21:15 Uhr) Zimt

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Hobbythek Forum". Die Überschrift des Forums ist "Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Hobbythek Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.